13°C

Mittwoch, 23.04. - 23:16 Uhr

|

Bilder aus der Region
Die Region auf einen Blick

Bis Oktober ist das Bubenreuther „Mausloch“ dicht

Bahnstrecken-Ausbau: Der Durchlass nördlich des Burgbergtunnels wird vergrößert - vor 5 Stunden


Bis_Ende_Oktober_ist_das_Mausloch_dicht_4c-er-loch.jpg

ERLANGEN/BUBENREUTH  - Ab 12. Mai ist das „Mausloch“ dicht. Hintergrund für die Sperrung an der Bahnunterführung nördlich des Burgbergtunnels sind die Bauarbeiten an der Bahnstrecke. Im Zuge dieser Arbeiten soll der enge Durchlass endlich auch vergrößert werden. [mehr...]

19-Jährige im Gegenverkehr - Zwei Schwerverletzte

19-Jährige im Gegenverkehr - Zwei Schwerverletzte

Fahranfängerin verliert Kontrolle über Auto

HERRIEDEN - Am Mittwoch ist eine 19-jährige Fahranfängerin bei Herrieden mit ihrem Auto in den Gegenverkehr geraten und mit dem Opel einer 74-Jährigen zusammengestoßen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Zugebissen und getreten: Furien in der Disco

Zugebissen und getreten: Furien in der Disco

Schlägerei unter Frauen vor Gericht

NÜRNBERG - Auch bei jungen Frauen wächst die Gewaltbereitschaft. Und um zuzuschlagen, braucht es nicht immer einen Anlass, wie ein Prozess am Nürnberger Amtsgericht zeigt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


Videos und Bilder von den Polizeieinsätzen in der Region
Kultur in der Region

Flüsterin im Dunkeln: Fotos von Elena Helfrecht

Bewegend und düster - Zwischen Symbolismus und dunkler Romantik - 23.04. 09:14 Uhr


Dryads

ERLANGEN  - Die Fotografin Elena Helfrecht erschafft düstere Welten mit ihren Bildern. Ihre Werke erinnen teilweise an den US-Regisseur David Lynch, haben aber eine vollkommen eigene Sprache. So würde es aussehen, wenn H.P. Lovecraft zur Kamera statt zum Stift gegriffen hätte. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Rund 400.000 Besucher kamen am Osterwochenende

Zum Jubiläum dauert das Volksfest dieses Jahr eine Woche länger als üblich

Rund 400.000 Besucher kamen am Osterwochenende

NÜRNBERG - Seit Samstag ist das Frühlingsfest geöffnet - dieses Jahr eine Woche länger als sonst, mit einer Ausstellung, einem Nostalgie-Park und zahlreichen alten und neuen Fahrgeschäften. [mehr...]

Tag des Bieres: Wie der fränkische Bierschatz die Stadt eroberte

Landbierparadies-Gründer Joachim Glawe und die Kleinbrauereien

Tag des Bieres: Wie der fränkische Bierschatz die Stadt eroberte

NÜRNBERG - Die Wahrheit liegt nicht nur im Wein. Man findet sie auch im Bier. Manchmal sind es sogar zwei Wahrheiten. Dass in Franken, der Region der weltweit größten Biervielfalt, in den vergangenen 20 Jahren über 100 kleine Brauereien für immer ihren Bierhahn abgedreht haben, das ist die eine. Die andere Wahrheit heißt: Dem Bierland Franken und seinen immer noch rund 270 Brauereien geht es besser denn je. [mehr...]

Politik in der Region

"Europaplan": CSU fordert EU-Beitrittsstopp

Christsozialen stellen ihr Programm für die Europawahl vor - vor 4 Stunden


Horst Seehofer

MÜNCHEN  - Einen Monat vor der Europawahl will die CSU am Wochenende ihren "Europaplan" beschließen. Ein Leitmotiv: mehr Regionalität, weniger Bevormundung aus Brüssel. Eine Forderung: die Kommission halbieren. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Wirtschaft in der Region

Zeitung: Rund 50 Weltbild-Filialen droht Schließung

Weniger Buchläden in Gefahr - Suche nach Investor läuft weiter - vor 4 Stunden


Weltbild

AUGSBURG  - Im Januar hatte Weltbild einen Insolvenzantrag gestellt, Anfang April wurde das Insolvenzverfahren eröffnet. Aus Unternehmerkreisen wurde jetzt bekannt, dass anscheinend weniger Buchläden von einer Schließung bedroht sind als angenommen. [mehr...]

Weitere Bilder aus der Region

Die Temperaturanzeige kämpft sich stetig nach oben

Mit 23 Grad wird es noch etwas wärmer - vor 2 Stunden

Die Temperaturanzeige kämpft sich stetig nach oben

NÜRNBERG - Die angenehme Wärme bleibt uns weiter erhalten und steigt am Donnerstag sogar etwas an. Mit den steigenden Temperaturen steigt leider auch das Gewitterrisiko, was örtlich zu Schauern führen kann. [mehr...]

Der Abhördienst

Schleifende Elektronik: Dillon im Markgrafentheater

Allein im Nebel: Sängerin stellte in Erlangen ihre Songs vor

Schleifende Elektronik: Dillon im Markgrafentheater

ERLANGEN - Die Berliner Sängerin und Songschreiberin Dillon beeindruckte im bestens besuchten Markgrafentheater. Ihre Songs pendelten dabei zwischen menschlicher Wärme und technoider Kälte. [mehr...]

Videos aus Nürnberg und der Metropolregion
Baustellen in der Region

Frühlingszeit ist Baustellenzeit

Aktuelle Informationen zu den Baustellen in und um Nürnberg

Frühlingszeit ist Baustellenzeit

NÜRNBERG - Der Frühling steht in den Startlöchern und eröffnet damit auch wieder die Baustellensaison. [mehr...]