Freitag, 20.04.2018

|

CSU-Bürgerfest Großenseebach mit vielen Besuchern

Ortsverband spendet zudem Tombola-Erlös an Mittagsbetreuung - 02.05.2016 18:34 Uhr

Die Freude war groß (von links): Heike Weiser und Uschi Kachlik-Schrumpf (Mittagsbetreuung Mibe), Petra Bayer (Gewinnerin), Anke Riedel (Mibe), Elisabeth Warter (Gewinnerin), MdB Stefan Müller, Glücksfee Friederike Schönbrunn, stellvertretender Ortsvorsitzender Werner Schorr und Josef Schubert (Gewinner). © Foto: Seyb


Nicht nur Großenseebacher, darunter Bürgermeister Bernhard Seeberger, sondern auch Besucher aus den benachbarten Kommunen waren gekommen. Ebenso Landrat Alexander Tritthart, der seit Jahren ein treuer Gast ist. Alljährlich können drei Besucher eine dreitägige Reise nach Berlin gewinnen.

„Die Gewinner erwartet ein schönes, aber intensives politisches Programm mit Besuch des Bundestags und einiger Ministerien, das ist keine Spaßreise“ warnte Ortsvorsitzender MdB Stefan Müller, allerdings erst kurz bevor seine Kreistagskollegin Friederike Schönbrunn als Glücksfee die Gewinnlose zog. Petra Bayer, Josef Schubert und Elisabeth Warter freuten sich trotzdem über ihren Gewinn. Freuen werden sich auch die Kinder der Mittagsbetreuung in der Schule über neue Magnetbausteine. Diese werden mit dem Geld aus dem Erlös der Tombola angeschafft.

Uschi Kachlik-Schrumpf, Heike Weiser und Anke Riedel erhielten dafür einen Spendenscheck von Stefan Müller. Für die musikalische Unterhaltung sorgten Stefan und Nicole Zillich aus Niederlindach. 

ese

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Großenseebach