13°

Dienstag, 24.04.2018

|

Das 100. Baby im neuen Erlanger Geburtshaus

Innerhalb von zwei Stunden zwei Geburten - 30.12.2017 06:00 Uhr

Der kleine Georg mit seinen Eltern Vanessa und Matthias Schmidt aus Baiersdorf. © Harald Sippel


Am Morgen erblickte zunächst der kleine Georg  das Licht der Welt. Seine Eltern Vanessa und Matthias Schmidt aus Baiersdorf wollten bei ihrem zweiten Sohn „eine Geburt so natürlich und entspannt wie möglich“.

Zwei Stunden später entband die Erlangerin Susanne Oepping im anderen Geburtsraum ihr erstes Kind, Töchterchen Nora. Beide Elternpaare konnten noch am gleichen Tag mit ihren Neugeborenen nach Hause fahren.

Das achtköpfige Hebammenteam freut sich, dass Erlangens erstes Geburtshaus so gut angenommen wird. Eröffnet wurde die Einrichtung in der Langfeldstraße im Mai.

  

ek

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Erlangen