24°

Freitag, 01.07. - 13:35 Uhr

|

BMW zu schnell auf A9 unterwegs

Schneematsch-Unfall zwischen Hormersdorf und Plech - 13.01.2016 10:58 Uhr

In den Reigen der Unfälle reihte sich am Mittwochmorgen ein Unfall auf der Autobahn 9 zwischen Hormersdorf und Plech in Fahrtrichtung Berlin ein. Der etwa 40-jährige Fahrer einer 3er BMWs war auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn zu schnell unterwegs und geriet ins Schleudern.

Dabei krachte er zuerst links in die Betonleitwand und dann rechts in die Leitplanke. Ein gleichaltriger Lastwagenfahrer dem Raum Bayreuth konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in die Unfallstelle.

Die Feuerwehren der Umgebung, unter anderem aus Ottenhof-Bernheck, Schnaittach, Hormersdorf, Osternohe und Plech, sicherten den Verkehr ab. Verletzt wurde dabei niemand, der Sachschaden dürfte sich jedoch auf rund 15.000 Euro belaufen, sagte ein Sprecher der Verkehrspolizei Bayreuth auf Anfrage. 

nb

Mail an die Redaktion

Seite drucken

Seite versenden