Freitag, 28.04. - 18:08 Uhr

|

100 Tage im Amt: Das hat Trump bisher erreicht

100 Tage im Amt: Das hat Trump bisher erreicht

US-Präsident hatte vieles vor - Kaum ein Vorhaben wurde in die Tat umgesetzt - 28.04. 05:41 Uhr

NÜRNBERG  - Die ersten 100 Tage: Was wollte Donald Trump nicht alles in dieser Zeit erreichen oder zumindest angehen, als er noch als Wahlkämpfer durch die Vereinigten Staaten zog. Statt weitreichender Reformen gab es allerdings fast nur herbe Niederlagen. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Bildergalerien
Kommentare

Kirchenasyl: Gut gemeint - aber jenseits des Rechts

Die Argumente der Gemeinden überzeugen nicht - fast nur "Dublin-Fälle" - vor 2 Stunden


Flüchtlinge im Regensburger Dom

NÜRNBERG  - Kirchengemeinden in Deutschland, vor allem evangelische, gewähren Hunderten Flüchtlingen Asyl. Sie stellen sich damit über das Recht. Die Argumente der Befürworter sind dabei wenig überzeugend. Ein Kommentar von NN-Redakteur Manuel Kugler. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Soldat als Flüchtling anerkannt: Super-GAU fürs Bamf

Oberleutnant unter Terrorverdacht: Asylbehörde hat versagt - vor 11 Stunden


Bamf

NÜRNBERG  - Ein Oberleutnant der Bundeswehr plant einen Anschlag. Seine Tarnung: Er gibt sich als Syrer aus, stellt einen Asylantrag - und der wird bewilligt. Obwohl er kein Wort Arabisch spricht. Für das Bamf ist das der Super-Gau, kommentiert NN-Redakteurin Franziska Holzschuh. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden

Politik

FDP-Chef Lindner mit 91 Prozent klar im Amt bestätigt

Partei erreicht in den Umfragen in NRW derzeit zehn Prozent - vor 53 Minuten


Lindner

BERLIN  - Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner zieht mit breiter Rückendeckung seiner Partei in den Bundestagswahlkampf. Der Chef der seit 2013 nicht mehr im Parlament vertretenen Liberalen wurde beim Bundesparteitag am Freitag in Berlin mit 91 Prozent im Amt bestätigt - vor zwei Jahren hatte er allerdings 92,41 Prozent erhalten. [mehr...]

Tillerson: China droht Nordkorea mit Sanktionen

UN-Sicherheitsrat berät am Freitag über die angespannte Situation - vor 8 Stunden


Soldaten in Nordkorea

WASHINGTON  - China hat Nordkorea nach Darstellung von US-Außenminister Rex Tillerson mit Sanktionen gedroht, sollte das Land einen weiteren Atomtest unternehmen. Die US-Regierung zieht angeblich sogar militärische Optionen in Betracht. [mehr...]

100 Tage im Amt: Das hat Trump bisher erreicht

US-Präsident hatte vieles vor - Kaum ein Vorhaben wurde in die Tat umgesetzt - 28.04. 05:41 Uhr


Trump

NÜRNBERG  - Die ersten 100 Tage: Was wollte Donald Trump nicht alles in dieser Zeit erreichen oder zumindest angehen, als er noch als Wahlkämpfer durch die Vereinigten Staaten zog. Statt weitreichender Reformen gab es allerdings fast nur herbe Niederlagen. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

  Cruise Missiles und Misserfolge: 100 Tage Trump als US-Präsident

28.04. 04:23 Uhr


FILE PHOTO: U.S. Navy guided-missile destroyer USS Porter (DDG 78) conducts strike operations while in the Mediterranean Sea Trump in Florida Donald Trump Die ersten 100 Tage seit dem Amtsantritt des Republikaners sind vorbei. Im Walhkampf warb er unter anderem mit seiner Entschlossenheit für sich, die Dinge endlich in die Hand zu nehmen. Wir sagen Ihnen, welche Versprechungen er bislang einhalten konnte - und welche nicht. [mehr...]

Steuergeld-Verschwendung: EU-Parlament rügt Schulz

Personalpolitik des SPD-Kanzlerkandidaten wird mehrheitlich infrage gestellt - 27.04. 20:52 Uhr


Martin Schulz

BRÜSSEL  - Aus Brüssel kommen unangenehme Neuigkeiten für SPD-Kanzlerkandidat Schulz. Das EU-Parlament stellt mehrheitlich die Personalpolitik seines früheren Präsidenten infrage. Eine vom politischen Gegner initiierte Schmutzkampagne? [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Söder: Werde Ministerpräsident, wenn FCN Meister wird

Finanzminister zeigt sich als Kabarettist in München - "Ich habe Geduld" - 27.04. 20:05 Uhr


CSU-Vorstand

MÜNCHEN  - Mit viel Selbstironie hat Finanzminister Markus Söder (CSU) beim traditionellen Maibock-Anstich auf Horst Seehofers verschobenes Karriereende reagiert. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden

U-Haft: Oberleutnant soll Anschlag geplant haben

Als Flüchtling getarnt beantragte ein 28-Jähriger in Zirndorf Asyl - 27.04. 17:30 Uhr


FILE PHOTO: German Bundeswehr armed forces soldiers of the 371st armoured infantry battalion march during a media day of the NATO drill 'NOBLE JUMP 2015' at the barracks in Marienberg

FRANKURT AM MAIN  - Selbst erfahrene Ermittler und Wissenschaftler finden den Fall extrem merkwürdig: Ein Oberleutnant der Bundeswehr soll Asyl beantragt haben - getarnt als Flüchtling aus Syrien. Vermutlich plante er einen Anschlag - aus Fremdenhass. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Terrorverdächtiger Soldat erhält Asyl: Bamf schweigt

Warum wurde der Mann nicht enttarnt? Nürnberger Behörde äußert sich nicht - 27.04. 14:29 Uhr


Bundeswehr

NÜRNBERG  - Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat einem deutschen Soldaten einen vorübergehenden Schutzstatus zuerkannt; der 28-Jährige hatte sich als Syrer ausgegeben und wollte offenbar einen schweren Anschlag mit fremdenfeindlichem Hintergrund begehen. [mehr...] (21) 21 Kommentare vorhanden

Zur Terrorabwehr: Bundestag verabschiedet neue Gesetze

Verurteilte Extremisten sollen nach Haftentlassung Fußfessel tragen - 27.04. 13:55 Uhr


Elektronische Fußfessel

BERLIN  - Der Einsatz von Fußfesseln oder die Weitergabe von Flugdaten - die Abgeordneten im Bundestag verbessern die Terrorabwehr mit einigen neuen Sicherheitsgesetzen. Ansonsten macht sich beim Thema innere Sicherheit schon jetzt der Wahlkampf bemerkbar. [mehr...]