Dienstag, 17.10. - 06:25 Uhr

|

zum Thema

AfD macht Wahlkampf in Nürnberg: Proteste geplant

Demonstration am Dienstag ab 16.45 Uhr am Lorenzer Platz - 18.09.2017 16:56 Uhr

Die Kundgebung gegen die AfD findet am Dienstag ab 16.45 Uhr vor "Küchen Lösch" am Lorenzer Platz statt. © dpa


Die Kundgebung gegen die AfD findet am Dienstag ab 16.45 Uhr am Lorenzer Platz statt. Stephan Doll, Vorsitzender der Allianz, meint dazu: "Ausgrenzung und Hass gegen einzelne Menschen und Gruppen von Menschen gehören leider fast schon zum Alltag."

Die Hetze finde im Internet, auf der Straße, durch Schmierereien und vor Flüchtlingsunterkünften statt. "Diese Unmenschlichkeit muss gestoppt werden und darf sich nicht in demokratischen Organisationen und Parlamenten festsetzen." Das Motto der Kundgebung ist "Wer Demokratie wählt keine Rassisten".

Vor nicht einmal zwei Wochen fand die umstrittene Wahlkampfveranstaltung der AfD in der Meistersingerhalle in Nürnberg statt. Zuvor hatte das Verwaltungsgericht Ansbach das Redeverbot der Stadt Nürnberg für Alexander Gauland gekipptAm Tag der Wahlkampfveranstaltung protestierten 500 Menschen gegen die AfD.

Bilderstrecke zum Thema

Flüchtlinge und Euro-Ärger: Gauland spricht in der Meistersingerhalle

Bei der umstrittenen Wahlkampfveranstaltung der AfD in Nürnberg hat Spitzenkandidat Alexander Gauland sich vor allem kritisch über Flüchtlinge, den Euro und die Russland-Sanktionen geäußert. Die Meistersingerhalle war bis auf den letzten Platz mit Anhängern gefüllt.


  

nn

63

63 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Lorenz