Mittwoch, 13.12. - 00:58 Uhr

|

Neustädterin erreicht 3. Platz beim Benefiz-Wettradeln

Erlös von 500 Euro kommt der Aktion "Freude für alle" zugute - 17.03.2014 15:09 Uhr

Elfriede Schwalme wurde von ihrem Sohn Michael (im Hintergrund) angefeuert und konnte sich schließlich über den hervorragenden dritten Platz freuen. © oh


Wie sie "nn-online" verriet, kommt diese gute Kondition nicht von ungefähr, denn sie radelt täglich, Sommer wie Winter, vom Neustädter Buchberg über den Radweg in Diebach zu ihrem Arbeitsplatz dem Baudenbacher Kindergarten; dort wurde sie auch auf diese Aktion aufmerksam gemacht worden.

Denn der Neustädter Strampeln-in-Franken-Benefiz-Organisator Helmuth P. Schuh, der diese Veranstaltung organisierte, hat hierzu im Vorfeld die Werbetrommel kräftig gerührt. Auf dem Trimmrad mussten bei dem Wettbewerb so lange als möglich 20 km/h und Frauen 15 km/h strampeln. Jeder Start hat 2 Euro gekostet und war für die die Aktion "Freude für Alle" bestimmt und wird der Notfallhilfe (Aktion Blaulicht) im Landkreis zu Gute kommen, so Schuh.

Obendrein habe die Kanzlei Raab& Kollegen jeden Start um weitere 3 Euro aufgestockt, sodass am Ende über 500 Euro in der Spendenkasse gelandet seien. Zusätzlich gab es zehn schöne "Raab-Sachpreise" zu gewinnen und für den Besten (die Beste) hat Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt eine dreitägige Berlin-Reise zur Verfügung gestellt. Darüber durfte sich eine Forchheimerin freuen.

Und dass die 98 Radlerinnen und Radler, die daran teilgenommen haben sich nach dem Schwitzen abkühlen konnten, dafür sorgte Frankenbrunnen mit frischen Getränken.

Bilderstrecke zum Thema

Fette Reifen und coole Trends auf der Rad14 in Fürth

Der Andrang an diesem Wochenende auf der Fürther Fahrradmesse Rad14 war groß: Nicht nur zahlreiche Räder für jede Lebenslage, auch viele Neuheiten und Trends bei der Ausstattung und Bekleidung wurden vorgestellt. Ein Rahmenprogramm mit Show-Einlagen, spannenden Vorträgen und einer Strecke zum Probefahren rundete das Angebot ab.


 

on

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neustadt