7°C

Mittwoch, 22.10. - 23:50 Uhr

|

Europaparlament stimmt für neue EU-Kommission

Europaparlament stimmt für neue EU-Kommission

Team um Juncker kann am 1. November Arbeit aufnehmen - vor 8 Stunden

STRASSBURG  - Jean-Claude Juncker hat es geschafft. Wie geplant kann der Luxemburger im November als EU-Kommissionspräsident mit seinem Team die Arbeit aufnehmen. Vor Weihnachten soll ein großes Projekt kommen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Politisches in Bildern
NACHRICHTEN

IS-Kämpfer posieren mit deutschen Handgranaten in Video

Derzeit noch unbekannt, wie die Waffen nach Syrien gelangten - 22.10. 10:28 Uhr


Handgranaten IS

KOBANE/WASHINGTON  - Auf einem IS-Video sind deutsche Handgranaten eines älteren Fabrikats zu sehen. Zuvor soll bei Kobane ein von den USA abgeworfenes Paket mit Waffen versehentlich bei IS-Kämpfern gelandet sein. [mehr...]

US-Mädchen auf Weg nach Syrien in Frankfurt gestoppt

Teenager wollten sich wohl Extremisten des Islamischen Staates anschließen - vor 11 Stunden


Frankfurt Flughafen Anschlag

FRANKFURT/WASHINGTON  - Am Frankfurter Flughafen sind drei Mädchen aus Denver aufgegriffen worden, die sich nach Berichten von US-Medien den Extremisten des Islamischen Staates (IS) in Syrien anschließen wollten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Seehofer bremst Söder ein: Kein Fluthilfe-Geld für Flüchtlinge

"Ich will, dass unsere Zusagen nicht gefährdet werden" - vor 8 Stunden


Seehofer

MÜNCHEN  - Es ist keine gute Woche für Markus Söder: Innerhalb von gut 48 Stunden muss er sich zweimal von Horst Seehofer einbremsen lassen. [mehr...]

Kabinett beschließt Winter-Notfallplan für 30.000 Flüchtlinge

Mehrzweckhallen sollen mit Klappbetten ausgestattet werden - 21.10. 17:46 Uhr

Kabinett beschließt Winter-Notfallplan für 30.000 Flüchtlinge

MÜNCHEN - Die Staatsregierung will im bevorstehenden Winter vorsichtshalber Notunterkünfte für bis zu 30.000 Flüchtlinge bereit halten. Staatskanzleichef Marcel Huber (CSU) betonte am Dienstag nach der Kabinettssitzung, die Staatsregierung rechne nicht damit, dass tatsächlich so viele Menschen eintreffen. [mehr...]

Nürnberger Stadtgespräch

Hoffen auf die Jugend in der Ukraine

„Nürnberger Stadtgespräch“ zeigte positive Entwicklungen in dem Krisenland auf

Hoffen auf die Jugend in der Ukraine

NÜRNBERG - Positive Signale aus der Ukraine? Ja, die gibt es, auch wenn nach wie vor Krieg im Osten des Landes herrscht. Welche das sind, konnten die Besucher des „Nürnberger Stadtgesprächs“ erfahren. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Menschen, die die Welt bewegen

Europas jüngster Regierungschef

Mit Charles Michel rückt Belgien von links nach rechts - 09.10. 12:06 Uhr

Europas jüngster Regierungschef

BRÜSSEL - Um in Belgien eine Regierung bilden zu können, braucht man Geduld. Vor fünf Jahren benötigten die zunächst zerstrittenen Parteien 541 Tage. Dieses Mal klappte es schon nach vier Monaten und einem 30-stündigen Verhandlungsmarathon. Ertstmals sitzen Separatisten mit am Kabinettstisch. [mehr...]

Weltreporter

Indiens Premier braucht keine Journalisten

Narendra Modi misstraut den Medien und wendet sich via Facebook an sein Volk - 09.10. 12:26 Uhr

Indiens Premier braucht keine Journalisten

NEU DELHI - In Demokratien muss sich die Regierung eigentlich ständig kritische Fragen gefallen lassen. Doch in Indien geht Premier Modi neue Wege. Er nutzt Internet und Live-Reden, um die aus seiner Sicht nervenden Medien zu umgehen. [mehr...]

Politisches in Film und Bild
Unser Mann in Berlin

Achtung, Besucher: Der Westen hat sich schick gemacht

NN-Korrespondent Harald Baumer bloggt aus der Hauptstadt

Unser Mann in Berlin - Beobachtungen in der Hauptstadt

Die Gegend um den Bahnhof Zoo war über Jahre hinweg ein ziemlich trostloses Umfeld. Wer dort ankam, zum Glück waren das nach der Eröffnung des Hauptbahnhofs nicht mehr so viele, der sah in erster Linie Billigläden, Schnellimbisse, fliegende Blumenhändler und ein Sexkino. Das hat sich gründlich geändert. [mehr...]