Freitag, 17.11. - 18:27 Uhr

|

Unfall bei Neunkirchen fordert drei Verletzte

Hoher Sachschaden nach heftigem Zusammenprall - Straße gesperrt - 23.10.2017 11:17 Uhr

Der Pkw, der im Acker landete, wurde von einer 72-Jährigen gefahren. Das andere Auto, das ein 78-jähriger fuhr, blieb nach dem Crash auf der Fahrbahn stehen.

Insgesamt wurden drei Personen leicht verletzt, es entstand ein Gesamtsachschaden von 10.000 Euro. Die Feuerwehr Dormitz war mit vier Mann als erste vor Ort. Die Feuerwehren Neunkirchen und Ebersbach mussten während der Unfallaufnahme die Straße absperren. 

ppr E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neunkirchen