Mittwoch, 26.04. - 17:37 Uhr

|

zum Thema

Bestnoten für Erlanger Uni beim "U-Multirank"

FAU glänzt beim weltweiten Ranking bei Forschung und Wissenstransfer - 12.04.2017 15:00 Uhr

Die FAU Erlangen-Nürnberg schneidet beim weltweiten Ranking "U-Multirank" in den Gebieten Forschung und Wissenstransfer sehr gut ab.

Die FAU Erlangen-Nürnberg schneidet beim weltweiten Ranking "U-Multirank" in den Gebieten Forschung und Wissenstransfer sehr gut ab. © dpa


Wie bereits in den vergangenen drei Jahren belegt die FAU in dem jetzt veröffentlichten internationalen Hochschulvergleich "U-Multirank" 2017 wieder Spitzenpositionen in den Bereichen Forschung und Wissenstransfer. Das gab die Universität in einer Pressemitteilung bekannt.

In der Forschung wurde die FAU bei den Indikatoren Anzahl der Publikationen pro Wissenschaftler, Einwerbung von Drittmitteln, Zahl zitierter Publikationen sowie Anzahl promovierter Wissenschaftler mit "sehr gut" bewertet. Und auch im Bereich Wissenstransfer habe die FAU punkten können: Es gibt Bestnoten in den Kategorien Drittmittel aus der Industrie, Patentanmeldungen – sowohl von Wissenschaftlern allein als auch zusammen mit Partnern aus der Wirtschaft – und Zahl der Publikationen, die in Patenten zitiert werden.

Bilderstrecke zum Thema

Uni feiert Goldene Hochzeit Uni feiert Goldene Hochzeit Uni feiert Goldene Hochzeit
Die FAU feiert goldene Hochzeit

Vor 50 Jahren wurde die WiSo Nürnberg in die FAU eingegliedert und verhalf Nürnberg damit nach anderthalb Jahrhunderten erneut zum Titel Universitätsstadt. Seitdem heißt die FAU auch Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und befindet sich an zwei Standorten.


Die "herausragende" Stellung der FAU in Forschung und Wissenstransfer sei auch auf Fächerebene zu sehen, heißt es in der Mitteilung weiter.

In jedem Jahr vergleicht U-Multirank ausgewählte Fächer. Im diesjährigen Ranking schneiden die Fächer Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (23 Mal), Informatik (17 Mal), Maschinenbau (16 Mal), Chemie-Ingenieurwesen (15 Mal) und Wirtschaftswissenschaften (11 Mal), mit den Bestnoten sehr gut und gut ab. Die Fächer punkten vor allem in den Bereichen Forschung und Wissenstransfer. Die Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik erzielt zudem bei "Studium und Lehre" Topergebnisse.

Aber auch in anderen Kategorien überzeuge die FAU. Im Bereich internationale Ausrichtung wurde die Zahl der internationalen Wissenschaftler ebenfalls als ausgezeichnet bewertet.

Das U-Multirank ist ein internationaler Hochschulvergleich der Europäischen Kommission. Knapp 1500 Universitäten in 99 Ländern werden in diversen Bereichen verglichen. 

en

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.