11°C

Mittwoch, 25.05. - 11:08 Uhr

|

Marathon im Südstadtpark

Laufclub 21 lädt zum Welt-Down-Syndrom-Tag ein - 14.03.2013 11:00 Uhr

Teilnehmer mit Down-Syndrom liefen auch im vergangenen Jahr beim Marathon mit ihren Betreuerinnen mit.

Teilnehmer mit Down-Syndrom liefen auch im vergangenen Jahr beim Marathon mit ihren Betreuerinnen mit. © Winckler


Die Teilnehmer kommen aus mehr als zehn Nationen, 50 von ihnen sind Sportler mit Down-Syndrom. Wenn sie von 9 bis 15 Uhr ihre Runden drehen, werden sich 200 Helfer um die Verpflegung und einen reibungslosen Ablauf kümmern.

Für Unterhaltung sorgt das Rahmenprogramm: Der Gospel-Chor Red’n Blue wird das Motto „All you need is Love“ noch vor dem Start auf der Bühne in der Grünen Halle gesanglich zum Besten geben. Entlang der Strecke treten 50 Sambistas auf. Ein Höhepunkt wird zudem der Auftritt von Ludwig Scharnagl: Der Amberger mit Down-Syndrom wird „Lass die Sonne scheinen“ von den Wise Guys tänzerisch interpretieren.

Für die Jüngsten kommt das Tucherland mit Kinderbespaßung in den Südstadtpark. Außerdem informiert die Einstellungsberatung der Polizei über den Sporttest für den Polizeidienst (siehe nebenstehender Bericht). Wer möchte, kann einige der sportlichen Anforderungen gleich vor Ort ausprobieren.

Mit der Veranstaltung will der Laufclub 21 Menschen mit und ohne Down-Syndrom in Kontakt bringen, um Ängste und Vorurteile abzubauen. Der Erlös des Marathons fließt in die Fürther Beratungsstelle für Menschen mit Down-Syndrom und ihre Angehörigen, die ebenfalls vom Laufclub 21 unterhalten wird.

www.welt-down-syndrom-tag-marathon.de

  

fn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.