17°

Mittwoch, 19.09.2018

|

Stollen voller Fäkalien bringt die Stadt ins Schwitzen

Der alte Meierskeller war mit dickflüssiger Masse vollgelaufen - vor 3 Stunden

FÜRTH  - Ein stattlicher alter Brauereistollen, der mit Fäkalien vollgelaufen ist: Mit diesem bizarren Problem hat sich die Stadt noch immer herumzuschlagen. Zwar steht der Meierskeller inzwischen wenigstens dem Bau der Psychiatrischen Klinik auf dem Krankenhausgelände nicht mehr im Weg – trotzdem bleibt die Frage offen, was die Kommune mit der unappetitlichen Hinterlassenschaft im Untergrund tun soll. Womöglich gar nichts? [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Aktion mit Folgen

Werbung bei Schülern: Zirndorfer SPD reagiert auf Kritik

Brief soll es in dieser Form bei der Brotbox-Aktion nicht mehr geben - 18.09. 06:00 Uhr

ZIRNDORF - Die Zirndorfer SPD hat auf die Kritik und die teilweise üblen Anfeindungen im Internet reagiert: Sie distanziert sich von der Wahlwerbung im Zusammenhang mit ihrer Brotbox-Aktion zum Schuljahresanfang. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden

Polizei und Gericht

Lärm verriet drei junge Automatenknacker

Dank einer Zeugin nahm die Polizeidas Trio am Bahnhof Siegelsdorf fest - 18.09. 14:11 Uhr


VEITSBRONN  - Die Polizei hat drei mutmaßliche Automatenknacker festgenommen. Zu verdanken ist das einer Zeugin, die schnell reagierte. [mehr...]

Vier Autos demoliert: Frontalkollision an Fürther Tankstelle

Opel-Fahrerin musste ins Krankenhaus gebracht werden - Hoher Sachschaden - 17.09. 18:10 Uhr


FÜRTH  - Sie übersah den heranfahrenden Kombi: In der Fürther Hans-Vogel-Straße rammte eine Opel-Fahrerin mit ihrem Wagen einen Mercedes und schleuderte diesen in parkende Autos. Der Sachschaden ist immens, rund um die Unfallstelle kam es zu erheblichen Staus. [mehr...]

Bilder aus Fürth und Umgebung
Aktuelles auf einen Blick

Stollen voller Fäkalien bringt die Stadt ins Schwitzen

Der alte Meierskeller war mit dickflüssiger Masse vollgelaufen - vor 3 Stunden


FÜRTH  - Ein stattlicher alter Brauereistollen, der mit Fäkalien vollgelaufen ist: Mit diesem bizarren Problem hat sich die Stadt noch immer herumzuschlagen. Zwar steht der Meierskeller inzwischen wenigstens dem Bau der Psychiatrischen Klinik auf dem Krankenhausgelände nicht mehr im Weg – trotzdem bleibt die Frage offen, was die Kommune mit der unappetitlichen Hinterlassenschaft im Untergrund tun soll. Womöglich gar nichts? [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Es lebt noch: Drechsler-Handwerk gehört zum Kulturerbe

Die Branche wurde wie die Michaelis-Kichweih fürs bayerische Verzeichnis ausgewählt - 18.09. 16:00 Uhr


FÜRTH  - Seit Januar steht fest: Die Fürther Michaelis-Kirchweih wird ins bayerische Landesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Aber auch das Drechsler-Handwerk darf jubeln: Es kommt ebenfalls auf die Liste. [mehr...]

Wünschewagen Franken erfüllt Wünsche von Todkranken

Ab Dezember ist auch in der Region so ein Spezialfahrzeug des ASB unterwegs - 18.09. 10:00 Uhr


NÜRNBERG/FÜRTH  - Ab Dezember will der Arbeiter-Samariterbund auch in der Region mit einem Wünschewagen Todkranken eine Freude machen und ihnen Wünsche erfüllen. Martin Amon, Geschäftsführer des ASB Nürnberg/Fürth, und Caterina Hertweck, Projektleiterin des fränkischen Wünschewagens, erzählen von ihrer Arbeit. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Stimmen Sie ab! Wir suchen Frankens besten Karpfen

User haben ihre Tipps für die besten Karpfen-Lokale eingereicht - 17.09. 05:18 Uhr


NÜRNBERG  - Er ist der Lieblingsfisch der Franken und wird vor allem im Herbst und Frühjahr gerne gegessen: der Karpfen. Ob blau, paniert oder als Filet - die Bandbreite an Zubereitungsmöglichkeiten ist groß. Doch wo wird der Traditionsfisch eigentlich am leckersten zubereitet? Hier kommen die Lieblingslokalitäten unserer User. Stimmen Sie ab! [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Aktuelle Nachrichten vom Kleeblatt

Klasse Kleeblatt-Noten: Cool, Cooler, Keita-Ruel

Auch Atanga bekommt nach dem 4:1 ein tolles Arbeitszeugnis - 17.09. 15:47 Uhr


FÜRTH   - Fünf Tore hat Daniel Keita-Ruel nach fünf Spieltagen nun schon auf dem Konto. Doch nicht nur der Kleeblatt-Knipser machte beim formidablen 4:1 gegen Kiel mächtig Eindruck. Die Noten für die an der Spitze notierte Spielvereinigung entsprechen der guten Laune am Ronhof. [mehr...]

Keita-Ruel bleibt ruhig: "Sind keine Mannschaft, die träumt"

Den Doppelpacker lässt die Euphorie kalt - Buric lobt das Team - 15.09. 16:33 Uhr


FÜRTH  - Ein beeindruckendes 4:1 gegen Holstein Kiel macht nicht nur die Fans der SpVgg Greuther Fürth froh: Auch Trainer Damir Buric spricht von "schöner Werbung für den Fußball", Topstürmer Daniel Keita-Ruel betont aber, dass Zufriedenheit noch nicht angebracht ist. Hier sind die Kleeblatt-Stimmen! [mehr...] (6) 6 Kommentare vorhanden

Die SpVgg Greuther Fürth in Bildern

Landtagswahl: So wird in Fürth und im Landkreis gewählt

Von der Erst- und Zweitstimme bis zum Überhangmandat: Fakten im Überblick - 20.08. 11:00 Uhr

FÜRTH - Am 14. Oktober dürfen rund 9,5 Millionen wahlberechtigte Bürger über den 18. bayerischen Landtag abstimmen. Wie das in Stadt und Landkreis Fürth abläuft, erfahren Sie hier. [mehr...]

Die Direktkandidaten für den Stimmkreis Fürth 509 (Mehr Infos bei Klick auf die Fotos)







Aktuelles aus dem Landkreis Fürth

Von daheim zum Auto-Kennzeichen

Bürger können Warteschlangen umgehen: Landratsamt erweitert sein Online-Angebot - 18.09. 21:00 Uhr


ZIRNDORF   - Das Auto von daheim bequem abmelden oder wieder zulassen? Das ist inzwischen im Landkreis möglich. Dieses und noch weitere Online-Angebote machen nun so manchen zeitraubenden Weg zur Behörde im Pinderpark überflüssig. [mehr...]

Werbung bei Schülern: Zirndorfer SPD reagiert auf Kritik

Brief soll es in dieser Form bei der Brotbox-Aktion nicht mehr geben - 18.09. 06:00 Uhr


ZIRNDORF  - Die Zirndorfer SPD hat auf die Kritik und die teilweise üblen Anfeindungen im Internet reagiert: Sie distanziert sich von der Wahlwerbung im Zusammenhang mit ihrer Brotbox-Aktion zum Schuljahresanfang. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden

Sportmeile dürfte Roßtal noch attraktiver machen

Gemeinde wird wohl neue Zuzügler anziehen - Altes Gelände wird zum Bauplatz - 17.09. 19:11 Uhr


ROSSTAL  - Drei Hallen, drei Fußballfelder, ein Beachvolleyballplatz, alles verteilt auf sechs Hektar Fläche, und das für rund 10 Millionen Euro. Das sind die nackten Fakten. Doch die neue Roßtaler Sportmeile, ab jetzt Heimat für den 2000 Mitglieder starken Fusionsverein TurnSportVerein Roßtal, ist viel mehr. Klar wurde das beim dreitägigen Feier-Marathon. [mehr...]

Großhabersdorf: Archäologische Funde im "Gelben Löwen"

Bei der Renovierung stieß man auf interessante Spuren aus der Vergangenheit - 17.09. 16:00 Uhr


GROSSHABERSDORF  - Im Gasthaus "Gelber Löwe" ist derzeit der Archäologe gefragt. Das Fachwerkhaus dem 17. Jahrhundert wird renoviert und soll anschließend als Gastronomiebetrieb verpachtet werden. Während der laufenden Bauarbeiten sind Funde aus verschiedenen Epochen der Großhabersdorfer Geschichte ans Tageslicht gekommen. [mehr...]

Videos der FN
Nachrichten-Service

Aktuelles aufs Handy: nordbayern.de bei WhatsApp

Frische News aus Franken und der Welt: Drei verschiedene Kanäle zur Auswahl

NÜRNBERG - Mit dem WhatsApp-Kanal von nordbayern.de erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus Franken und der Oberpfalz immer sofort auf Ihr Smartphone - schnell, unkompliziert und kostenlos. Jetzt neu: Sie können aus verschiedenen Nachrichtenkanälen wählen. [mehr...]

Frischen Sie jetzt Ihr Erste-Hilfe-Wissen auf

Erste Hilfe: So schafft man sich Zecken vom Leib

FN-Videoserie: Tipps zum Umgang mit Blutsaugern, die schwere Krankheiten übertragen

FÜRTH - Was muss ich bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand tun, was bei einem Motorradunfall? Jeder musste durch den Erste-Hilfe-Kurs - doch eben jenes lebensrettende Wissen ist oft eingerostet. Wir helfen nach. [mehr...]

Neues vom Sport

Handball: Der MTV Stadeln bleibt ein spannendes Projekt

Florian Kopatsch wechselt vom Kreis an die Seitenlinie - Team im Umbruch


FÜRTH  - Der MTV Stadeln bleibt eines der spannendsten Projekte im fränkischen Handball. Nach dem Abstieg aus der Landesliga haben sich die Männer komplett neu aufgestellt, Florian Kopatsch hat den Trainerposten übernommen. Der direkte Wiederaufstieg ist nach einem großen Umbruch vorerst kein Thema. [mehr...]

Handball: Die Rückkehr der Bayernliga-Derbys

HG Zirndorf hegt Ambitionen und freut sich auf den MTV Stadeln


ZIRNDORF  - Die Frauen der HG Zirndorf starten am Wochenende in ihre zweite Bayernliga-Saison nach dem Abstieg aus der 3. Liga. Für eine erfolgreiche Spielzeit 2018/19 sind die Bedingungen hervorragend – auch weil eine Rückkehrerin Hoffnungen schürt. [mehr...]

U17 der SpVgg soll jetzt aufsteigen

Fußball: Drei wichtige Spieler haben das Kleeblatt verlassen


FÜRTH  - Der Saisonstart in der Bayernliga ist der U 17 der SpVgg Greuther Fürth geglückt. Nach dem 1:0-Auftaktsieg bei Schweinfurt 05 in der Vorwoche erkämpfte sich das Kleeblatt beim TSV 1860 München ein 0:0. [mehr...]

Sport in Fürth und Umgebung
Im Rampenlicht: Kultur in Fürth

Die Macht der Kalaschnikows und ein verdächtiger Einzelgänger

Stadttheater-Saison 2018/19: Die Opernmiete mischt vorzugsweise vertrautes Repertoire - 16.09. 12:23 Uhr


FÜRTH  - Noch eine Woche bis zum Theaterfest und zum Saisonstart 2018/19 am Stadttheater Fürth. Bis 5. Oktober haben neue Abonnenten Zeit, sich einzuschreiben. Eine Entscheidungshilfe mag die FN-Serie sein, die heute nach dem Premieren- und dem Tanztheater-Abo den Opernring vorstellt. [mehr...]

Jeder kann singen, man muss es nur lernen

Zirndorf: Kirchenmusikerin Bettina Wißner geht — Schwerpunkt Chorarbeit mit Kindern - 15.09. 18:50 Uhr


ZIRNDORF  - Bettina Wißner sagt nach drei Jahren Adieu zu Zirndorf und der Kirchengemeinde St. Rochus. Für die Dekanatskantorin geht es weiter im niedersächsischen Goslar. Dort wird sie in Zukunft ausschließlich Chorarbeit mit Kindern und Jugendliche machen. Eine Aufgabe, der sie sich auch in der Bibertstadt mit Enthusiasmus gewidmet hat. Zum Abschied stehen an diesem Wochenende zwei Aufführungen von "Ritter Rost und Prinz Protz" mit der Kinderkantorei in der Stadtkirche auf dem Programm. [mehr...]

Comödie Fürth: Ein Stadtrat in Nöten

Saisonstart mit Klassiker: "Der wahre Jakob" ab diesem Dienstag - 11.09. 17:45 Uhr


FÜRTH  - Ein Sittlichkeits-Fundi, der lieber ins Varieté geht, unverhofftes Kinderglück und Verwechslungen zuhauf: Mit dem Schwank-Klassiker "Der wahre Jakob" steigt die Comödie am heutigen Dienstag in die Jubiläumssaison 2018/19 ein. [mehr...]

Fürth - damals und heute