Montag, 24.09.2018

|

Mitfahrbänke: Ein Mini-Service mit Vor- und Nachteilen

In Cadolzburg und Scheinfeld zeigt sich, dass es Luft nach oben gibt — In Veitsbronn schwört man auf den Bürgerbus - vor 1 Stunde

CADOLZBURG  - Sie fallen mitunter durch grelle Farben auf und erobern bundesweit den ländlichen Raum. In der Region gibt es Mitfahrbänkla oder Mitfahr(er)bänke in Erlangen, Scheinfeld, Emskirchen oder Gunzenhausen, im Landkreis Fürth seit November in Cadolzburg. Bei ihrer Nutzung ist Luft nach oben, und mancherorts schwört man auf den Bürgerbus. [mehr...]

Polizei und Gericht

Nach Raub in U-Bahn: USK-Großeinsatz an der Stadtgrenze

Mindestens 14 Polizei-Autos im Einsatz - U-Bahn-Verkehr stand still - vor 8 Stunden


NÜRNBERG  - Überall rund um die U-Bahn-Station Stadtgrenze flackerte Blaulicht: Ein Großeinsatz der Polizei hatte am Sonntag die Verbindungsachse zwischen Nürnberg und Fürth fest im Griff. Offenbar kam es dort zu einem Raub zwischen zwei großen Personengruppen. Der U1-Verkehr stand stundenlang still. [mehr...]

Frau fährt in Fürth ein Kind an und flüchtet

Achtjähriges Mädchen musste ins Krankenhaus - Polizei sucht Zeugen - 21.09. 13:06 Uhr


FÜRTH  - Eine Frau fährt mit ihrem Auto in der Innenstadt ein Kind an, bremst kurz, dann fährt sie einfach weiter. Die Polizei sucht Zeugen. [mehr...]

Bilder aus Fürth und Umgebung
Bilder aus Fürth und Umgebung
Aktuelle Nachrichten vom Kleeblatt

Buric brodelt: "Haben zu viele einfache Fehler gemacht"

Die Stimmen nach der 0:2-Auswärtsniederlage der SpVgg Greuther Fürth - 23.09. 16:45 Uhr


HEIDENHEIM  - Das hatten sich die Protagonisten aus dem Ronhof anders vorgestellt. Am Sonntagnachmittag verlor die SpVgg Greuther Fürth mit 0:2 beim 1. FC Heidenheim - entsprechend betrübt war die Stimmung nach Abpfiff. Trotzdem meldeten sich einige Akteure zu Wort, wir haben die Stimmen zum Spiel! [mehr...]

Harmlos in Heidenheim: Glatzel versenkt Fürth

Erste Saisonniederlage für das Kleeblatt - Schmidts Joker sticht zweimal - 23.09. 15:23 Uhr


HEIDENHEIM  - Ein "toller" 115.Geburtstag. Die SpVgg Greuther Fürth hat am Tag ihrer Vereinsgründung anno 1903 den Sprung an die Tabellenspitze der zweiten Liga verpasst. Nach fünf Spielen in Folge ohne Niederlage kassierte das Kleeblatt beim FC Heidenheim eine 0:2(0:0)-Niederlage. [mehr...] (17) 17 Kommentare vorhanden

Die SpVgg Greuther Fürth in Bildern
Aktuelles auf einen Blick

Fit für die Zukunft: Staudt wird Staudt's

"Handel ist Wandel": Traditionsgeschäft hat sich neu aufgestellt - vor 10 Stunden


FÜRTH  - Es ist eines der Aushängeschilder des Fürther Einzelhandels: das Familienunternehmen Julius Staudt an der Freiheit. Seit seiner Gründung 1934 hat sich der Schwerpunkt immer wieder mal verschoben — so auch jetzt: Mit dem Umbau der Räume und einem teils neuen Sortiment wollen Marion Staudt-Wagner und ihr Mann Gerd das Unternehmen fit für die Zukunft machen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

20 Jahre: Comödie feiert launige Geburtstagsparty

Fürther Privattheater lud zur Party im Berolzheimerianum — Haus mit "Herz und Seele" - 23.09. 13:08 Uhr


FÜRTH  - Mit stattlicher Torte, mit dem lautstarken Ständchen eines gemischten Chors aus Mitarbeitern und Ensemble und mit den besten Wünschen zahlreicher Ehrengäste hat die Comödie ihren 20. Geburtstag im Fürther Berolzheimerianum gefeiert. [mehr...]

Enormes Interesse an der Briefwahl

Die Stadt Fürth reagiert und erhöht die Zahl der Wahlbezirke - 23.09. 10:00 Uhr


FÜRTH  - Mit mindestens 20 000 Briefwählern rechnet die Stadt Fürth anlässlich der Landtags- und Bezirkstagswahl am 14. Oktober. Wegen des enormen Bedarfs hat das Rathaus sogar die Wahlbezirke aufgestockt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Wer pfeift heute? Eine Familie voller Schiedsrichter

In Langenzenn stehen Vater, Sohn und Tochter auf dem Platz - Auch eine Fürther Familie erzählt - 22.09. 16:00 Uhr


FÜRTH/LANGENZENN  - Schiedsrichter ist ein harter Job. Oft sind sie die Buhmänner, müssen sich Spott und Häme anhören. Umso erstaunlicher, wenn nicht nur der Vater, sondern auch die Kinder zur Pfeife greifen. Bei den Familien Jürschik aus Langenzenn und Gärber aus Fürth ist genau das der Fall. [mehr...]

Landtagswahl: So wird in Fürth und im Landkreis gewählt

Von der Erst- und Zweitstimme bis zum Überhangmandat: Fakten im Überblick - 20.08. 11:00 Uhr

FÜRTH - Am 14. Oktober dürfen rund 9,5 Millionen wahlberechtigte Bürger über den 18. bayerischen Landtag abstimmen. Wie das in Stadt und Landkreis Fürth abläuft, erfahren Sie hier. [mehr...]

Die Direktkandidaten für den Stimmkreis Fürth, Zirndorf, Oberasbach, Stein







Die Direktkandidaten im Stimmkreis Fürth-Land, Neustadt/Aisch, Bad Windsheim



Strecken-Ticker

Mehrere Strecken wegen Unwetterschäden gesperrt

Zugverkehr von Nürnberg Nordost bis Gräfenberg immer noch eingestellt - vor 20 Minuten

Verzögerungen auf Bahnstrecken, blockierte Gleise und Unfälle. Wo auch immer Pendler und andere Reisende in der Region mit Behinderungen rechnen müssen, mit unserem Strecken-Ticker verpassen Sie keine Meldung mehr. [mehr...]

Aktuelles aus dem Landkreis Fürth

Großer Bahnhof für den neuen Rektor

Zum Jahresfest der Diakoniegemeinschaft wurde Diakon Friedrich Rößner eingeführt - vor 1 Stunde


PUSCHENDORF  - Was für eine Feier: Für die Einführung von Friedrich Rößner als neuer Rektor der Diakonie-Gemeinschaft bildete das 92. Jahresfest des Diakonissen-Mutterhauses den Rahmen. [mehr...]

Mitfahrbänke: Ein Mini-Service mit Vor- und Nachteilen

In Cadolzburg und Scheinfeld zeigt sich, dass es Luft nach oben gibt — In Veitsbronn schwört man auf den Bürgerbus - vor 1 Stunde


CADOLZBURG  - Sie fallen mitunter durch grelle Farben auf und erobern bundesweit den ländlichen Raum. In der Region gibt es Mitfahrbänkla oder Mitfahr(er)bänke in Erlangen, Scheinfeld, Emskirchen oder Gunzenhausen, im Landkreis Fürth seit November in Cadolzburg. Bei ihrer Nutzung ist Luft nach oben, und mancherorts schwört man auf den Bürgerbus. [mehr...]

Kampf gegen Brustkrebs: Mammobil kommt

Mobile Screening-Praxis macht in Zirndorf Station — Zielpublikum sind Frauen im Altern von 50 bis 69 Jahren - vor 10 Stunden


ZIRNDORF  - Noch viel mehr Frauen sollten zur Brustkrebsvorsorge gehen. Das belegen aktuelle Erkenntnisse zu Krebserkrankungen in Stadt und Landkreis Fürth, die das Gesundheitsamt im Frühjahr vorstellte. Jetzt besteht die Gelegenheit, gute Vorsätze in die Tat umzusetzen. [mehr...]

"Historische DNA eines Ortes": Denkmäler in der Region

Schutz und Erhalt historischer Bausubstanz sind keine Last - 23.09. 16:00 Uhr


CADOLZBURG  - Wie mit Denkmälern und historischer Bausubstanz umgehen? Vor dieser Frage stehen alle Städte und Gemeinden. Das Bayerische Amt für Denkmalpflege wirbt mit seinem Kommunalen Denkmalkonzept als Steuerungsinstrument. Was dahinter steckt und was es bringen kann, darüber sprachen wir mit Cadolzburgs Marktbaumeister Herbert Bloß. [mehr...]

Videos der FN
Nachrichten-Service

Aktuelles aufs Handy: nordbayern.de bei WhatsApp

Frische News aus Franken und der Welt: Drei verschiedene Kanäle zur Auswahl

NÜRNBERG - Mit dem WhatsApp-Kanal von nordbayern.de erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus Franken und der Oberpfalz immer sofort auf Ihr Smartphone - schnell, unkompliziert und kostenlos. Jetzt neu: Sie können aus verschiedenen Nachrichtenkanälen wählen. [mehr...]

Frischen Sie jetzt Ihr Erste-Hilfe-Wissen auf

Erste Hilfe: So schafft man sich Zecken vom Leib

FN-Videoserie: Tipps zum Umgang mit Blutsaugern, die schwere Krankheiten übertragen

FÜRTH - Was muss ich bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand tun, was bei einem Motorradunfall? Jeder musste durch den Erste-Hilfe-Kurs - doch eben jenes lebensrettende Wissen ist oft eingerostet. Wir helfen nach. [mehr...]

Neues vom Sport

Burgfarrnbacher Eisenmann fliegt nach Hawaii

Ein Traum wird wahr: Benjamin Weigel tritt im Oktober beim Ironman an


FÜRTH  - Der Traum vieler Hobbysportler ist für Benjamin Weigel in Erfüllung gegangen. Der Burgfarrnbacher ist Triathlet und startet am 13. Oktober erstmals beim Ironman Hawaii. Dabei war noch vor ein paar Jahren unklar, ob er je wieder würde laufen können. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Gute Karten: Meisterehren für Fürths Bridgespieler

Das 2016 gegründete Projekt "Bridge-Stadt Fürth" ist auf der Erfolgsspur


FÜRTH  - Das 2016 gegründete Projekt "Bridge-Stadt Fürth" ist unterwegs auf der Erfolgsspur. Immer mehr Fürtherinnen und Fürther greifen zu den Karten und messen ihre Fertigkeiten. Bei der Deutschen Schülermeisterschaft ging in diesem Jahr sogar ein Titel in die Kleeblattstadt. [mehr...]

Handball: Der MTV Stadeln bleibt ein spannendes Projekt

Florian Kopatsch wechselt vom Kreis an die Seitenlinie - Team im Umbruch


FÜRTH  - Der MTV Stadeln bleibt eines der spannendsten Projekte im fränkischen Handball. Nach dem Abstieg aus der Landesliga haben sich die Männer komplett neu aufgestellt, Florian Kopatsch hat den Trainerposten übernommen. Der direkte Wiederaufstieg ist nach einem großen Umbruch vorerst kein Thema. [mehr...]

Sport in Fürth und Umgebung
Im Rampenlicht: Kultur in Fürth

Verrückt sind immer nur die anderen

"Ohne doppelten Boden": Das literarische Heimspiel des Autoren-Trios Ermer, Reinschlüssel und Segel - 22.09. 18:31 Uhr


FÜRTH  - Der letzte warme Sommerabend 2018. Auf der Terrazza der Volksbücherei-Filiale über den Dächern von Fürth sind die weißen Segel gespannt, und die untergehende Sonne scheint rostrot durch Aperol-Sprizz-Cocktailgläser. Dies war das stimmungsvolle Ambiente für eine Lesung im Rahmen des Stadtjubiläums, bei der sich drei Fürther Nachwuchsautoren "ohne doppelten Boden" präsentierten. [mehr...]

Kompliment in 80 Sätzen: Fotoclub Fürth im Stadttheater

14 Amateure öffnen den Blick für die Schönheiten der Stadt Vernissage vorm Theaterfest - 21.09. 21:00 Uhr


FÜRTH  - Das Typische und Eigenständige der Kleeblattstadt versucht der Fotoclub Fürth mit einer Ausstellung zum Stadtjubiläum sichtbar zu machen. "Original Fürth" eröffnet am Sonntag im Stadttheater — kurz vorm Theaterfest. [mehr...]

Ein guter Erzähler

NN-Kunstpreisträger Manfred Hürlimann stellt aus - 21.09. 21:00 Uhr


FÜRTH  - Zwischen Herrenzimmer, Küche und Salon: Manfred Hürlimann zeigt in der Galerie in der Promenade Arbeiten, die das Lebensgefühl einer entschwundenen Epoche feiern. Seine Bilderschau mit dem Titel "Einsichten – Aussichten" mischt Traum und Wirklichkeit solange, bis eine ganz neue Wahrheit aufscheint. [mehr...]

Fürth - damals und heute