28°

Freitag, 18.08. - 14:29 Uhr

|

100 hübsche Hingucker in Nürnberg

Im Neuen Museum werden die besten Plakate aus dem Jahr 2016 gezeigt - vor 7 Stunden

NÜRNBERG  - Ob auf der Straße, im Internet oder in öffentlichen Verkehrsmitteln — Plakate sind in unserem Alltag omnipräsent und sie können sogar künstlerischen Wert haben: Das Neue Museum präsentiert in seiner Ausstellung "100 beste Plakate" die Arbeiten von Designern aus der Schweiz, Österreich und Deutschland. [mehr...]

Kultur in Bildern
Das sagen unsere Kinokritiker

"The Promise": Eine Liebe in grausamer Zeit

"The Promise" erzählt vom Völkermord an den Armeniern - 17.08. 08:58 Uhr


NÜRNBERG  - In seinem erschütternden Drama "Hotel Ruanda" thematisierte Terry George den Völkermord an den Tutsi und den gemäßigten Hutu, der sich 1994 in Ruanda ereignete. Nun wendet sich der irische Filmemacher einer weiteren historischen Grausamkeit zu: dem Genozid an den Armeniern. [mehr...]

"Tigermilch": Erwachsen werden im Großstadtdschungel

"Tigermilch" handelt von einer wilden Teeniefreundschaft – und spielt wieder mal in Berlin - 17.08. 08:53 Uhr


NÜRNBERG  - Nach einem Jugendroman von Stefanie de Velasco bringt Regisseurin Ute Wieland die Freundschaft zweier Mädchen in Berlin als wilde Achterbahnfahrt ins Erwachsenen-Leben auf die Leinwand. "Tigermilch" soll Schulkomödie, Sozialstudie und Migrantendrama in einem sein — und wirkt dabei oft sehr konstruiert. [mehr...]

"Ein Sack voll Murmeln": Auf der Flucht durch Frankreich

Rettende Bruderliebe: Christoph Duguays berührende Bestsellerverfilmung "Ein Sack voll Murmeln" - 17.08. 08:47 Uhr


NÜRNBERG  - Joseph Joffos 1973 erschienene Erinnerungen an seine Flucht vor den Nazis als Zehnjähriger waren in Frankreich ein Bestseller. Bereits zwei Jahre später verfilmt, bringt der frankokanadische Regisseur Christoph Duguay die abenteuerliche Geschichte nun erneut auf die Leinwand – als einfühlsames, tief berührendes Familiendrama. [mehr...]

"Die Hannas": Szenen einer Zweisamkeit

Unkonventionelle Lovestory: "Die Hannas" von Julia C. Kaiser - 17.08. 08:30 Uhr


NÜRNBERG  - Hans (Till Butterbach) und Anna (Anna König) sind "Die Hannas": Zwei lustige Dicke, die seit 15 Jahren glücklich liiert sind. "Morgen Gulasch oder Königsberger Klopse?" ist die zentrale Frage ihrer Zweisamkeit, und wenn er ohne Unterhosen ins Schlafzimmer kommt und sie ihn liebevoll am Pimmel zieht, dann hüpft er wie ein Hampelmann. [mehr...]

"Der dunkle Turm" - Ein völlig vergeigtes Fantasy-Epos

Der Stephen-King-Verfilmung fehlt es schlichtweg an allem - 10.08. 12:06 Uhr


NÜRNBERG  - "Der dunkle Turm" gilt als Opus Magnum des US-Bestseller-Autors Stephen King. Das achtbändige Fantasy-Epos, in dem sich King sowohl vor J.R.R. Tolkiens "Herr der Ringe" als auch vor Sergio Leones "Zwei glorreiche Halunken" verneigt, war schon oft für eine Verfilmung im Gespräch. Die Projekte versandeten immer wieder im Personal- und Finanzierungsdschungel Hollywoods - bis jetzt. [mehr...]

Kultur-Spiegel

100 hübsche Hingucker in Nürnberg

Im Neuen Museum werden die besten Plakate aus dem Jahr 2016 gezeigt - vor 7 Stunden


NÜRNBERG  - Ob auf der Straße, im Internet oder in öffentlichen Verkehrsmitteln — Plakate sind in unserem Alltag omnipräsent und sie können sogar künstlerischen Wert haben: Das Neue Museum präsentiert in seiner Ausstellung "100 beste Plakate" die Arbeiten von Designern aus der Schweiz, Österreich und Deutschland. [mehr...]

Khaled flüchtete aus Syrien: Heute bestückt er Galerien

Wie ein Flüchtling mit Bleistiftzeichnungen zum Künstler wurde - vor 8 Stunden


NÜRNBERG  - Als Khaled Abdo in Deutschland ankam, hatte er nichts mehr, abgesehen von einem Riesentalent. Mit schnellen Bleistiftzeichnungen von Menschen, die ihm in der U-Bahn gegenüber saßen, fing er hier noch einmal ganz von vorne an. Heute stellt der 39-jährige Syrer seine Bilder in verschiedenen Galerien aus und gibt Zeichenkurse. [mehr...]

Die Kulturweltmacht USA hat ungebrochenen Einfluss

Was weltweit Menschen verbindet und begeistert, kommt oft aus den Staaten - 17.08. 21:45 Uhr


NEW YORK/LOS ANGELES  - Sind Amerikaner unkultiviert? Einige von ihnen durchaus. Doch die USA haben Kulturgut in Mengen um den Erdball geschickt, die ihresgleichen suchen. Die Politik aus Washington mag Kopfzerbrechen bereiten - am weltweiten Spitzenplatz in Sachen Kulturexport halten die USA fest. [mehr...]

Hans Sachs' spöttische Verse in Nürnberg

Theatergruppe präsentiert Schwänke in der Katharinenruine - 17.08. 13:40 Uhr


NÜRNBERG  - Komisch, satirisch, lehrhaft und tragisch: Die Hans-Sachs-Spielgruppe präsentiert Fastnachtsspiele ihres Namensgebers am 18., 19. und 26. August in der Katharinenruine. [mehr...]

Schauspieler Bennet: "Unser Beruf ist wie Urlaub"

Niebelungen-Festspiele in Worms im Gange - 17.08. 08:31 Uhr


WORMS  - Schauspieler David Bennet ist offenbar so angetan davon, dass er dieses Jahr zum Ensemble der Wormser Nibelungen-Festspiele gehört, dass er seine Arbeit wie einen Abenteuer-Urlaub empfindet. [mehr...]

Berliner Stiftung gibt NS-Raubkunst an Erben zurück

Werk von Ernst Ludwig Kirchner bleibt allerdings in der Hauptstadt - 16.08. 15:10 Uhr


BERLIN  - Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz gibt neun als NS-Raubkunst erkannte Werke an die Erben eines jüdischen Kunstsammlers zurück. Eines davon wurde wieder zurückgekauft. [mehr...]

Er macht's wieder: Daniel Craig spielt im 25. Bond-Fall

Zuvor hatte er mit einer Aussage für Spekulationen gesorgt - 16.08. 09:22 Uhr


NEW YORK  - In einer amerikanischen Talkshow hat Daniel Craig alle Vermutungen vom Tisch gefegt. Für eine satte Gage schlüpft der Schauspieler erneut in die Rolle des britischen Geheimagenten. [mehr...]

Vierzig Jahre nach seinem Tod: Elvis lebt weiter

Erinnerungen an seinen Besuch als junger Besatzungssoldat in Grafenwöhr - 16.08. 08:27 Uhr


GRAFENWÖHR  - Vor 40 Jahren, am 16. August 1977, starb Elvis Presley im Alter von 42 Jahren, aber eine Musik-Legende ist unsterblich und im Herzen seiner Fans lebt der King immer noch. Manch einer kann sich vielleicht noch daran erinnern, dass Elvis einmal ganz in der Nähe war - und zwar in Grafenwöhr. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Brazil und Jazz beim Gitarrenfestival in Hersbruck

Geru-Halle verwandelt sich in hawaiianischen Strand und Irish Pub - 16.08. 08:17 Uhr


HERSBRUCK  - Als ein "Festival im Festival" bezeichnete Johannes Tonio Kreusch den dritten Abend des Gitarrenfestivals in Hersbruck. Und er behielt recht: Die insgesamt fünf Künstler brachten ein musikalisches Feuerwerk auf die Bühne, das die Zuhörer vom amerikanischen Highway über einen hawaiianischen Strand bis in ein irisches Pub zu "magischen Momenten" schickte. [mehr...]

Althof dreht auf: Erster Trailer zu "Macho Man 2" ist da

Axel Schulz wird Gastrolle spielen - Premiere am 27. September im Cinecitta - 14.08. 17:34 Uhr


NÜRNBERG  - Die Testosteron-Saga geht in die nächste Runde: Nürnbergs Promi-Bodyguard Peter Althof feilt weiter am Nachfolger zum legendären Trash-Streifen "Macho Man". Jetzt gibt es einen ersten Trailer - und der verspricht neben Bembers und sexy Momenten vor allem eines: viel Action. [mehr...] (12) 12 Kommentare vorhanden

Bilder vom Bardentreffen

Sonne, Musik, Party: Die Festivals der Region 2017

Festivalguide für alle Open-Airs von Jazz und Folk über Metal bis Elektro - 13.08. 19:47 Uhr

NÜRNBERG  - Rock, Jazz, Metal und Elektro: Wenn es wieder wärmer wird, locken zahlreiche Festivals und Open-Airs in der Region. Mit unserem Festivalguide kann der musikalische Sommer unter freiem Himmel geplant werden. [mehr...]

Dürer von A bis Z

Das wussten Sie noch nicht über Dürer

Maler starb am 6.April 1528 - Wir blicken zurück auf sein Leben

NÜRNBERG  - Er ist einer der bekanntesten Nürnberger: Albrecht Dürer starb vor 489 Jahren. Zu seinem Todestag am 6. April haben wir uns an das Leben des Malers von A bis Z gewagt. Das wussten Sie noch nicht über Albrecht Dürer! [mehr...]

NN-Kunstpreis

NN-Kunstpreis 2017: Das sind die Preisträger

Debütanten treffen auf renommierte Maler, Zeichner und Bildhauer - 10.07. 20:06 Uhr

NÜRNBERG - Zum 25. Mal wird in diesem Jahr der Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten vergeben, einer der wichtigsten und höchstdotierten bayerischen Kulturpreise. Unter den Preisträgern sind gleich sechs der insgesamt 33 Kunstpreis-Debütanten. Aber auch die längst renommierten Maler, Zeichner und Bildhauer präsentieren sich in Bestform. [mehr...]