11°

Montag, 24.09.2018

|

Siemens streicht 500 Stellen allein in Erlangen

Weil Werk in Görlitz bleibt, müssen die Mittelfranken größere Opfer bringen - vor 3 Stunden

ERLANGEN  - Jetzt steht es endgültig fest: Siemens wird in seiner Kraftwerkssparte 270 Millionen Euro einsparen und dazu deutschlandweit 2900 Arbeitsplätze abbauen. Erlangen wird stärker betroffen sein als ursprünglich geplant. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Bildergalerien
Aktuelle Meldungen aus der Wirtschaft

Mehr als geplant: Siemens streicht 500 Stellen in Erlangen

Weil Werk in Görlitz bleibt, müssen die Mittelfranken größere Opfer bringen - vor 3 Stunden


ERLANGEN  - Jetzt steht es endgültig fest: Siemens wird in seiner Kraftwerkssparte 270 Millionen Euro einsparen und dazu deutschlandweit 2900 Arbeitsplätze abbauen. Erlangen wird stärker betroffen sein als ursprünglich geplant. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Chaos-Sommer: Flughäfen wollen politische Unterstützung

Ausfälle, Streiks und andere Probleme - Kommt jetzt ein "Luftfahrt-Gipfel"? - vor 4 Stunden


FRANKFURT  - Verspätungen, Absagen, Gepäckverlust - viele Passagiere mussten in der Urlaubssaison starke Nerven haben. Ein "Luftfahrt-Gipfel" soll Abhilfe bringen. [mehr...]

Klimaziele werden trotz Energiewende nicht erreicht

Norwegische Studie rechnet nicht mit der Einhaltung des Pariser Abkommens - vor 4 Stunden


OSLO/HAMBURG  - Die Ziele des Pariser Klimaabkommens werden nach einer Studie des norwegischen Technik-Konzerns DNV GL trotz einer weltweiten Energiewende nicht erreicht. Demnach wird der Energieverbrauch im Jahr 2035 zwar seinen Höhepunkt erreichen und dann nicht weiter steigen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

China verhängt eigene Extrazölle gegen USA

Die Zollsätze liegen zwischen fünf und zehn Prozent - vor 10 Stunden


PEKING  - Als Reaktion auf die US-Sonderzölle auf chinesische Importe im Wert von 200 Milliarden Dollar hat China am Montag umgehend eigene Extrazölle auf Einfuhren aus den USA im Wert von 60 Milliarden US-Dollar verhängt. Die Zollsätze liegen zwischen fünf und zehn Prozent. [mehr...]

IBM-Manager: Computer werden keine Entscheidungen treffen

Experte sieht bei künstlicher Intelligenz ganz klare Grenzen der Technik - 23.09. 16:41 Uhr


Zukunftsforscher zeichnen ein Bild von Computern und Robotern, die den Arbeitsmarkt umwälzen und immer mehr Kontrolle übernehmen. Der Stoff aus dem Filme sind, sagt der oberste IBM-Digitalstratege. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Wiederaufbau: Siemens hofft auf Milliardendeal aus dem Irak

Deutscher Konzern will Energieinfrastruktur in kriegsgebeuteltem Land schaffen - 23.09. 16:02 Uhr


MÜNCHEN  - Siemens hofft auf einen Milliardenauftrag aus dem Irak für den Wiederaufbau der Energieinfrastruktur des vom Anti-Terrorkampf gezeichneten Landes. Entschieden ist im Wettbewerb mit anderen Bietern aber noch nichts. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Island, London, Istanbul: Flüge direkt von Nürnberg aus

Vom Dürer-Airport in den Urlaub - Hier gibt es alle Ziele

NÜRNBERG  - Schon Gedanken über den nächsten Urlaub gemacht? Direkt zu fliegen ist praktisch - und vom Nürnberger Albrecht-Dürer-Airport gibt es jede Menge Möglichkeiten, ohne umzusteigen ans Ziel zu kommen. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Unsere Top 30

Die Top 30 der größten Arbeitgeber der Region

Die beschäftigungsstärksten Unternehmen

NÜRNBERG - Siemens auf Position 1 und dann weit und breit lange lange nichts. So sieht das Arbeitnehmer-Ranking hier in der Region seit Jahren aus. Mit fast 40.000 Beschäftigten hat der Technologiekonzern dreimal so viele Angestellte wie der Zweitplatzierte Schaeffler. Wir präsentieren die 30 größten Arbeitgeber der Region. Sie beschäftigen derzeit rund 111.000 Mitarbeiter an den Standorten in Mittelfranken. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Die drei Streifen

Zehn Fakten über Adidas, die Sie noch nicht wussten

Wer kennt den "Beckenbauer-Trainingsanzug"?

HERZOGENAURACH - Die berühmten drei Streifen oder das "Dreiblatt": Adidas hat sich weltweit als Sportmarke etabliert. Wir haben zehn Dinge recherchiert, die Sie bestimmt noch nicht wussten - Zum Beispiel, was das erste Bekleidungsstück aus dem Hause Adidas war. [mehr...]

Die Raubkatze

Zehn Fakten über Puma, die Sie noch nicht wussten

Vater Matthäus arbeitete bei dem Sportgiganten

HERZOGENAURACH - Der Sportartikelhersteller Puma mit Sitz in Herzogenaurach ist wohl jedem bekannt - eine echte Weltmarke. Es gibt aber auch Dinge, die kaum einer weiß - woher zum Beispiel die Raubkatze kommt. Wir klären auf! [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden