-0°

Mittwoch, 12.12.2018

|

Neunkirchen: Auto geht in Flammen auf

Erst wurde der Wagen repariert, dann fing er Feuer - 28.02.2018 11:56 Uhr

Der Wagen ist nur noch Schrott. © privat


Im Anschluss an eine erledigte Reparatur begann am Dienstagnachmittag ein dreizehn Jahre altes Auto plötzlich auf dem Firmengelände einer Werkstatt zu brennen an.

Brandursache dürfte ein technischer Defekt gewesen sein, die Feuerwehr löschte die Flammen. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 3000 Euro. 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neunkirchen