Freitag, 15.02.2019

|

Mit Messer bedroht: 83-Jährige in Langwasser überfallen

Gegen 8.30 Uhr klingelte der Unbekannte bei der Seniorin - 02.01.2019 18:08 Uhr

Nach allem, was den Kriminalbeamten als Information bisher vorliegt, klingelte gegen 8.30 Uhr ein unbekannter Mann an der Wohnungstür der 83-jährigen Frau in einem Wohnhaus am Schneefernerring.

Als die Seniorin öffnete, drang der Mann sofort in die Räume ein, bedrohte die Geschädigte mit einem Messer und raubte die Geldbörse mit einem geringen Geldbetrag. Die Rentnerin blieb glücklicherweise unverletzt, steht aber unter Schock.

Eine Nachbarin sah kurz nach dem Überfall einen Mann davonlaufen, der möglicherweise als Täter in Frage kommt.

Er wird folgendermaßen beschrieben: etwa 20 bis 30 Jahre alt, 1,75 Meter groß, bekleidet mit dunkler Jacke, dunkler Hose und dunkler Wollmütze mit hellen Streifen. Er führte einen dunklen Rucksack mit sich. 

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0911 2112 – 3333. 

jule

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg, N-Ost