24°

Donnerstag, 19.04.2018

|

Abriss des Post-Kopfbaus: Was soll stattdessen entstehen?

Vergnügungshalle, Kulturzentrum oder Wohnungen - die Bürger haben viele Ideen - 04.03.2015 15:12 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

NZ-Umfrage zum möglichen Abriss des Post-Kopfbaus

Viele Diskussionen gibt es rund um den möglichen Abriss des Post-Kopfbaus neben dem Hauptbahnhof. Was sagen Bürger zu den Plänen und was wünschen Sie sich auf diesem Platz? Die NZ hat sich umgehört.


Bilderstrecke zum Thema

Ein Rundgang durch den alten Postbau am Hauptbahnhof

Der alte Postbau am Nürnberger Bahnhof steht seit 19 Jahren leer. Immobilien-Verwerter Aurelis Real Estate hat das 8.000 Quadratmeter große Grundstück an den Münchner Immobilienentwickler Hubert Haupt verkauft, dem in Nürnberg auch das B2 am Wöhrder See und ein Wohnkomplex an der Ecke Wodan-/Parsifalstraße gehören. Ein Rundgang durch das historische Gebäude.


 

haenda

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg