-4°

Montag, 19.02. - 09:13 Uhr

|

Bekommt Roth eine Eisbahn?

Stadtspitze ist jedenfalls nicht abgeneigt - vor 3 Stunden

ROTH  - Die Stadtspitze und der Einzelhandelsverband Roth wollen künftig enger zusammenarbeiten. Dies war das Ergebnis der jüngsten Zusammenkunft. [mehr...]

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Roth und Schwabach

Landkreis Roth: Rutschpartien auf schneeglatten Straßen

Nur Blechschaden: Am Samstagnachmittag ereigneten sich im Landkreis Roth zahlreiche Unfälle, die aber zum Glück alle recht glimpflich abliefen - 18.02. 14:35 Uhr

ROTH/HILPOLTSTEIN - Der Winter meldet sich zurück und sorgte dafür, dass es auf den Straßen im Landkreis Roth ordentlich glatt wurde. Zum Glück aber wurde bei den zahlreichen Unfällen keiner verletzt, es blieb bei Blechschäden. [mehr...]

Bilder aus Roth und Umgebung
Die Faschingsumzüge im Landkreis Roth
Das Neueste aus Roth und Umgebung

Bekommt Roth eine Eisbahn?

Stadtspitze ist jedenfalls nicht abgeneigt - vor 3 Stunden


ROTH  - Die Stadtspitze und der Einzelhandelsverband Roth wollen künftig enger zusammenarbeiten. Dies war das Ergebnis der jüngsten Zusammenkunft. [mehr...]

Ein Symbol der Gemeinschaft

Die Standarte des Schützengaus Roth-Schwabach-Hilpoltstein wurde auch ökumenisch geweiht - 18.02. 16:04 Uhr


LANDKREIS ROTH  - Ein Jahr nach dem 90. Geburtstag hat sich der Schützengau Schwabach-Roth-Hilpoltstein erstmals in seiner Geschichte eine eigene Standarte zugelegt. Bei einem ökumenischen Gottesdienst in der Kirche St. Sebald in Schwabach erfolgte die ökumenische Weihe. Anschließend ist die Standarte mit einem Festakt im Markgrafensaal Schwabach vor knapp 400 Schützinnen und Schützen aus ganz Mittelfranken offiziell ihrer Bestimmung übergeben worden. [mehr...]

Spalter bei BR-Radltour zum besten Bier gewählt

Stadtbrauerei erhält Ehrenurkunde im Beisein von "Dahoam is Dahoam"-Promis - 18.02. 05:58 Uhr


SPALT  - Spalter Bier wurde auf der Radltour des Bayerischen Rundfunks von den Radlerinnen und Radlern als bestes und beliebtestes Bier gewählt. Die Tour im vergangenen Jahr verlief von Gunzenhausen nach Sonthofen im Allgäu. Insgesamt nahmen zwölf Brauereien daran teil. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Kreisklinik Roth trotzt dem Trend und will erweitern

Warum man im Gegensatz zu anderen Häusern der Region recht gut dasteht - 17.02. 05:58 Uhr


ROTH  - Während andernorts die Krankenhäuser Miese machen, mit Konkurrenten fusionieren (müssen) oder gar verkauft werden, passiert im Landkreis Roth sozusagen das Gegenteil: Die Kreisklinik ist nicht nur "Ihr Krankenhaus mitten im Grünen", wie man selbst für sich wirbt, sondern sie positioniert sich auch mit positiven Eckdaten gegen den Trend. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Notfalleinsatz: 17-Jähriger in Roth von Zug erfasst

Unfall an unbeschranktem Bahnübergang - Mit Helikopter abtransportiert - 16.02. 16:13 Uhr


ROTH  - Ein 17-Jähriger ist am Freitag am Bahnübergang Am Hasenbühl und der Ecke Hilpoltsteiner Straße in Roth von einem Zug erfasst und verletzt worden. Der Vorfall führte auch zu Verzögerungen im Bahnverkehr. [mehr...]

Bauern aus dem Landkreis Roth genießen Kaffee fair

Landwirtschaftsschule bezieht Bohnen nun aus Tansania — Kühe gespendet - 16.02. 14:58 Uhr


ROTH  - Kaffee wird in Deutschland sehr gerne getrunken – im Schnitt über 160 Liter pro Bundesbürger und Jahr. Aus fair gehandelten Bohnen stammt aber nur ein geringer Anteil. Damit er wächst, steigen die Schüler der Landwirtschaftsschule Roth auf Fairtrade-Kaffee um. [mehr...]

Der Fasching im Landkreis
Weitere Bilder aus Roth und Umgebung
Aktuelles vom Sport im Landkreis Roth und in Schwabach

Büchenbacher Waldläufer trotzen Schnee und Eis

Leichtathletik-Abteilung zählt 190 Starter — Doppelsieg des LAC Quelle Fürth - 18.02. 15:58 Uhr


BÜCHENBACH  - Trotz Schneeschauern und schwierigen Bedingungen fanden sich 190 Läufer und Läuferinnen aus ganz Bayern beim 82. Büchenbacher Waldlauf ein. Den Sieg sicherten sich zwei Läufer des LAC Quelle Fürth: Markus Schwartz und Domenika Mayer, die ein sehr starkes Rennen lief. [mehr...]

Heidecker Volleyball-Talent will ganz nach oben

Joshua Schneider (16) steht vor dem Aufstieg in die dritte Bundesliga - 15.02. 05:58 Uhr


HEIDECK  - Joshua Schneider aus Heideck gilt als Volleyball-Toptalent. Nach dem dritten Platz bei der deutschen Beach-Meisterschaft steht er mit Zirndorf vor dem Aufstieg in die dritte Bundesliga. [mehr...]

Hilpoltstein kürt sich zur Mannschaft der Stunde

Tischtennis, Oberliga: TV lässt Passau keine Chance und ist auch von Windsbach nicht zu stoppen - 11.02. 19:04 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Die zweite Mannschaft des TV Hilpoltstein hat ihre Siegesserie fortgesetzt. Mit einem 9:1 gegen den TTC Fortuna Passau II und einem 9:4 gegen den TSV Windsbach kletterte das Team von Kapitän Andreas Wechsler auf Platz drei. [mehr...]

Spitzenleistung sichert Hilpoltstein Revanche

Tischtennis, 2. Bundesliga: Beim 6:2 in Bad Hamm überzeugen alle TV-Spieler — Flemming zieht Eloi den Zahn - 11.02. 19:00 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Dem TV Hilpoltstein ist die Revanche gelungen: Mit einer durchgängig sehr guten Leistung setzte sich das Team gegen Bad Hamm mit 6:2 durch. [mehr...]

Hilpoltstein will die Serie fortsetzen

Tischtennis, Oberliga: TV peilt Siege Nr. 7 und 8 an - 09.02. 16:00 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Am Samstag steht die zweite Mannschaft des TV Hilpoltstein wieder einmal vor einer doppelten Herausforderung: Um 15 Uhr gastiert der TTC Passau II in der Halle des Gymnasiums, um 20 Uhr gibt der Tabellenzweite Windsbach seine Visitenkarte ab. [mehr...]

Wo die Region (nicht) badet

Das langsame Sterben der Hallenbäder in Bayern geht weiter

Landtags-SPD kämpft mit DLRG für staatliche Sonderinvestitionen

Interaktive Karte

NÜRNBERG - In den bayerischen Hallenbädern gehen die Lichter aus. Viele Kommunen können sich Betrieb und Sanierung der in die Jahre gekommenen Einrichtungen nicht mehr leisten. Seit 2005 mussten rund 50 Hallenbäder schließen. 65 stehen kurz davor. Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) in Bayern spricht von einem politischen Desaster. [mehr...] (34) 34 Kommentare vorhanden

Aus dem Gerichtssaal

Sommernacht hinterließ Gedächtnislücken

Drei Geschwister und ein Bekannter wegen Schlägereien angeklagt — Gekicher bei der Urteilsverkündung

SCHWABACH/LANDKREIS ROTH - Zwei Schwestern, 21 und 23 Jahre alt, deren Bruder (27) und ein guter Bekannter (23): Gemeinsam saßen sie auf der Anklagebank am Amtsgericht Schwabach, um sich wegen gefährlicher und vorsätzlicher Körperverletzung zu verantworten. Viel Alkohol war im Spiel in der Sommernacht im Juli vergangenen Jahres, wie nach der Verlesung der Anklageschrift schnell deutlich wurde. [mehr...]

Das sind die Bilder des Jahres 2017 im Landkreis Roth
Leserforum

Schweizer streiten um die Rundfunkgebühr

Volksentscheid über Abschaffung der Beiträge

NÜRNBERG - In der Schweiz befindet sich die Medienlandschaft im Umbruch. Im März wird per Volksentscheid über die Zukunft ihrer Radio- und Fernsehgesellschaft entschieden. [mehr...] (21) 21 Kommentare vorhanden

19. Februar 1968: Schiff in Lüften

Nürnberger Ingenieur baut Jacht

NÜRNBERG - Der Ingenieur Helmut M. Hat in einjähriger Freizeitbeschäftigung die spezielle Form für eine Hochseejacht gebaut, wie sie nicht makelloser hätte werden können. Heute wurde sie endlich enthüllt. [mehr...]