20°C

Montag, 27.04. - 17:29 Uhr

|

FXpo: Meister Yoda soll weiter ins Museum nach Nürnberg

FXpo: Meister Yoda soll weiter ins Museum nach Nürnberg

Brite Nick Maley will mit seinem einzigartigen Projekt in die Noris - 26.04. 06:00 Uhr

NÜRNBERG  - Er ist noch da, das ist ihm wichtig. Vor einem Jahr kündigte Special-Effects-Maskenbildner Nick Maley sein FXpo an, eine Ausstellung, die mit Hologrammen die Filmgeschichte erzählt. Mitten in Nürnberg. Doch noch steht nicht einmal ein Ort fest. Die Macher halten aber an dem Ziel ihrer Saga fest. Dafür braucht es weiter die Unterstützung der Nürnberger. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Aktuelle Bildergalerien
Theater & Oper

Blaue Nacht: "Banane der Freiheit" und offenes Staatstheater

Üppiges Programm rund um das Kulturdreieck Lessingstraße am 2. Mai


4C-LOK-OPER_WEB_OBJ2392193_1.JPG

NÜRNBERG  - Das Angebot im Kulturdreieck Lessingstraße zieht bei der Blauen Nacht regelmäßig viele Besucher an. Neu in diesem Jahr: Erstmals verzichtet das Staatstheater auf das reguläre Bühnenprogramm und öffnet sich am 2. Mai komplett fürs Publikum des Kulturspektakels. [mehr...]

Theater im K4: Hautnah dran am historischen Massenmord

Stück widmet sich der vergessenen deutschen Chemikerin Clara Immerwahr


SW-KU-CLARA_WEB_OBJ2366442_1.JPG

NÜRNBERG  - Am 2. Mai 1915 nahm sich die Chemikerin Clara Immerwahr das Leben. Zu ihrem 100. Todestag inszeniert das Büro für Theatrale Gleichung das Theaterstück "IMMER Jenseits der Grenze WA(H)R", das am Freitag im K4-Festsaal Premiere feiert. Darin geht es unter anderem um die Frage, wie weit Wissenschaft gehen darf. [mehr...]

Musik

Sonne, Musik und Party: Das sind die Festivals 2015

Von Pop bis Heavy-Metal: Rock im Park, Taubertal-Festival & Co.


Rock im Park 2012

NÜRNBERG  - Auch in diesem Jahr ist der Kalender der Festivalliebhaber wieder prall gefüllt. Von Rock im Park über Weinturm Festival, Summerbreeze Open Air oder Taubertal-Festival ist für jeden Geschmack etwas dabei. Dazu gibt's noch allerhand Open-Air-Konzerte von David Garrett, den Scorpions oder Peter Maffay. [mehr...]

Emil Bulls: "Die Fans sind unser größtes Gut"

Sänger Christoph von Freydorf im Interview — Montag Konzert im E-Werk


4C_ERLBAND_WEB_OBJ2342717_1.JPG

NÜRNBERG  - Mit ihrem Album "Sacrifice to Venus" feiert die Band „Emil Bulls“ nie dagewesene Erfolge. Dieses Jahr begehen die Musiker ihr 20. Bandjubiläum und bringen am Montag, 20. April, ab 20 Uhr bei ihrer Deutschlandtour auch das Erlanger E-Werk zum Beben. Für den Auftritt gibt es noch Karten. Vorab sprachen wir mit dem in Nürnberg geborenen Sänger Christoph von Freydorf. [mehr...]

Rap-Duo "Zugezogen Maskulin" im E-Werk

Linke Zeitgeist-Kritik macht auch im 21. Jahrhundert Spaß


Zugezogen Maskulin im E-Werk

ERLANGEN  - "Endlich wieder Krieg!" - Mit diesem Tourmotto wartete das Berliner Rap-Duo "Zugezogen Maskulin" im Erlanger E-Werk auf. Die Kritiker in den einschlägigen Musikmagazinen sind sich sicher, dass Grim104 und Testo die Szene mittelfristig ganz schön aufmischen werden. [mehr...]

Bücher

Schweine-Enddarm statt Tintenfischring: Verschwörungen beleuchtet

Buch geht an die spektakulärsten Theorien und prüft die Fakten


4C_TINTENFISCH_WEB_OBJ2361877_1.JPG

NÜRNBERG  - Darauf muss man auch erst mal kommen: So manch ein knuspriger Tintenfischring stammt gar nicht aus dem Meer, er ist in Wirklichkeit nichts anderes als ein aufgeschnittener und in Panade getunkter Schweine-Enddarm. Ein Buch beleuchtet nun die merkwürdigsten Verschwörungstheorien. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Alle sind Opfer und Täter

Fesselnd: „Löwen wecken“ von Ayelet Gundar-Goshen


4C-KU-GUNDAR-GOSHEN_WEB_OBJ2364734_1.JPG

NÜRNBERG  - Ein Arzt überfährt nachts einen Mann - und lässt ihn liegen. Der tödliche Unfall ist Ausgangspunkt für einen spannenden Roman der israelischen Autorin und Psychologin Ayelet Gundar-Goshen. „Löwen wecken“ lässt niemanden kalt. [mehr...]

Emil Bulls: "Die Fans sind unser größtes Gut"

Emil Bulls: "Die Fans sind unser größtes Gut"

Sänger Christoph von Freydorf im Interview — Montag Konzert im E-Werk

NÜRNBERG  - Mit ihrem Album "Sacrifice to Venus" feiert die Band „Emil Bulls“ nie dagewesene Erfolge. Dieses Jahr begehen die Musiker ihr 20. Bandjubiläum und bringen am Montag, 20. April, ab 20 Uhr bei ihrer Deutschlandtour auch das Erlanger E-Werk zum Beben. Für den Auftritt gibt es noch Karten. Vorab sprachen wir mit dem in Nürnberg geborenen Sänger Christoph von Freydorf. [mehr...]

Fernsehen
"Schlag den Raab": Ärztin schreibt Showgeschichte

"Schlag den Raab": Ärztin schreibt Showgeschichte

Maria aus Hannover gewinnt 1,5 Millionen Euro

UNTERFÖHRING - Zum 52. Mal trat Stefan Raab am Samstagabend zum Zweikampf in "Schlag den Raab" an. Zum ersten Mal schlägt ihn eine Frau. Die 27-jährige Ärztin gewinnt 1,5 Millionen Euro. [mehr...]

Dokumentation über Hubert von Goisern

Dokumentation über Hubert von Goisern

Ein Film von Markus H. Rosenmüller

NÜRNBERG - "Brenna tuat’s schon lang" heißt die Dokumentation über den Liedermacher, der schon immer für die Musik brannte. Filmszenen aus 25 Jahren Künstlerkarriere erwarten den Kinobesucher. [mehr...]


Kunst, Museen und Ausstellungen

Auf Luthers Spuren: Käßmann eröffnete Nürnberger Ausstellung

Stadt war "Auge und Ohr" - Sonderausstellung im Fembohaus


Käßmann

NÜRNBERG  - Ohne Nürnberg hätte die Reformation nie und nimmer eine so durchschlagende Bedeutung in Deutschland gehabt. Das zeigt eine Sonderausstellung im Nürnberger Fembohaus (Burgstraße 15), die von Freitag, 24. April, bis zum Reformationstag (31. Oktober) geöffnet ist. [mehr...]

Bilder eines vergessenen Künstlers

Grafiken von der Front und farbintensive Malerei: Ernst Weiers im Steiner Schloss


weiers2.jpg

STEIN  - Er malte Goebbels, Göring und Hitler als Vogelscheuchen, verwüstete Landschaften in Kriegszeiten und später harmonische Naturbilder: „Ernst Weiers — Ein großer Künstler der verschollenen Generation“ wird im Faber-Castell-Schloss in Stein vorgestellt. [mehr...]

Kultur aus aller Welt

Schauspieler Kurt Leo Sourisseaux ist tot

Künstler wirkte jahrzehntelang in der Region und wurde 87 Jahre alt - 24.04. 21:00 Uhr


Operette

NÜRNBERG  - Er war ein Erz-Komödiant und feinsinniger Mensch, keiner stand länger auf der Nürnberger Theaterbühne und verzückte sein Publikum bis ins hohe Alter: Abschied von Kurt Leo Sourisseaux. Der Schauspieler, Sänger und Regisseur verstarb im Alter von 87 Jahren. [mehr...]

Kleine Kinos wagen Aufstand gegen Disney

Hohe Filmmieten treiben Lichtspielhäuser zum Streik - 21.04. 17:28 Uhr


Avengers.jpg

NÜRNBERG/ QUERNHEIM  - Ab Donnestag kommt „Avengers: Age of Ultron“ in die Kinos. Allerdings nicht in alle: Viele Lichtspielhäuser in kleineren deutschen Städten boykottieren den Film – aus Ärger über die Presipolitik des Disney-Konzerns. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Pulitzer-Preis für Reportage über mysteriöse Todesfälle

Preis für investigative Berichte geht an "New York Times" und "Wall Street Journal" - 21.04. 08:28 Uhr


Pulitzer

NEW YORK  - Bei der Verleihung der Pulitzer-Preise kommen in diesem Jahr sowohl kleine Blätter als die großen Qualitätszeitungen zum Zug. In der Königssparte gewinnt eine Lokalzeitung aus South Carolina. Im Bereich "Fiktion" ging der Preis an den Autor des Romans "All the Light We Cannot See". [mehr...]