Wöhrl
Ein Treppensturz im Modehaus Wöhrl hat ein juristisches Nachspiel.

Das von Rudolf Wöhrl 1933 in Nürnberg gegründete Modehaus befindet sich nach wie vor in Familienbesitz. Nachdem es 2016 in Insolvenz gegangen war, übernahm der Gründerenkel und Textilunternehmer Christian Greiner im März 2017 das Unternehmen. Zu Wöhrl gehören bundesweit 29 Modehäuser von denen sich 24 in Bayern befinden.