Mittwoch, 21.11.2018

|

Franz Xaver Uhl ist CSU-Landratskandidat

Beilngrieser Bürgermeister mit 116 von 119 Stimmen nominiert - 02.07.2007

Der 51-Jährige bekam 116 der insgesamt 119 Stimmen. Uhl ist seit April 1994 Bürgermeister von Beilngries, vorher war er Geschäftsführer des Gebietsausschusses Naturpark Altmühltal.

Seine Schulzeit erlebte Uhl im Landkreis Weißenburg, wo er bis 1994 auch wohnte. Nach dem Besuch der Beamtenfachhochschule in Erlangen kam er ans Landratsamt in Eichstätt. Seit 1996 ist er Kreisrat im Landkreis Eichstätt, seit 2002 auch CSU-Fraktionsvorsitzender.

Sollte der CSU-Kandidat zum Landrat im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen gewählt werden, dann müssen die Beilngrieser im Sommer 2008 einen neuen Bürgermeister küren. 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Neumarkt