Montag, 24.09.2018

|

Diskussion über Cannabis in Postbauer-Heng

CSU-Veranstaltung mit der Drogenbeauftragten Mortler - 16.06.2018 12:18 Uhr

Legal oder illegal: Darüber soll mit Marlene Mortler diskutiert werden. © Daniel Karmann/dpa


Das Thema des Abends mit der Drogenbeauftragten der Bundesregierung Marlene Mortler lautet: Freigabe von Cannabis – das Ende der Stigmatisierung oder ein falsches Signal insbesondere an Kinder und Jugendliche.

Weitere Teilnehmer sind Dr. Christa Büchel, Fachärztin für Psychiatrie am Neumarkter Gesundheitsamt, Michael Danninger, Leiter der Polizeiinspektion Neumarkt, Bertram Wehner, Geschäftsführer der Mudra Alternative Jugend- und Drogenhilfe Nürnberg e. V.

Die Diskussion zur Freigabe von Cannabis wird schon seit vielen Jahren geführt. Die Bandbreite der Argumente geht von Einstiegsdroge über Verharmlosung der Gefahren bis hin zur Entkriminalisierung. Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen ist Befürworter der Legalisierung und hatte eine Gesetzesinitiative eingebracht, die von der CDU/CSU und SPD abgelehnt wurde.

Inzwischen hat sich jedoch auch eine der Polizeigewerkschaften, der Bund der Kriminalbeamten, für eine Legalisierung ausgesprochen. 

nn

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Postbauer-Heng