-1°

Samstag, 15.12.2018

|

zum Thema

S-Bahnhalt Petersaurach-Nord feierlich eingeweiht

Bayerischer Innenminister zu Besuch im Landkreis Ansbach - 12.09.2014 18:02 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Petersaurach: Joachim Herrmann weiht neuen S-Bahnhof ein

Im Landkreis Ansbach war am Freitag Feierstunde: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann weihte zusammen mit dem Petersauracher Bürgermeister Lutz Egerer und dem Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn AG für den Freistaat Bayern Klaus-Dieter Josel den Bahnhof Petersaurach-Nord ein. Schätzungen zufolge werden jeden Tag rund 800 Reisende die neue Station nutzen.


An den beiden Bahnsteigen halten ab jetzt Züge der S-Bahn Nürnberg. 2,4 Millionen Euro wurden investiert. Das Geld stammt vom Bund, dem Freistaat und der Bahn. Petersaurach-Nord ist die 76. Station im Nürnberger S-Bahn-Netz. Die Deutsche Bahn rechnet mit mindestens 800 Reisenden täglich. Die Gemeinde Petersaurach übernimmt die Patenschaft für einen modernen Elektrotriebzug der S-Bahn. 

nz

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Petersaurach