Freitag, 22.09. - 09:59 Uhr

|

Eine Heldengeschichte

Die Offene Jugendarbeit feierte ihren 40. Geburtstag

ROTH  - Ganz schön alt, diese Jugendarbeit. 40 Jahre Offene Jugendarbeit wurde am Samstag in den Jugendräumen des evangelischen Gemeindehauses gefeiert. Von KO-Treff über Jugendcafé bis zum "HELD", wie der Offene Treff heute heißt – mehrere Generationen junger Leute haben sich dort in vier Jahrzehnten einen selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Raum zur Entfaltung geschaffen. Immer wieder anders und doch mit erstaunlicher Kontinuität. [mehr...]

Streckenticker

Verzögerungen auf Linie S 2 zwischen Roth und Nürnberg

Technischer Defekt an Fahrzeug - Gleis blockiert - vor 2 Stunden

NÜRNBERG - Verzögerungen auf Bahnstrecken, blockierte Gleise und Unfälle. Wo auch immer Pendler und andere Reisende in der Region mit Behinderungen rechnen müssen, mit unserem Strecken-Ticker verpassen Sie keine Meldung mehr. [mehr...]

Bilder aus Roth und Umgebung
Das Neueste aus Roth und Umgebung

Das Offene Haus feiert mit offener Tür

Viel Lob zum Einjährigen des OHA — "Das Baby hat jetzt schon laufen gelernt" — Interessantes und abwechslungsreiches Programm 21.09. 15:14 Uhr


ROTH  [mehr...]

Eine Heldengeschichte

Die Offene Jugendarbeit feierte ihren 40. Geburtstag - 21.09. 14:47 Uhr


ROTH  - Ganz schön alt, diese Jugendarbeit. 40 Jahre Offene Jugendarbeit wurde am Samstag in den Jugendräumen des evangelischen Gemeindehauses gefeiert. Von KO-Treff über Jugendcafé bis zum "HELD", wie der Offene Treff heute heißt – mehrere Generationen junger Leute haben sich dort in vier Jahrzehnten einen selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Raum zur Entfaltung geschaffen. Immer wieder anders und doch mit erstaunlicher Kontinuität. [mehr...]

Start der Aktion Biobrotbox: Nur Gesundes für die Pausen

Der Rother Landrat Herbert Eckstein beschenkte Erstklässler der Weinsfelder Förderschule - 21.09. 12:03 Uhr


WEINSFELD  - Eine seit zwölf Jahren bestehende Erfolgsgeschichte geht in ihre nächste Runde: die Biobrotbox der lokalen Agenda 21 des Landkreises Roth und der Arbeitsgemeinschaft der Biomodellstadt Nürnberg. [mehr...]

Interview: Neue Rother Museumspädagogin sprüht vor Ideen

Anne Roßius will für Bürger für Vergangenheit ihrer Stadt begeistern - 21.09. 05:54 Uhr


ROTH  - Sie ist die geistige Mutter von Georg, Wilhelm und Rollo, dem Hund. Außerdem hat sie ein kleines Schlossgespenst im Griff: Anne Roßius (37) heißt die allererste Museumspädagogin der Stadt Roth. Und die will einiges anschieben im Städtchen. Unter anderem möchte sie die Rother dazu bringen, sich wieder mehr mit ihrer Stadt(geschichte) zu identifizieren. Dass dabei auch Elche helfen, erzählt sie im Interview. [mehr...]

Im Umgang mit Dementen sind Ideen gefragt

Krankenschwester gab Tipps für besseres Verständnis und las aus Büchern über betroffene Familien - 20.09. 14:14 Uhr


GEORGENSGMÜND  - "Nehmen Sie die Finger, Sie brauchen kein Besteck!" Diesen praktischen Tipp bekamen die Zuhörer angesichts der Schälchen mit Fingerfood von Dagmar-Judith Kormannshaus-Mathiesen im Gmünder Büchereistadl und waren mittendrin in den vielen Fragen über den Umgang mit an Demenz Erkrankten. [mehr...]

Eiserne Rother Schwimmer beenden Badesaison mit Weinfest

Im Rother Freizeitbad wurde getanzt, geschunkelt und geschlemmt - 20.09. 13:15 Uhr


ROTH  - Traditionell haben die Rother Stadtwerke ihre diesjährige Badesaison mit einem großen Weinfest beendet. [mehr...]

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Roth und Schwabach

13 Verletzte nach Chlorgas-Austritt in Rednitzhembach

Unfall bei Firma: Frauen und Männer in umliegende Krankenhäuser gebracht

REDNITZHEMBACH - 13 Personen sind am Donnerstagmorgen bei einem Chlorgas-Unfall in Rednitzhembach leicht verletzt worden. [mehr...]

Aus dem Gerichtssaal

Familie schwer misshandelt: Ist 52-Jähriger schuldunfähig?

Roth: 52-Jähriger schlug Frau und Tochter - Gericht bestellt Gutachter - 19.09. 16:49 Uhr

ROTH - Er traktierte Frau und Tochter, stand wegen gefährlicher Körperverletzung und Misshandlung von Schutzbefohlenen vor Gericht. Der 52-jährige Peter H. (Name geändert) erklärte sein Tun mit einem "Kontrollverlust", obwohl er wegen einer posttraumatischen Störung bereits zwei Therapien hinter sich gebracht hatte. Nun muss der Diplom-Ingenieur aus dem Landkreis Roth von einem Psychiater begutachtet werden, ob er bei seinen Taten schuldfähig war. [mehr...]

Die Bundestagswahl im Wahlkreis Roth

Mortlers Motto: "Sei so präsent wie immer!"

CSU-Abgeordnete will ihr Mandat trotz Schicksalsschlag weiterführen - 09.09. 06:00 Uhr

Bundestagswahl 2017

DEHNBERG/ROTH - Seit 2002 sitzt Marlene Mortler für die CSU im Bundestag. 15 Jahre Erfahrung und viele Lorbeeren hat sie über all die Jahre bekommen, aber auch die ein oder andere Enttäuschung einstecken müssen. Bald wird sie 62, und mit dem größten Schicksalsschlag ihres Lebens, dem plötzlichen Tod ihres Ehemannes Siegfried vor wenigen Wochen, muss sie erst einmal fertig werden. Doch andererseits ist Mortler eine Kämpfernatur und will auch die nächsten vier Jahre in Berlin mitregieren. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Abgeschnitten: Hier sind die Lücken in der Netzabdeckung

Karte zeigt die ersten Ergebnisse der Leser-Aktion "Achtung, Funkloch!"

Achtung, Funkloch!

NÜRNBERG - Die Qualität des Mobilfunks in der Region Nürnberg ist weit schlechter als es die Karten der Anbieter ausweisen. Schon in den ersten Stunden unserer Aktion "Achtung, Funkloch" meldeten bereits hunderte Leser Funklöcher in der Region. [mehr...] (18) 18 Kommentare vorhanden

Die Direktkandidaten im Wahlkreis Roth






Durch Klicken auf das Bild gelangen Sie zu einem Video und Antworten des Kandidaten.

Zweitstimmenergebnisse 2013 im Wahlkreis

So vergaben die Bürger im Wahlkreis Roth bei der Bundestagswahl 2013 ihre Zweitstimmen.

45,50%

CSU

24,50%

SPD

8,50%

Die Grünen

4,50%

FDP

3,90%

AfD

3,80%

Die Linke
Weitere Bilder aus Roth und Umgebung
Aktuelles vom Sport im Landkreis Roth und in Schwabach

Wie von Panini: Sticker-Fieber beim SV Penzendorf

Von Fußball bis Damengymnastik - der komplette Verein in Sammelbildchen - 20.09. 15:24 Uhr


PENZENDORF  - Jetzt ist mit Sicherheit eine Zusatzbezeichnung fällig. SV "Panini" Penzendorf kann man sich im Osten Schwabachs künftig mit Fug und Recht nennen. Schließlich ist der Sportverein der erste in Schwabach, der Mitgliedern und Fans ein professionelles Sticker-Album in der Manier des italienischen Weltmarktführers anbietet. [mehr...]

Die Legende ruft: Vorfreude auf Hawaii 2018

Philip Pasch und Stephan Weber schafften Qualifikation für Ironman-WM - 19.09. 14:50 Uhr


REDNITZHEMBACH/BÜCHENBACH  - In knapp drei Wochen, bei der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii, sieht es mit regionalen Startern in diesem Jahr ein wenig mau aus. 2018 wird sich das wieder ändern. Mit dem Schwabacher Philip Pasch von den Rednitzhembacher Powerbärs und seinem Trainingspartner, dem Rednitzhembacher Stephan Weber vom Büchenbacher Memmert-Team, hat sich nämlich gleich ein Duo für das legendäre Rennen qualifiziert. [mehr...]

Senkrechtstart an die Spitze

8:0 und 8:1: TT-Jungs des TV Hilpoltstein führen schon wieder in der Bayernliga - 18.09. 17:00 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Die Jugend des TV Hilpoltstein ist äußerst erfolgreich in die neue Tischtennissaison gestartet. Die Jungen 1 haben als Titelverteidiger der Bayernliga Nord mit zwei klaren Siegen gleich ein Ausrufezeichen gesetzt. Mit Hannes Hörmann und gleich drei Neuzugängen, die sich hervorragend eingeführt haben, landete das Team mit 8:0 beim Post SV Nürnberg und dem 8:1 zu Hause gegen den TSV Neutraubling zwei Kantersiege und haben sofort ein Ausrufezeichen gesetzt. [mehr...]

Bayernligadebüt mit dem letzten Aufgebot

Nur zwei Auswechselmöglichkeiten: Handballerinnen der SG Schwabach/Roth verlieren in Ottobeuren 16:26 - 17.09. 16:14 Uhr


ROTH/SCHWABACH  - Mit einer 16:26-Lektion beim TSV Ottobeuren endete das erste Spiel der Handballerinnen der SG Schwabach/Roth in der Bayernliga. Die Lehrstunde erteilte ihnen nur bedingt der Gegner, sondern eher die Umstände. [mehr...]

Start frei für das "Abenteuer Bayernliga"

Handballteams der SG Schwabach/Roth beenden Sommerpause, Aushängeschild sind weiter die Damen - 14.09. 16:42 Uhr


ROTH/SCHWABACH  - Keine Spielerpräsentation am Schönen Brunnen in Schwabach, keine Transfergerüchte und auch kein Investor, der die Handballabteilung mit Geld zuschütten will. Man konnte fast annehmen, es war für die Handballabteilung ein langweiliger Sommer. Doch weit gefehlt, die Vorbereitung haben die Schwabacher Handballer gut genutzt, um sich für die kommende Saison 2017/18 vorzubereiten. [mehr...]

Sollen alle EU-Länder den Euro einführen?

Juncker fordert engere Zusammenarbeit

STRASSBURG - Kommissionspräsident Juncker möchte eine engere Zusammenarbeit in der Europäischen Union. Er schlägt vor, dass alle EU-Ländern den Euro übernehmen sollen. [mehr...] (35) 35 Kommentare vorhanden

22. September 1967: Ein Test schadet nicht

Oppelner Straße wird umbennant

NÜRNBERG - Je früher hörgeschädigte Kinder betreut werden, desto günstiger sind ihre Entwicklungsmöglichkeiten. Diese Erfahrung bestätigt sich in der Alltagsarbeit der Pädo-Audiologischen Beratungsstelle. [mehr...]