Donnerstag, 15.11.2018

|

Schwerer Unfall bei Kalchreuth: Auto überschlägt sich

Fahrzeug kam von Straße in den Wald ab und prallte gegen zwei Bäume - 21.03.2018 14:28 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Bei Kalchreuth: Auto prallt gegen Bäume und überschlägt sich

Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Kalchreuth und Neunhof verletzte sich am Mittwochvormittag ein Mann schwer, der zuvor von der Fahrbahn abgekommen, in ein Waldstück gerast und gegen zwei große Bäume geprallt war. Sein Auto überschlug sich. Die Feuerwehr musste den Verletzten mit schwerem Gerät aus dem Wrack schneiden.


Auf der Ortsverbindung von Kalchreuth zum Nürnberger Ortsteil Neunhof ist ein Pkw am Mittwochvormittag in einer leichten Rechtskurve aus bislang ungeklärten Gründen, aber offenbar ohne Fremdbeteiligung, nach links abgekommen und in den Wald gerast.

Das Auto prallte gegen zwei mächtige Bäume, wurde dabei völlig zerstört, überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde eingeklemmt.

Er wurde von der Feuerwehr schwer verletzt aus dem Wrack geschnitten, indem die Kräfte das Dach auftrennten und aufklappten. Dabei musste das Wrack abgestützt werden, damit es nicht umfällt. Vom Notarzt des Rettungshubschraubers wurde er versorgt und dann in die Klinik nach Erlangen gebracht. Die Straße war während der Rettungsarbeiten komplett gesperrt. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Klaus-Dieter Schreiter

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Kalchreuth, Neunhof