Samstag, 20.10.2018

|

Thuisbrunner Feuerwehr feiert 140 Jahre Sicherheit

Großes Familienfest an dem sich Wehr und Rettungskräfte präsentierten - 01.06.2018 18:16 Uhr

Ein großes Familienfest mit Tag der offenen Tür hat die FFW Thuisbrunn zum 140. Geburtstag gefeiert. © Rolf Riedel


Die obere Wiese in Thuisbrunn, sonst als Festplatz genutzt, war von den unterschiedlichsten Rettungsdiensten, dem Technischen Hilfswerk (THW), dem Rettungsdienst, der Berg- und der Wasserwacht in Beschlag genommen worden. Sogar die „Oberen“ der Feuerwehr im Landkreis waren gekommen, Kreisbrandrat Oliver Flake und Kreisbrandinspektor Markus Wolf sowie eine ganze Reihe von Kreisbrandmeistern.

Neben Vorführungen von Rettungseinsätzen konnten sich die Besucher an den Wasserspritzen selbst versuchen. Zu sehen waren auch eine ganze Reihe von Feuerlöschfahrzeugen, die mit ihrer modernsten technischen Ausrüstung ein Anziehungspunkt für Jung und Alt waren. Wer Spaß daran hatte, konnte sich im Korb der Drehleiter bis auf nahezu 30 Meter empor heben lassen und Thuisbrunn aus der Vogelperspektive betrachten. Darüber hinaus gab es besondere Präsentationen, wie die eines Klein-Einsatzfahrzeuges der Firma BMT-Service, das eher wie ein Mondlandefahrzeug aussah, aber trotzdem alle Anforderungen erfüllen konnte.

Viele Nachbarfeuerwehren waren durch starke Abordnungen vertreten. Wer sich zu einem kleinen Plausch in den Schatten zurück ziehen wollte, fand Platz unter einem Sonnenschutz und konnte sich bei kühlen Getränken mit und ohne Alkohol, Bratwurst und Steak oder Kaffee und Kuchen, von der Feuerwehrkapelle aus Forchheim musikalisch unterhalten lassen. Bürgermeister Hans-Jürgen Nekolla übergab in einem Grußwort eine Symbolfigur für das Feuerwehrheim und hatte auch einen Spendenscheck dabei. Wenn auch einer der zwei großen Hüpfburgen am Ende des Tages die Luft ausging, tat das der guten Stimmung der Besucher keinen Abbruch.

 

  

Rolf Riedel

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Thuisbrunn