22°

Samstag, 21.04.2018

|

Krisenstimmung hält an: Bamf kündigt Dolmetschern

Dolmetscher wurden im Jahr 2017 wegen ihres Verhaltens entlassen - vor 10 Stunden

NÜRNBERG  - Hat eine leitende Bamf-Mitarbeiterin Flüchtlingen ohne rechtliche Grundlage Asyl gewährt? Und wenn ja, aus welchen Gründen? Der Fall in Bremen ist nicht das einzige Problem der Behörde. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Bildergalerien
Die Kommentare der Politikredaktion

Neue Kreuzritter: Wie die CSU das "C" eigenwillig interpretiert

Wer agiert wie die Konservativen, grenzt gezielt andere aus


NÜRNBERG  - So demonstrativ christlich war die CSU wohl noch nie: Wurde das "C" in ihrem Parteinamen ansonsten wenig betont, so vergeht nun kaum eine Rede führender Politiker der bayerischen Unions-Schwester ohne die Berufung auf die "christlich-jüdische Tradition" des Landes. Ein Kommentar von NN-Chefredakteur Alexander Jungkunz. [mehr...] (19) 19 Kommentare vorhanden

Die Todesstrafe ist ein Anachronismus im 21. Jahrhundert

Alabama richtet einen 83-Jährigen hin - Wen soll das noch abschrecken?


NÜRNBERG  - In den USA wurde ein 83-Jähriger fast 30 Jahre nach einem Mord mit einer Giftspritze hingerichtet. Damit führt die US-Justiz ihre eigene Argumentation ad absurdum, laut der eine Exekution eine abschreckende Wirkung haben soll - hier geht es eher um Rache, findet NN-Redakteur Martin Damerow. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Politik

Armut: Jeder dritte Deutsche stößt an finanzielle Grenzen

Als arm gilt, wer über weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens verfügt - vor 5 Stunden


SAARBRÜCKEN  - Millionen Deutsche müssen einem Bericht zufolge wegen ihrer finanziellen Lage beim Essen sparen. Im Jahr 2016 hätten sich knapp 4,9 Millionen Bundesbürger ab 16 Jahren höchstens jeden zweiten Tag eine vollwertige Mahlzeit leisten können. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Landtagswahl 2018: Söder führt mittelfränkische CSU an

Ministerpräsident auf Platz eins der Liste des Bezirks Nürnberg-Fürth-Schwabach - vor 6 Stunden


FEUCHT  - Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) führt die mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf im Herbst. Auf Listenplatz zwei folgt ein weiteres Kabinettsmitglied. [mehr...]

Krisenstimmung hält an: Bamf kündigte 30 Dolmetschern

Dolmetscher wurden im Jahr 2017 wegen ihres Verhaltens entlassen - vor 10 Stunden


NÜRNBERG  - Hat eine leitende Bamf-Mitarbeiterin Flüchtlingen ohne rechtliche Grundlage Asyl gewährt? Und wenn ja, aus welchen Gründen? Der Fall in Bremen ist nicht das einzige Problem der Behörde. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Nordkorea will Atom- und Raketentests aussetzen

Südkorea und USA sprechen von wichtigem Fortschritt im Atomstreit - 21.04. 09:07 Uhr


SEOUL/PJÖNGJANG  - Nach jahrelangen Drohgebärden und militärischen Machtdemonstrationen sendet Nordkorea in rascher Folge Entspannungssignale. Jetzt behauptet die kommunistische Führung gar, es werde vorerst keine Atomversuche mehr geben. Ist das die Wende in dem Konflikt? [mehr...]

"noPAG": Immer mehr Kritik am bayerischen Polizeigesetz

Gegner der Reform formieren sich in einem Bündnis - und finden klare Worte - 21.04. 05:53 Uhr


NÜRNBERG  - In Nürnberg gingen Tausende auf die Straße, doch auch aus der Politik weht der Regierung wegen des geplanten Polizeiaufgabengesetzes (PAG) heftiger Gegenwind entgegen. Jetzt stemmt sich ein Bündnis gegen die Novellierung der Reform. [mehr...] (20) 20 Kommentare vorhanden

Bamf-Mitarbeiterin stand schon länger in Verdacht

Behörde ermittelte bereits seit 2016 gegen Ex-Leiterin der Bremer Außenstelle - 20.04. 19:15 Uhr


NÜRNBERG  - Eine Bamf-Mitarbeiterin soll in über 1000 Fällen Antragstellern Asyl gewährt haben, obwohl die Voraussetzungen dafür nicht gegeben waren. Offenbar liefen bereits seit 2016 Ermittlungen gegen die Frau - doch erst jetzt wurde sie von ihren Aufgaben entbunden. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden