2°C

Freitag, 28.11. - 09:27 Uhr

|

Bildergalerien aus der Region

Von Mutter erdrückt? Eisbär-Baby ist wohl tot

Tiergarten: "Wahrscheinlich haben wir nur noch einen kleinen Eisbären"

Von Mutter erdrückt? Eisbär-Baby ist wohl tot

NÜRNBERG - Es sieht so aus, als sei eines der beiden neugeborenen Eisbär-Babys im Tiergarten tatsächlich gestorben. Auf der Videokamera in der Geburtshöhle ist es nicht mehr zu sehen. Möglicherweise hat Mutter Vera es erdrückt. [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Die Region auf einen Blick

Alarm im Altenheim: Erlanger Senioren wegen Feuer evakuiert

35 Bewohner mussten ihre vier Wände vorübergehend räumen - 27.11. 20:26 Uhr


Feuer im Wohnheim

ERLANGEN  - Die Brandmeldeanlage des Seniorenwohnzentrums in der Erlanger Marie-Curie-Straße löste am Donnerstagabend gegen 18 Uhr Alarm aus. Als die Feuerwehr eintraf, stand ein Zimmer im ersten Obergeschoss bereits im Vollbrand. [mehr...]

Abseilaktion in der Oberpfalz: Hotelgast stürzt 10 Meter tief

Schlüsselkarte defekt - Mann versucht aus Hotelfenster zu klettern - vor 1 Stunde


Hotel

GRAFENWÖHR   - Weil seine Schlüsselkarte nicht mehr funktionierte, wollte sich ein 21-jähriger Hotelgast in der Oberpfalz am Donnerstagabend aus seinem Fenster im dritten Stock abseilen. Dabei stürzte er zehn Meter in die Tiefe. [mehr...]

Bis 2020: Söder verspricht freies WLAN im ländlichen Raum

Finanzminister stellt 25-Punkte-Plan zum Thema Heimat vor - 27.11. 15:45 Uhr


Markus Söder

MÜNCHEN  - Finanzminister Markus Söder (CSU) verspricht kostenloses WLAN für den ländlichen Raum in Bayern. In der ersten Stufe soll es ab nächstem Jahr an rund 60 Standorten freien kabellosen Zugang zum Internet geben. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

Beschissener Parkplatz: Hier besser nicht!

Wo man seinen Roller in Weißenburg lieber nicht hinstellen sollte - 27.11. 11:18 Uhr


Beschissener Roller

WEISSENBURG  - Einen wahrlich "beschissenen Parkplatz" hat sich der Fahrer oder die Fahrerin eines Motorrollers in Weißenburg ausgesucht. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

"Verleumdungskampagne": Haderthauer kritisiert Medien

CSU-Politikerin meldet sich nach Rücktritt erstmals zu Wort - 27.11. 20:50 Uhr


Christine Haderthauer

MÜNCHEN  - Drei Monate ist es her, dass Christine Haderthauer zurücktreten musste. Jetzt äußert sie sich erstmals wieder in einem großen Interview - während der Landtag den Untersuchungsausschuss einsetzt. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Feuerwehrmänner ade: BR will geschlechtergerechte Sprache

Auch die Stadt Nürnberg hat einen solchen Leitfaden - 27.11. 20:59 Uhr


BR

MÜNCHEN  - Feuerwehrleute statt Feuerwehrmänner, Publikum statt Zuschauer: Der Bayerische Rundfunk bemüht sich um "geschlechtergerechte Formulierungen". [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Überfall auf Supermarkt in Buttenheim: Täter flüchtig

Überfall auf Supermarkt in Buttenheim: Täter flüchtig

Maskierte Räuber fesseln Angestellte

BUTTENHEIM - Die Tageseinnahmen in Höhe eines vierstelligen Betrags haben am Donnerstagabend zwei Räuber bei einem Überfall auf einen Supermarkt in Buttenheim im Landkreis Bamberg erbeutet - und gingen dabei äußerst rabiat vor. [mehr...]

Babymord-Prozess endet mit Freispruch für die Mutter

Babymord-Prozess endet mit Freispruch für die Mutter

Leichen der Säuglinge bei Bauarbeiten entdeckt

HOF - Sie ist angeklagt wegen Mordes an zwei ihrer Babys. Und doch wird eine Frau aus Oberfranken freigesprochen. Mehr als 25 Jahre nach den Taten bleiben zu viele Einzelheiten im Dunkeln, wie selbst das Gericht einräumt. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden


Videos und Bilder von den Polizeieinsätzen in der Region
Das Thema

"Versorgung ist besser, wenn man die Öffnungszeiten beibehält"

Interview zu Ladenöffnungszeiten mit Rita Wittmann von Verdi

"Versorgung ist besser, wenn man die Öffnungszeiten beibehält"

NÜRNBERG - Die Ladenöffnungszeiten in Bayern sind strenger geregelt als in anderen Bundesländern und bei vielen sorgt dieser Umstand für Debatten. Aber wie sehen das die Gewerkschaften? Wir haben mit der stellvertretende Bezirks-Geschäftsführerin von Verdi Rita Wittmann gesprochen, die in ihrer Funktion auch für den Fachbereich Handel zuständig ist. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Weitere Bilder aus der Region
Freude für Alle

Fall 18: Selbst Sohn ging auf Distanz zur Mutter

Moni T. fühlt sich aufgrund ihrer Aids-Erkrankung ausgegrenzt - vor 3 Stunden

Fall 18: Selbst Sohn ging auf Distanz zur Mutter

NÜRNBERG - „Es ist, als würde es auf meiner Stirn stehen“, sagt sie. Viele verweigern ihr den Handschlag. Oder die Kassiererin im Supermarkt nimmt ihr das Geld nur angewidert und mit spitzen Fingern ab. Und Freundinnen lassen ihre Kinder nicht mehr in ihre Nähe. Sie alle haben Angst: Moni T. ist HIV-positiv. [mehr...]

Weihnachtsmarkt eröffnet: Funkelnde Kinderaugen in Fürth

Christkind Lena Boog mischte sich auf der Freiheit unter das Volk

Weihnachtsmarkt eröffnet: Funkelnde Kinderaugen in Fürth

FÜRTH - Nachdem Lena Boog am Donnerstagabend den Weihnachtsmarkt von der Empore der Kreishandwerkerschaft herab eröffnet hatte, mischte sich das neue Fürther Christkind sehr zur Freude vieler Mädchen und Jungen unter das Volk auf der Freiheit. [mehr...]

Bilder vom Christkindlesmarkt

Hunderte Flüchtlinge kommen im Nürnberger Land unter

Finanzierung wird für Sozialverbände zum Problem - 26.11. 09:40 Uhr

Hunderte Flüchtlinge kommen im Nürnberger Land unter

HERSBRUCK - Dank der gemeinsamen Anstrengung von Sozialamt, Wohlfahrtsverbänden und vielen Ehrenamtlichen hat der Landkreis eine wahre "Herkulesaufgabe" gemeistert und Hunderte Flüchtlinge aus aller Welt aufgenommen - in menschenwürdigen Quartieren, und nicht in Zelten oder Turnhallen wie andernorts. [mehr...]

Plusgrade zum Christkindlesmarkt-Beginn

Wintereinbruch ist weiterhin nicht in Sicht - vor 1 Stunde

Plusgrade zum Christkindlesmarkt-Beginn

NÜRNBERG - Die Frage nach dem ersten Schnee in der Region hält sich wacker, doch jetzt ist es fix: Zur Eröffnung des Christkindlesmarkts fallen heuer keine Schneeflocken. Dafür bleibt es den Freitag über mild und vorwiegend trocken. [mehr...]

Bildergalerien
11 Orte in Nürnberg, Fürth und Erlangen...

...die man im Herbst gesehen haben muss

NN-Redakteur Jo Seuß und Journalist Dietmar Bruckner verraten ihre Favoriten - 13.11. 10:25 Uhr

...die man im Herbst gesehen haben muss

NÜRNBERG - In diesem Jahr war es auch für Fürth und Erlangen soweit: Mit "111 Orte in Fürth und Erlangen, die man gesehen haben muss" schließt der Autor Jo Seuß nun auch diese beiden Städte der erfolgreichen "111 Orte"-Reihe an. 2012 erschien schon "111 Orte in Nürnberg, die man gesehen haben muss" von NN-Redakteur Jo Seuß und dem Journalisten Dietmar Bruckner. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Videos aus Nürnberg und der Metropolregion
Baustellen in der Region

Baustellen aktuell: Allersberger Tunnel seit Montag gesperrt

Informationen und interaktive Karte zu den Baustellen in und um Nürnberg

Baustellen aktuell: Allersberger Tunnel seit Montag gesperrt

NÜRNBERG - Wenn in Nürnberg eine Straße saniert, eine Brücke abgerissen oder der Kanal erneuert wird, dann erfahren Sie das in unserem Baustellen-Ticker. Eine interaktive Karte zeigt Ihnen die Engpässe in der Region und wo Autofahrer lieber etwas mehr Zeit einplanen sollten. [mehr...]