Dienstag, 11.12.2018

|

Autoren ziehen Bilanz

Nevfel Cumart zum neuen NDL-Vorsitzenden gewählt - 10.10.2007

Die NGL wurde 1976 auf Anregung des Schriftstellerverbandes (VS) als Fördergesellschaft für Literatur in Erlangen gegründet. Aufgaben der NGL sind vor allem Schriftstelleraustausch, Textbesprechung und -kritik, Herausgabe von Anthologien, Mitwirkung bei literarischen Projekten und Förderung von Literatur in der Region. Im zu Ende gehenden Jahr 2007 ragte vor allem die Veranstaltung rund um den Literaturnobelpreisträger Orhan Pamuk heraus, durch die Nevfel Cumart vor interessiertem Publikum im Theatercafé geführt hatte. Gleichzeitig erwähnte Gerd Berghofer aber auch die Strukturdiskussion, die unter seinem Vorsitz begonnen wurde und unter anderem zu einem Zuwachs an jüngeren Mitgliedern geführt hatte.

Für die kommenden zwei Jahre wurden als sein Nachfolger Nevfel Cumart, als dessen Stellvertreter Michael Preidel gewählt. Im Amt der Schatzmeisterin wurde Gudrun Vollmuth bestätigt. Klaus Gasseleder wird für die kommenden zwei Jahre das Amt des Schriftführers übernehmen. Hans Jürgen Schultz bleibt im Amt des Kassenprüfers. Darüber hinaus wurden als weitere Mitglieder für den Beirat der NGL Erlangen Koschka Hildenbrand, Helmut Haberkamm, Gerd Scherm, Ingo Cesaro und Wolf Peter Schnetz gewählt. 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Erlangen