Sonntag, 17.12. - 13:03 Uhr

|

Stichwahl in Pegnitz: Entscheidung zwischen Hempfling und Raab

Wolfgang Hempfling(CSU) gewinnt ersten Wahlgang vor Uwe Raab (SPD) - 23.09.2012 19:45 Uhr

Sie treten am 7. Oktober zur Stichwahl um der Bürgermeisteramt in Pegnitz an: Wolfgang Hempfling von der CSU (rechts) und Uwe Raab von der SPD (links). © Mark Johnston


Wolfgang Hempfling konnte laut amtlichem Endergebnis 40,36 Prozent der Stimmen auf sich vereinen, Uwe Raab kam auf 35,00.  Auf den weiteren Plätzen folgen Thomas Schmidt (FWG) mit 21,91 Prozent und Johannes Hofmann von den Grünen mit  2,73 Prozent.

 

Insgesamt beteiligten sich 7661 Stimmberechtigte an der Wahl. Die Wahlbeteiligung lag damit bei 68,49 Prozent.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Staatliche Berufsschule:
Wolfgang Hempfling (CSU): 36,92% (144 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 36,67% (143 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG): 24,10% (94 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 2,31% (9 Stimmen)

Dem Bürgermeisterkandidaten der FWG ist die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben: Thomas Schmidt kam nur knapp 22 Prozent und verpasste die Stichwahl. © Mark Johnston


Staatliche Realschule:
Wolfgang Hempfling (CSU): 33,03% (110 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 41,14% (137 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG): 23,72% (79 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 2,10% (7 Stimmen)

Bürgerzentrum Wahlraum I: 
Wolfgang Hempfling (CSU): 32,45% (61 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 36,70% (69 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG): 27,66% (52 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 3,19% (6 Stimmen)

Bürgerzentrum Wahlraum II: 
Wolfgang Hempfling (CSU): 31,62% (117 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 42,16% (156 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG): 21,08% (78 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 5,14% (19 Stimmen)

Neues Feuerwehhaus: 
Wolfgang Hempfling (CSU): 28,09% (91 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 39,81% (129 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG): 25,00% (81 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 7,10% (23 Stimmen)

Altes Schloss EG: 
Wolfgang Hempfling (CSU): 36,22% (138 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 37,27% (141 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG): 24,15% (92 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 2,36% (9 Stimmen)

Johannes Hofmann von den Grünen konnte mit seinen 2,73 Prozent micht wirklich zufrieden sein. © Mark Johnston


Altes Schloss OG: 
Wolfgang Hempfling (CSU): 31,54% (94 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 43,62% (130 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG): 23,15% (69 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 1,68% (5 Stimmen)

Förderschule/Dr.-Dittrich-Schule: 
Wolfgang Hempfling (CSU): 31,00% (124 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 37,50% (150 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG): 27,00% (108 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 4,50% (19 Stimmen)

Buchau: 
Wolfgang Hempfling (CSU): 34,71% (101 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 38,49% (112 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG): 23,02% (67 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 3,78% (11 Stimmen)

Büchenbach: 
Wolfgang Hempfling (CSU): 50,58% (132 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 31,66% (82 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG): 14,67% (38 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 3,09% (8 Stimmen)

Körbeldorf: 
Wolfgang Hempfling (CSU): 43,42% (66 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 24,34% (37 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG): 29,61% (45 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 2,63% (4 Stimmen)

Troschenreuth: 
Wolfgang Hempfling (CSU): 84,48% (392 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 7,97% (37 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG):  7,33% (34 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 0,22% (1 Stimme)

Bronn: 
Wolfgang Hempfling (CSU): 37,09% (125 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 44,81% (151 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG): 15,13% (51 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 2,97% (10 Stimmen)

Zips: 
Wolfgang Hempfling (CSU): 44,81% (59 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 44,81% (48 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG): 16,88% (26 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 7,14% (11 Stimmen)

Leups: 
Wolfgang Hempfling (CSU): 58,12% (68 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 20,51% (24 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG): 21,37% (25 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 0,00% (0 Stimmen)

Trockau: 
Wolfgang Hempfling (CSU): 46,25% (142 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 28,66% (88 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG): 25,08% (77 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 0,00% (0 Stimmen)

Hainbronn: 
Wolfgang Hempfling (CSU): 32,11% (114 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 40,28% (143 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG): 24,79% (89 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 2,82% (10 Stimmen)

Neudorf: 
Wolfgang Hempfling (CSU): 27,94% (76 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 56,99% (155 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG): 14,71% (40 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 0,37% (1 Stimme)

Nemschenreuth: 
Wolfgang Hempfling (CSU): 39,32% (138 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 36,75% (129 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG): 21,94% (77 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 1,99% (7 Stimmen)

Willenreuth: 
Wolfgang Hempfling (CSU): 52,06% (101 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 20,62% (40 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG): 24,74% (48 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 2,58% (5 Stimmen)

Briefwahl I: 
Wolfgang Hempfling (CSU): 41,89% (266 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 33,07% (210 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG): 22,52% (143 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 2,52% (16 Stimmen)

Briefwahl II: 
Wolfgang Hempfling (CSU): 42,05% (275 Stimmen)
Uwe Raab (SPD): 30,73% (201 Stimmen)
Thomas Schmidt (FWG): 24,46% (160 Stimmen)
Johannes Hofmann (Grüne): 2,75% (18 Stimmen)

Der bisherige Bürgermeister Manfred Thümmler stand 30 Jahre lang an der Spitze der oberfränki­schen Kleinstadt mit 13.500 Einwohnern im Landkreis Bayreuth. Jetzt, mit 65 Jahren, kann der gelernte Finanzkaufmann aus Altersgründen für keine weitere Amtspe­riode kandidieren.

Die Pegnitzer wäh­len seit dem plötzli­chen Tod von Thümm­lers Vorgänger im Jahr 1982 außerhalb der bayerischen Kom­munalwahl. 

nn

13

13 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pegnitz