16°

Mittwoch, 20.06.2018

|

Baden im Fluss: Fürth kämpft mit Fäkalbakterien

Belastung der Fürther Gewässer wirft Fragen auf - Filterung ist zu teuer - vor 1 Stunde

FÜRTH   - Zu viele gesundheitsgefährdende Fäkalbakterien vereiteln das Baden in Fürther Flüssen – warum ist das so? Und warum tut man nichts dagegen? Diese Fragen stellten sich FN-Leser nach dem Erscheinen unseres Artikels. Die Antwort ist seit Jahren dieselbe: Weil Abhilfe mit großem finanziellem Aufwand verbunden wäre. [mehr...]

Problematische Messwerte

Baden im Fluss bleibt in Fürth verboten

Messungen in Rednitz und Pegnitz lassen Hoffnung auf Lockerung schwinden - 19.06. 08:15 Uhr

FÜRTH - So sehr man es sich an heißen Tagen auch wünschen mag: Das Baden in Flüssen und im Main-Donau-Kanal bleibt in Fürth wegen der mangelhaften Wasserqualität und wegen der lauernden Gefahren weiterhin tabu. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Bilder aus Fürth und Umgebung
Polizei und Gericht

Giftschlangen-Alarm in Stein: Feuerwehr bändigt Reptil

Eine vermeintliche Kreuzotter stellte sich als harmlose Ringelnatter heraus - 19.06. 15:06 Uhr


STEIN  - Aufregung in Stein: An der Schule im Neuwerker Weg wurde am Dienstag eine Schlange entdeckt. Die Feuerwehr Stein rückte an, um das vermeintlich giftige Tier von den Schülern fernzuhalten. Allerdings handelte es sich nicht, wie angenommen, um eine Kreuzotter. [mehr...]

Fürther Seniorin wurde Opfer des dreisten Enkeltricks

Frau händigte Geld aus, um angeblichem Verwandten zu helfen — Wer kennt den Mann mit Bart? - 18.06. 17:20 Uhr


FÜRTH  - Mit dem sogenannten Enkeltrick haben Unbekannte eine Seniorin hereingelegt und um eine beträchtliche Summe betrogen. [mehr...]

Unfall in Veitsbronn: Frau übersieht Motorradfahrer

Weihergasse war zur Unfallaufnahme komplett gesperrt - 16.06. 13:29 Uhr


VEITSBRONN  - Am Samstag gegen 11.15 Uhr kam es in Veitsbronn zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Der Motorradfahrer kam mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus. [mehr...]

Aktuelle Nachrichten vom Kleeblatt

Nach Hack-Abschied: Schwiewagner fürchtet Zerreißprobe

43-Jähriger soll der neue starke Mann beim Kleeblatt werden - vor 1 Stunde


FÜRTH  - Die Ära Helmut Hack nähert sich dem Ende. Wenn der langjährige Präsident und Geschäftsführer bei der SpVgg Greuther Fürth zum 31. Juli offiziell aus seinen Ämtern scheidet, wird ihm Holger Schwiewagner als neuer starker Mann beim Kleeblatt nachfolgen. NZ-Sportredakteur Florian Pöhlmann sprach mit dem 43-Jährigen über seinen Stil, anstehende Neuerungen und die Gefahr, zu viel Wandel zu schnell zu wollen. [mehr...]

Die SpVgg Greuther Fürth in Bildern
Aktuelles auf einen Blick

Baden im Fluss: Fürth kämpft mit Fäkalbakterien

Belastung der Fürther Gewässer wirft Fragen auf - Filterung ist zu teuer - vor 1 Stunde


FÜRTH   - Zu viele gesundheitsgefährdende Fäkalbakterien vereiteln das Baden in Fürther Flüssen – warum ist das so? Und warum tut man nichts dagegen? Diese Fragen stellten sich FN-Leser nach dem Erscheinen unseres Artikels. Die Antwort ist seit Jahren dieselbe: Weil Abhilfe mit großem finanziellem Aufwand verbunden wäre. [mehr...]

Rückkehr mit ehrlicher Küche aus Franken

Poppenreuther "Wirtshaus zum Kreuzstein" mit neuem Konzept auf Kurs — Erfahrungen in Nürnbergs Altstadt - vor 10 Stunden


FÜRTH  - Seit knapp einem Jahr und nach längerem vorherigen Leerstand ist das "Wirtshaus zum Kreuzstein", die Vereinsgaststätte des SV Poppenreuth, unter neuer Leitung am Start. Mit Klaus Thienwiebel und seiner Frau Brigitte haben erfahrene Wirtsleute übernommen, die mit traditioneller fränkischer Küche punkten wollen. [mehr...]

Oberbürgermeister trifft den Protestgarten

Jugendliche diskutieren am Dienstagabend mit Fürths Stadtspitze - 19.06. 11:00 Uhr


FÜRTH  - Vom Ordnungsdienst bis zur Kulturförderung: Bei einer Podiumsdiskussion unter freiem Himmel will die "Aktion Protestgarten" am Dienstagabend ab 19 Uhr klarmachen, womit junge Fürther unzufrieden sind. Das Rathaus wird mit einer Reihe von Verantwortlichen vertreten sein. Der Gesprächsstoff dürfte nicht ausgehen. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Baden im Fluss bleibt in Fürth verboten

Messungen in Rednitz und Pegnitz lassen Hoffnung auf Lockerung schwinden - 19.06. 08:15 Uhr


FÜRTH  - So sehr man es sich an heißen Tagen auch wünschen mag: Das Baden in Flüssen und im Main-Donau-Kanal bleibt in Fürth wegen der mangelhaften Wasserqualität und wegen der lauernden Gefahren weiterhin tabu. [mehr...] (7) 7 Kommentare vorhanden

Metropolmarathon

Euphorie, Sportsgeist: So war der Metropolmarathon in Fürth

5000 Teilnehmer und viele Unterstützer sorgen für Sportsgeist in Fürth

Bilder

FÜRTH - Bei perfektem Laufwetter ging es am Sonntagmorgen auf die Strecke: Rund 3650 Läufer haben sich beim Metropolmarathon an den Start begeben, um sich kleine und große Ziele zu erfüllen. Viele Helfer, Musiker, mitfiebernde Angehörige und Freunde unterstützten sie kräftig beim Durchhalten. Nach Angaben der Stadt erlebten 35.000 Zuschauer das Spektakel. [mehr...] (15) 15 Kommentare vorhanden

Aktuelles aus dem Landkreis Fürth

Nisha: Cadolzburger Musical geht erneut ein Wagnis ein

Die Burgfestspiele greifen einen schweren Stoff auf - Premiere am Donnerstag - 19.06. 16:00 Uhr


CADOLZBURG  - Sie blicken von ungezählten Plakaten: Die dunklen Augen eines Mädchens, das den Betrachter zu fixieren scheint. Mit der eindringlichen Werbung kündigen die Cadolzburger Burgfestspiele ihr neues Musical an. "Nisha", produziert vom bewährten Team, wird brandaktuelle Themen auf die Bühne bringen. Premiere ist am 21. Juni, gespielt wird bis Anfang August. [mehr...]

Bremsspuren beim Wilhermsdorfer Gemeindezentrum

Das Richtfest für das neue Gebäude der evangelischen Kirche konnte erst jetzt gefeiert werden - 19.06. 12:36 Uhr


WILHERMSDORF  - Mit Verspätung ist für das Gemeindezentrum Wilhermsdorf Richtfest gefeiert worden. Denn eigentlich hätte das Gebäude zwischen Marktplatz und Burgmilchlingstraße schon fertig sein sollen. Doch es gab unangenehme Überraschungen. [mehr...]

Burning Beach und Marathon: Das war los am Wochenende

Von sportlich bis tanzbar - Etliche Veranstaltungen in der Region - 18.06. 06:31 Uhr


NÜRNBERG  - Es wurde gelaufen, getanzt und geschlemmt: Während Tausende Läufer beim Metropolmarathon sowie beim Rothsee-Triathlon an den Start gingen, tanzten sich feierwütige Elektrofans beim Burning-Beach-Festival in Allmansdorf ihre Füße in den Sand. Derweil wurden beim Afrikafest landestypische Gerichte aufgetischt. Wir haben die Bilder! [mehr...]

Zirndorf setzt auf die WBG

Pinderpassage soll einen neuen Eigentümer bekommen - 17.06. 21:00 Uhr


ZIRNDORF  - Die Zirndorfer Pinderpassage (Zipp) wird im Herbst von der Wohnungsbaugesellschaft (WBG) übernommen. [mehr...]

Die Badeseen und Freibäder in der Region

Großer Überblick: Die Badeseen und Freibäder der Region

Karte zeigt die Lage und gibt wichtige Infos wie Öffnungszeiten

Interaktive Karte

NÜRNBERG - Sommer, Sonne - Badelaune! Ob nun Spaßbad mit Rutsche, Beachvolleyball und allem drum und dran oder der versteckte Weiher, der nur zu Fuß zu erreichen ist: Hier finden Sie einen Überblick über Freibäder und Badeseen in der Region. [mehr...]

Frischen Sie jetzt Ihr Erste-Hilfe-Wissen auf

Erste Hilfe: So schafft man sich Zecken vom Leib

FN-Videoserie: Tipps zum Umgang mit Blutsaugern, die schwere Krankheiten übertragen

FÜRTH - Was muss ich bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand tun, was bei einem Motorradunfall? Jeder musste durch den Erste-Hilfe-Kurs - doch eben jenes lebensrettende Wissen ist oft eingerostet. Wir helfen nach. [mehr...]

Videos der FN

Sommer-Pause: Sinkflug auf unter 20 Grad

Die Mitte der Woche bleibt zwar warm, aber bewölkt - 19.06. 18:59 Uhr

NÜRNBERG  - Zwar verspricht die Wochenmitte sommerliches Feeling - die Temperaturen kratzen an der 30-Grad-Marke. Der Schein trügt jedoch, denn zum Wochenende wird es kühl, regnerisch und bewölkt. [mehr...]

Neues vom Sport

Keita in Fürth: Neue Chance für einen Ungebrochenen

Aus dem Gefängnis in die 2. Bundesliga: Daniel Keita-Ruel hat sich zurück gearbeitet


FÜRTH  - Mehrere Jahre Haft, unter anderem wegen schweren Raubs: Die Karriere von Daniel Keita-Ruel schien vorbei zu sein. Doch aus dem Gefängnis arbeitete er sich zurück in den Profifußball. Mit ihm könnte die Spielvereinigung Greuther Fürth einen Stürmer gefunden haben, der mit 28 Jahren noch etwas zu beweisen hat. [mehr...] (11) 11 Kommentare vorhanden

  Heiße Duelle im Sand: So waren die Beachvolleyball-Masters in Fürth


Der TV 1860 Fürth und der Bayerische Volleyball-Verband hatten eingeladen, insgesamt 37 Teams waren angetreten: Auf der Fürther Freiheit flogen am Wochenende die Bälle durch den Sand. Bei den BVV-Masters duellierte sich die regionale Elite, um wichtige Punkte für die Masters-Tour zu sammeln. [mehr...]

LAC-Athlet Schneider greift nach dem Meister-Titel

400-Meter-Läufer will Deutscher Meister werden — und dann zur EM nach Berlin


FÜRTH  - Vor drei Jahren hatte Patrick Schneider schon einmal im Nürnberger Fußballstadion an deutschen Leichtathletikmeisterschaften teilnehmen dürfen. Da war er noch mehr Fußballer als Langsprinter und scheiterte im Vorlauf. 2018 ist alles anders. Der Franke ist derzeit Deutschlands zweitbester 400-Meter-Läufer, will sich für die EM qualifizieren. Und bei den deutschen Meisterschaften in Nürnberg wird er nicht mehr als Mitläufer, sondern als Favorit an den Start gehen. Das hat auch seinen Alltag verändert. [mehr...]

Sport in Fürth und Umgebung
Im Rampenlicht: Kultur in Fürth

Geborgenheit Fehlanzeige

Ernüchternder Brückenschlag und Ausbruchsversuche - 19.06. 12:00 Uhr


FÜRTH   - Ausgesetzt in eine lebensfeindliche Welt: Mit dieser Vorstellung setzten sich aus unterschiedlichem Blickwinkel am Wochenende spannende Produktionen bei den Bayerischen Theatertagen in Fürth auseinander. [mehr...]

Feuerwerk zum Jubiläum

20 Jahre Kulturpalast Anwanden mit profilierten Künstlern - 19.06. 10:51 Uhr


ZIRNDORF  - In den Kulturpalast Anwanden verwandelt sich vom 21. bis 24. Juni zum 20. Mal das gräfliche Gut Wolfgangshof. Geboten werden Musik und Kabarett, Literatur und Film, bildende Kunst und Feuerzauber. [mehr...]

Großer Bahnhof für die Helden

Ein skurriler szenischer Rundgang bei den bayerischen Theatertagen - 17.06. 12:00 Uhr


FÜRTH  - „Furzgurke! – Senfei! – Flachzange!" – Gehen so Helden miteinander um? Unter einem Held stellt sich der gemeine Mensch einen Ausnahmemenschen vor, der in Krisensituationen über sich und andere hinauswächst und kurzentschlossen genau das Richtige tut. Was aber, wenn gleich drei Helden sich gegenseitig in die Quere kommen? [mehr...]

Fürth - damals und heute
In Bildern: Fürth und der Landkreis