6°C

Montag, 24.11. - 21:05 Uhr

|

Videos und Bilder von den Polizeieinsätzen in der Region
Feuer in Erlangen: Bewusstloser Mann gerettet

Feuer in Erlangen: Bewusstloser Mann gerettet

Einsatzkräfte kamen diesmal fix durch

ERLANGEN - Schwieriger Feuerwehreinsatz in der Erlanger Innenstadt: In der Heuwaagstraße musste ein bewusstloser Mann per Drehleiter aus dem ersten Stock gerettet werden. Diesmal kamen die Einsatzkräfte fix durch - anders als vor zwei Wochen. [mehr...]

Wiesn-Attentat wird womöglich neu aufgerollt

Wiesn-Attentat wird womöglich neu aufgerollt

Hinweise auf mehrere Täter - Neue Zeugin

MÜNCHEN - Die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe erwägt einem Medienbericht zufolge, die Ermittlungen zum Oktoberfest-Attentat von 1980 neu aufzurollen. Die Entscheidung über eine Wiederaufnahme soll noch in diesem Jahr fallen. [mehr...]


Bildergalerien aus der Region
Die Region auf einen Blick

Freihandelsabkommen: Buchhändler in Bamberg besorgt

Fällt die Buchpreisbindung, werde die Internet-Konkurrenz zu stark - vor 3 Stunden


Collibri Thomas Zölch-Buba

BAMBERG  - Durch das Freihandelsabkommen TTIP sehen auch Bamberger Buchhändler die Buchpreisbindung gefährdet. Dadurch würden zwar letztendlich nur die Bestseller für den Kunden billiger, die Vielfalt bliebe aber wohl auf der Strecke. [mehr...]

Rothenburg ehrt bis heute einen prominenten Nazi

Straße der Stadt ist nach einem hochrangigen SA-Führer benannt - vor 6 Stunden


SW-REGBY-ROTHENBURG_WEB_OBJ1502501_1.JPG

ROTHENBURG  - In Rothenburg ist bis heute eine Straße nach der prominenten Nazi-Figur Ludwig Siebert (1874—1942) benannt. Kurios und womöglich bundesweit einmalig: Auf Anordnung der amerikanischen Besatzer musste die Straße ab 1945 wie früher Obere Bahnhofstraße heißen, doch zehn Jahre später gab ihr der Rothenburger Stadtrat wieder den Namen des Antisemiten und hochrangigen NS-Funktionärs zurück. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

13.000 Baustellen empören die Nürnberger

Beschwerden am Bürgertelefon: Koordinator soll die Lage entspannen - 24.11. 05:53 Uhr


Baustellen

NÜRNBERG  - Wer derzeit mit dem Auto in der Stadt unterwegs ist, braucht gute Nerven: Der Verkehr wird gleich von mehreren Großbaustellen ausgebremst. Wegen der damit verbundenen Beeinträchtigungen hagelt es Beschwerden am Bürgertelefon. Im kommenden Jahr soll ein Baustellenkoordinator für Entspannung sorgen. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

Krätze im Klinikum: Auch Personal hat sich angesteckt

Scabies in Coburg - Verstärktes Auftreten der Krankheit auch in der Region - vor 2 Stunden


Krätze

COBURG  - Eine Welle von Krätze-Erkrankungen im Raum Coburg sorgt für Unruhe - besonders im Klinikum. Mehrere Patienten sind an "Scabies", so der Fachbegriff, erkrankt. Auch das Personal hat sich angesteckt. [mehr...]

Marode Turnhallen bereiten Fürth Sorge

Drei Sportstätten sind derzeit gesperrt — Verzögerung bei Neubau am Schießanger - vor 8 Stunden


4C-FUE-63_0AJSF6S_WEB_OBJ1497544_1.JPG

FÜRTH  - Die Stadt hat weiter mit ihren in die Jahre gekommenen Turnhallen zu kämpfen: Erneut gibt es in der Zweifach-Turnhalle des Hardenberg-Gymnasiums einen Wasserschaden, zwei weitere Hallen im Stadtgebiet sind nach wie vor gesperrt. Auch mit einer modernen Sportstätte läuft es nicht nach Plan, der Fertigstellungstermin der Turnhalle am Schießanger musste verschoben werden. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Kennertreffen in der Domstadt: Internationales Bierfestival

Große Resonanz: Zum ersten Mal trafen sich Bierkenner aus aller Welt - vor 11 Stunden


Internationales Bierfest Bamberg

BAMBERG   - Auf dem Gelände der ältesten Brauereimaschinenfabrik der Welt, Kaspar Schulz, gaben sich Brauer aus aller Welt mit ihren Bieren ein Stelldichein. Über 150 verschiedene Biere, unter anderem aus Chile, Südafrika, den USA oder von den Lofoten am Polarkreis zeichneten ein faszinierendes Bild von der lebendigen Bierszene der heutigen Zeit. [mehr...]

Freude für Alle

Fall 14: 76-jähriger Frau fällt das Sprechen schwer

Wenn die Isolation droht - 24.11. 08:49 Uhr

Fall 14: 76-jähriger Frau fällt das Sprechen schwer

NÜRNBERG - Ein Besuch im Café, eine Vorstellung im Kino oder ein Ausflug ins Grüne — für die meisten Senioren eine Selbstverständlichkeit. Aber längst nicht für alle: Einige Tausend allein in Nürnberg müssen sich bei jedem kleinen Extra zwei- oder dreimal überlegen, ob sie sich das überhaupt leisten können. Eine von ihnen ist Gerlinde P. (Name geändert). [mehr...]

Weitere Bilder aus der Region

Fürther Schule hat keinen Platz für zwei syrische Kinder

Übergangsklassen platzen wegen des Flüchtlingsstroms aus allen Nähten - 22.11. 11:00 Uhr

Fürther Schule hat keinen Platz für zwei syrische Kinder

VEITSBRONN - In die Schule zu müssen, ist für so manchen Heranwachsenden eine unangenehme und lästige Sache. Doch nicht in die Schule zu dürfen, kann eine menschliche Katastrophe auslösen. Eine Familie aus Syrien, die sich gerade hier integrieren möchte und in Siegelsdorf eine Wohnung gefunden hat, kämpft um einen Unterrichtsplatz für zwei Kinder. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Bilder vom Christkindlesmarkt

Noch vier Wochen bis Weihnachten: Kein Schnee in Sicht

Es bleibt trocken, die Temperaturen erreichen knapp 10 Grad - vor 4 Stunden

Noch vier Wochen bis Weihnachten: Kein Schnee in Sicht

NÜRNBERG - Trübsal in Franken und Sonne satt im Süden Bayerns? Das Wetter in Bayern ist aktuell zweigeteilt. Einziger Lichtblick: Trotz Nebel und Wolken in der Region klettert das Thermometer auch zum Wochenstart noch einmal fast bis zur 10-Grad-Grenze. [mehr...]

Bildergalerien
11 Orte in Nürnberg, Fürth und Erlangen...

...die man im Herbst gesehen haben muss

NN-Redakteur Jo Seuß und Journalist Dietmar Bruckner verraten ihre Favoriten - 13.11. 10:25 Uhr

...die man im Herbst gesehen haben muss

NÜRNBERG - In diesem Jahr war es auch für Fürth und Erlangen soweit: Mit "111 Orte in Fürth und Erlangen, die man gesehen haben muss" schließt der Autor Jo Seuß nun auch diese beiden Städte der erfolgreichen "111 Orte"-Reihe an. 2012 erschien schon "111 Orte in Nürnberg, die man gesehen haben muss" von NN-Redakteur Jo Seuß und dem Journalisten Dietmar Bruckner. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Videos aus Nürnberg und der Metropolregion
Baustellen in der Region

Baustellen aktuell: Allersberger Tunnel ab Montag gesperrt

Informationen und interaktive Karte zu den Baustellen in und um Nürnberg

Baustellen aktuell: Allersberger Tunnel ab Montag gesperrt

NÜRNBERG - Wenn in Nürnberg eine Straße saniert, eine Brücke abgerissen oder der Kanal erneuert wird, dann erfahren Sie das in unserem Baustellen-Ticker. Eine interaktive Karte zeigt Ihnen die Engpässe in der Region und wo Autofahrer lieber etwas mehr Zeit einplanen sollten. [mehr...]