Dienstag, 11.12.2018

|

zum Thema

Auf friedlicher Mission: Quadrocopter-Wettkampf in Fürth

20 Piloten ließen im Indoor-Sportforum die Drohnen kreisen - 13.02.2016 18:14 Uhr

Fingerfertigkeit und technischer Sachverstand waren beim Wettfliegen in der Halle des ehemaligen Quelle-Retourenbetriebs an der Ecke Leyher Straße, Fronmüllerstraße gefragt.

Es war bereits der zweite Flugwettbewerb dieser Art in der Südstadt. Den Parcours flogen immer vier Piloten gleichzeitig, die langsamsten schieden aus - das garantierte spektakuläre Wettrennen. Ein Highlight ist mit Sicherheit auch das sogenannte First Person View: Eine Brille erlaubt den Piloten,  die Drohne quasi mit "Live-Bildern" zu steuern.

 

 

 

Achtung Tiefflieger: 20 tollkühne Drohnen-Piloten zeigen noch bis zum Abend im Indoor Sport Fürth in der Südstadt ihr Können im Quadrocopter-Flug... Zuschauer sind herzlich willkommen!+++Mehr Bilder gibt es hier: http://www.nordbayern.de/1.4989464Video:Hans-Joachim Winckler

Posted by Fürther Nachrichten on Samstag, 13. Februar 2016

 

 

Bilderstrecke zum Thema

Rasanter Drohnenwettflug im Indoor-Sport in Fürth

Fingersport gepaart mit technischem Sachverstand - so könnte eine Kurzbeschreibung für den Flugwettbewerb der besonderen Art in der Fürther Südstadt lauten. Die sogenannten FPV-Multikopter hatten einen anspruchsvollen Parcours auf Zeit zu bewältigen - die dabei bis zu 100 km/h schnellen Fluggeräte werden mittels Fernsteuerung gelenkt.


 

loc

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Fürth