11°

Dienstag, 19.09. - 20:51 Uhr

|

Bürgerfest: Gruß aus dem Meer

Sablaiser Bürgermeister Louis Guédon wandte sich an die Schwabacher - 23.07.2011 07:00 Uhr

Grüße direkt aus dem Atlantik: Bürgermeister Louis Guédon aus Les Sables überreichte Matthias Thürauf ein Kunstwerk aus Muscheln. Links die beiden „Königinnen des Lichts“ und Dolmetscher Christian Oeser, rechts Catherine Gayda und Robert van Loosen, die beiden Vorsitzenden der Partnerschaftskomitees. © Wilhelm


Der Gast aus Frankreich erinnerte an die Anfänge der Partnerschaft, an den Einsatz von Doris Michon in Les Sables und Arno Guder in Schwabach sowie an die Feuerwehren beider Städte, die von Beginn an „Motoren der Partnerschaft“ waren.

Sablaiser tanzen

„Getanzte Grüße“ aus Les Sables sind am Wochenende auf dem Bürgerfest zu erleben. Die beiden Formationen „Keep da move“ und „Escrime artistique & Celesta Folia“ absolvieren mehrere Auftritte. Am späten Sonntagvormittag gestalten die Musikschulen aus Schwabach und Les Sables überdies ein gemeinsames Konzert.

Dieser Auftritt „von oben herab“ hat Tradition: Aus den Fenstern des im zweiten Stock des Rathauses gelegenen Goldenen Saales verkündeten die „Goldschläger-Posaunen“ am Freitagnachmittag musikalisch die Eröffnung des Schwabacher Bürgerfestes. © Wilhelm, Karg


Die Gäste aus Les Sables unternehmen am heutigen Samstag einen Ausflug nach Nürnberg und erkunden das Fränkische Seenland.

Heute, um 17 Uhr, lädt das Schwabacher Kammerorchester zu einem Bürgerfest-Konzert mit französischem Programm in die katholische Kirche St. Sebald. Damit wird auf besondere Weise an das 35-jährige Jubiläum der Partnerschaft zwischen den beiden Städten erinnert.

Die Kinder des Waldemar-Bergner-Kindergartens und ihre Erzieherinnen eröffneten erfrischend schwungvoll den Reigen der Darbietungen auf der großen Bühne am Marktplatz.


„Könige“ erwartet

„Königlich“ geht es dann am morgigen Sonntag auf dem Bürgerfest zu. Denn nach einem ökumenischen Gottesdienst (Beginn: 9.30 Uhr) werden um elf Uhr auf dem Königsplatz die Bürgerschützen-Könige gekürt. Wie berichtet, hat die Privilegierte Feuerschützengesellschaft in ihrem Jubiläumsjahr den Schießwettbewerb für alle Schwabacherinnen und Schwabacher wieder aufleben lassen.

Bilderstrecke zum Thema

Tausende Schwabacher feiern ihr Bürgerfest

Eine ganze Stadt feiert: Seit Freitagnachmittag und noch bis Sonntagabend sind die Schwabacher und mit ihnen viele Gäste aus dem Umland in Feierlaune. Das Bürgerfest gilt als Höhepunkt im jährlichen Veranstaltungskalender. Unter der Regie des Verkehrsvereins warten 125 Programmpunkte auf Zuschauer und Genießer. Auf dem Marktplatz und in den angrenzenden Höfen wird gefeiert. Zahlreiche Bands sorgen für Unterhaltung, auf den Bühnen wird gesungen und getanzt. Für Jung und Alt ist viel geboten




Links zum Thema

Ein weiterer Höhepunkt im sonntäglichen Bürgerfest-Programm ist dann der Einzug der sogenannten Magistrats-Wurst. Neben der den Schwabachern wohl bekannten Stadtwurst gibt es auf dem Königsplatz in diesem Jahr auch Wurst aus Les Sables d’Olonne zum Probieren.

 

Zum Thema:
Gelebtes Europa 

jk

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Schwabach