Montag, 18.12. - 07:55 Uhr

|

Aus Fremdenhass: Dönerladen mit Flaschen beworfen

Angestellter beleidigt - Polizei schnappt Täter kurze Zeit später - 18.09.2017 17:05 Uhr

Die drei Männer im Alter von 19 bis 24 Jahre tauchten in Begleitung einer jungen Frau um kurz vor 20.30 Uhr vor dem Imbiss am Holzmarkt auf. Unvermittelt begannen die Männer damit ausländerfeindliche Beschimpfungen in Richtung des Dönerladens zu rufen. Anschließend warfen sie mehrere Flaschen gegen das Geschäft, so dass eine Scheibe und eine Leuchtreklame zerstört wurden.

Die Täter ergriffen die Flucht, doch aufgrund der guten Beschreibung konnten die herbeigerufenen Polizeibeamte die Tatverdächtigen kurz darauf in einem Anwesen in der Klostergasse schnappen.

Durch die Attacke entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro. Die weiteren Ermittlungen hat nun die Kripo Bayreuth aufgenommen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

moe E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region