24°

Donnerstag, 20.09.2018

|

Rednitzhembach: Brand in Wohnhaus

Dunstabzugshaube vermutlich Brandursache - 18.08.2013 12:44 Uhr

Die Bewohner des Hauses in der Bergstraße erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung. © Karg


Aufgrund eines technischen Defektes, so die Polizei, fing am Sonntag, gegen 10 Uhr, die Dunstabzugshaube in der Küche des Wohnhauses in der Bergstraße plötzlich Feuer.

Die Freiwillige Feuerwehr Rednitzhembach hatte den Brand sehr schnell unter Kontrolle, sodass die Flammen keinen größeren Schaden anrichten konnten. Die beiden Bewohner des Hauses erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung. Sie wurden von einem Notarzt im Rettungswagen behandelt.

 

  

Jürgen Karg

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Rednitzhembach