13°C

Freitag, 24.10. - 15:39 Uhr

|

Fauler Klima-Kompromiss? EU-Gipfel steht in der Kritik

Fauler Klima-Kompromiss? EU-Gipfel steht in der Kritik

Merkel: "Wir hätten uns hier ein höheres Ziel vorstellen können" - vor 2 Stunden

BRÜSSEL  - Europa setzt sich neue Ziele beim Klimaschutz bis 2030. Damit gibt der EU-Gipfel die Linie für die Verhandlungen mit den USA und China vor. Lob kommt von den Vereinten Nationen. Umweltschützer sprechen dagegen von einem schwarzen Tag für das Klima. [mehr...]

Politisches in Bildern
NACHRICHTEN

Pkw-Maut: Dobrindt geht es vor allem um große Transitstrecken

Minister: Deutsche Autofahrer sollten nicht belastet werden - vor 1 Stunde


Maut

LEIPZIG  - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat die geplante Pkw-Maut kurz vor der angekündigten Vorstellung seines Gesetzentwurfs erneut verteidigt. [mehr...]

Razzia: NPD-Spitzenfunktionär Roßmüller in Haft

Landeschef Karl Richter kündigt Rücktritt an - vor 6 Stunden


Sascha Roßmüller NPD

REGENSBURG  - Der stellvertretende bayerische Landesvorsitzende der rechtsextremen NPD, Sascha Roßmüller, sitzt nach einer Razzia in Untersuchungshaft. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Nach Ottawa: Kanada verschärft Anti-Terror-Gesetze

Zwei Tote nach Anschlägen - Queen Elizabeth II. verurteilte das Verbrechen - 23.10. 19:51 Uhr


Kanada

OTTAWA  - Es war ein "einsamer Wolf", der die tödlichen Schüsse in Ottawa abfeuerte. Doch soll der Mann der Polizei bekannt gewesen sein. Premier Harper demonstriert Härte - und erntet im wieder eröffneten Parlament rauschenden Beifall. [mehr...]

Unwetter über Nürnberg: Flucht aus der Zeltstadt

Provisorische Flüchtlingsunterkünfte werden nach Gewittersturm geschlossen - 23.10. 05:58 Uhr

Unwetter über Nürnberg: Flucht aus der Zeltstadt

NÜRNBERG - Die Flüchtlingszelte in der Deutschherrnstraße und in der Frankenstraße werden abgebaut. Damit reagiert die Regierung von Mittelfranken auf das Unwetter, das am Dienstagabend zur Evakuierung der Notunterkunft in der Deutschherrnstraße gezwungen hat. Die Stadt sucht derweil selbst nach neuen Unterkünften. [mehr...]

Nürnberger Stadtgespräch

Hoffen auf die Jugend in der Ukraine

„Nürnberger Stadtgespräch“ zeigte positive Entwicklungen in dem Krisenland auf

Hoffen auf die Jugend in der Ukraine

NÜRNBERG - Positive Signale aus der Ukraine? Ja, die gibt es, auch wenn nach wie vor Krieg im Osten des Landes herrscht. Welche das sind, konnten die Besucher des „Nürnberger Stadtgesprächs“ erfahren. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Menschen, die die Welt bewegen

Europas jüngster Regierungschef

Mit Charles Michel rückt Belgien von links nach rechts - 09.10. 12:06 Uhr

Europas jüngster Regierungschef

BRÜSSEL - Um in Belgien eine Regierung bilden zu können, braucht man Geduld. Vor fünf Jahren benötigten die zunächst zerstrittenen Parteien 541 Tage. Dieses Mal klappte es schon nach vier Monaten und einem 30-stündigen Verhandlungsmarathon. Ertstmals sitzen Separatisten mit am Kabinettstisch. [mehr...]

Weltreporter

Indiens Premier braucht keine Journalisten

Narendra Modi misstraut den Medien und wendet sich via Facebook an sein Volk - 09.10. 12:26 Uhr

Indiens Premier braucht keine Journalisten

NEU DELHI - In Demokratien muss sich die Regierung eigentlich ständig kritische Fragen gefallen lassen. Doch in Indien geht Premier Modi neue Wege. Er nutzt Internet und Live-Reden, um die aus seiner Sicht nervenden Medien zu umgehen. [mehr...]

Politisches in Film und Bild
Unser Mann in Berlin

Achtung, Besucher: Der Westen hat sich schick gemacht

NN-Korrespondent Harald Baumer bloggt aus der Hauptstadt

Unser Mann in Berlin - Beobachtungen in der Hauptstadt

Die Gegend um den Bahnhof Zoo war über Jahre hinweg ein ziemlich trostloses Umfeld. Wer dort ankam, zum Glück waren das nach der Eröffnung des Hauptbahnhofs nicht mehr so viele, der sah in erster Linie Billigläden, Schnellimbisse, fliegende Blumenhändler und ein Sexkino. Das hat sich gründlich geändert. [mehr...]