-7°

Sonntag, 20.01.2019

|

20 Laienrichter ins Amt eingeführt

Neue Schöffen am Weißenburger Amtsgericht - 19.01. 06:05 Uhr

WEISSENBURG - nsgesamt 26 Schöffen sind jetzt am Weißenburger Amtsgericht in ihre neue Aufgabe eingeführt worden. Ihnen kommt eine wichtige Aufgabe in der Rechtsprechung zu, denn Urteile an deutschen Gerichten ergehen immer „Im Namen des Volkes“. Deshalb ist das Volk auch maßgeblich an deren Entscheidungen beteiligt: durch die Schöffen. Die wurden jetzt von Amtsrichter Christian Eichhorn und Amtsgerichtsdirektor Christian Freudling auf ihr Amt vorbereitet, das sie die nächsten vier Jahre ehrenamtlich ausüben werden. Ihre Vereidigung erfolgt indes erst kurz vor ihrem ersten Einsatz als Schöffe. [mehr...]

Ist die Weißenburger FOS in Gefahr?

Pläne einer neuen Schule in Schwabach - 18.01. 08:19 Uhr

WEISSENBURG/SCHWABACH  - Auch Schwabach soll künftig eine Fachoberschule (FOS) bekommen. Für die Goldschlägerstadt ginge damit ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Weißenburg könnte die Konkurrenz dagegen Probleme bereiten. Klaus Drotziger, Schulleiter der Beruflichen Oberschule (BOS) in Weißenburg, bereitet die Entwicklung jedenfalls Bauchschmerzen. Genauso wie Landrat Gerhard Wägemann und Landtagsabgeordnetem Manuel Westphal (beide CSU). Schließlich kommen bislang viele FOS-Schüler aus der Region um Schwabach und Roth. Würde die neue FOS in Schwabach vom Kultusministerium genehmigt, könnte das langfristig sogar das Aus für die Weißenburger FOS bedeuten. [mehr...]

Bildergalerien
Aus dem Polizeibericht

Treuchtlingen: Vermisste Frau tot gefunden

60-jährige Treuchtlingerin starb wohl an Kälte und Entkräftung


TREUCHTLINGEN  - Mit Suchmannschaften und einem Hubschrauber haben Polizei und Rotes Kreuz am Mittwoch und Donnerstag (16./17. Januar) rund um Wettelsheim eine vermisste Frau gesucht. Diese wurde am Donnerstagmittag nahe Auernheim tot gefunden. [mehr...]

Spiegelglatte Fahrbahn wurde einer Seniorin zum Verhängnis


WEISSENBURG  - Plötzlich auftretendes Blitzeis wurde am späten Montagabend einer 60-jährigen Autofahrerin zum Verhängnis, die mit ihrem Fahrzeug auf der Kreisstraße WUG 1 von Weimersheim kommend in Richtung Alesheim fuhr. [mehr...]

Vier Verletzte bei Unfall auf der B2 bei Monheim

Ausweichmanöver auf schneebedeckter Fahrbahn ging schief - Ehepaar aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen beteiligt


MONHEIM/TREUCHTLINGEN  - Ein wegen der Schneelast umgestürzter Baum war die Ursache für einen schweren Unfall am vergangenen Samstagabend südlich von Treuchtlingen. [mehr...]

Meldungen aus der Stadt Weißenburg

Gunzenhausen: Ein Bündnis für die Bienen

Volksbegehren findet im Landkreis zahlreiche Unterstützer - vor 1 Stunde


GUNZENHAUSEN  - Auch im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen hat sich über den Jahreswechsel ein überparteiliches Aktionsbündnis für das Volksbegehren "Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern – Rettet die Bienen!" gebildet. [mehr...]

20 Laienrichter ins Amt eingeführt

Neue Schöffen am Weißenburger Amtsgericht - 19.01. 06:05 Uhr


WEISSENBURG   - nsgesamt 26 Schöffen sind jetzt am Weißenburger Amtsgericht in ihre neue Aufgabe eingeführt worden. Ihnen kommt eine wichtige Aufgabe in der Rechtsprechung zu, denn Urteile an deutschen Gerichten ergehen immer „Im Namen des Volkes“. Deshalb ist das Volk auch maßgeblich an deren Entscheidungen beteiligt: durch die Schöffen. Die wurden jetzt von Amtsrichter Christian Eichhorn und Amtsgerichtsdirektor Christian Freudling auf ihr Amt vorbereitet, das sie die nächsten vier Jahre ehrenamtlich ausüben werden. Ihre Vereidigung erfolgt indes erst kurz vor ihrem ersten Einsatz als Schöffe. [mehr...]

Ist die Weißenburger FOS in Gefahr?

Pläne einer neuen Schule in Schwabach - 18.01. 08:19 Uhr


WEISSENBURG/SCHWABACH  - Auch Schwabach soll künftig eine Fachoberschule (FOS) bekommen. Für die Goldschlägerstadt ginge damit ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Weißenburg könnte die Konkurrenz dagegen Probleme bereiten. Klaus Drotziger, Schulleiter der Beruflichen Oberschule (BOS) in Weißenburg, bereitet die Entwicklung jedenfalls Bauchschmerzen. Genauso wie Landrat Gerhard Wägemann und Landtagsabgeordnetem Manuel Westphal (beide CSU). Schließlich kommen bislang viele FOS-Schüler aus der Region um Schwabach und Roth. Würde die neue FOS in Schwabach vom Kultusministerium genehmigt, könnte das langfristig sogar das Aus für die Weißenburger FOS bedeuten. [mehr...]

Carpe diem – Kulturelle Veranstaltungen in der Region

Der bayerische Rebell kommt wieder zurück

Hans Söllner ärgert sich weiter über „die da oben" - 16.01. 15:36 Uhr


WEISSENBURG  - Wenn das so weitergeht, muss Hans Söllner demnächst einen Zweitwohnsitz im Landkreis anmelden. Zumindest war er die vergangenen Jahre derart oft da, dass sich das rentieren würde. Der bayerische Liedermacherrebell hat aber einen guten Anlass, im Januar wieder in Weißenburg aufzuschlagen. Er hat neues Material im Gitarrenkoffer. Von seinem frisch im Oktober erschienenen Album „Genug“. [mehr...]

Einer der besten Jazzer Deutschlands

Dieter Köhnlein tritt mit seinem Trio im Café LebensKunst auf - 16.01. 15:35 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Der Mann hat schon in 28 Staaten und auch vier Kontinenten dieser Erde Musik gemacht – unter anderem auf Einladung der Europäischen Union oder des Goethe-Instituts. Jetzt bringt er zwei Kollegen mit und gastiert zum zweiten Mal in Gunzenhausen. Der Vorteil: Der Anfahrtsweg hält sich in Grenzen. Denn Dieter Köhnlein, so der Name des virtuosen Jazzpianisten, von dem hier die Rede ist, lebt in Petersaurach bei Georgensgmünd. [mehr...]

Bilder

2018 in Bildern: Dramen, Menschen, Emotionen

Die größten Ereignisse des Jahres im Spiegel unserer Bildergalerien - 21.12. 15:08 Uhr

WEISSENBURG  - Was hat die Menschen im Weißenburger Land 2018 bewegt? Wir haben die Statistik angesehen und die Bildergalerien herausgezogen, die in diesem Jahr am meisten Menschen sehen wollten. Ein Gang durch die großen Ereignisse des Jahres. [mehr...]

Meldungen aus dem Landkreis Weißenburg Gunzenhausen

Gunzenhausen: Ein Bündnis für die Bienen

Volksbegehren findet im Landkreis zahlreiche Unterstützer - vor 1 Stunde


GUNZENHAUSEN  - Auch im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen hat sich über den Jahreswechsel ein überparteiliches Aktionsbündnis für das Volksbegehren "Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern – Rettet die Bienen!" gebildet. [mehr...]

Neue Gewerbeflächen in Gunzenhausen

Stadt ist auf der Suche nach Erweiterungsmöglichkeiten - 19.01. 17:29 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Die Stadt will auf Dauer ausreichend Gewerbeflächen im eigenen Besitz und damit zur Verfügung für Investoren haben. Dafür reichen die bestehenden Gewerbegebiete in absehbarer Zeit nicht mehr aus, denn die wirtschaftliche Entwicklung war in den letzten Jahren gut und es kam zu einigen gewerblichen Ansiedlungen, sei es auf städtischen oder privaten Flächen. [mehr...]

Kino wird zum Klassenzimmer – auch in Gunzenhausen

SchulKinoWoche Bayern soll Kindern helfen, die informationsflut zu filtern - 19.01. 12:11 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Die SchulKinoWoche Bayern steht in den Startlöchern: Vom 1. bis zum 5. April heißt es in 125 bayerischen Kinos in 116 Städten wieder "Film ab", denn dann werden Filmsäle zu Unterrichtsräumen – auch im Movieworld in Gunzenhausen. [mehr...]

Digitalisierung im Rathaus Gunzenhausen

Weit mehr als technische Umrüstung — Daten statt Bürger kommen ins Amt - 19.01. 07:14 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Die Stadt hat sich das Thema Digitalisierung auf die Fahnen geschrieben. Was das eigentlich heißt und wie die Entwicklung ablaufen könnte, wurde nun im Rathaus besprochen, und zwar im Ausschuss für Hauptangelegenheiten, Finanzen und Digitalisierung. Der Name dieses Gremiums ist ebenso ergänzt worden wie die Geschäftsordnung des Stadtrats. Die Digitalisierung betrifft jeden, die öffentliche Verwaltung und die Kommunalpolitik bleiben nicht ausgespart. [mehr...]

Wettelsheim: War die Maibaum-Tragödie unabwendbar?

Nach dem Unglück haben sich Bestimmungen kaum verändert - 19.01. 05:57 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Das Maibaumunglück von Wettelsheim im vergangenen Jahr hat die Menschen erschüttert. In gut drei Monaten werden in vielen Dörfern in Bayern wieder Maibäume aufgestellt. Doch wie lässt sich eine Katas­trophe wie die von 2018 in Zukunft verhindern? [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Meldungen von den VfL Baskets Treuchtlingen

VfL-Baskets brennen gegen Schwabing auf Wiedergutmachung

Treuchtlinger erwarten am Samstag, 19. Januar, um 19 Uhr den starken Tabellennachbarn - 19.01. 06:01 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Das erste Heimspiel des neuen Jahres ist für die VfL-Baskets zugleich ein Duell zweier Tabellennachbarn: Die gastgebenden Treuchtlinger nehmen aktuell den fünften Tabellenplatz der 1. Regionalliga Südost ein, die Gäste vom MTSV Schwabing stehen auf Rang sechs – eine Spannung versprechende Konstellation also vor dem Anwurf am heutigen Samstag um 19 Uhr in der Turnhalle der Senefelder Schule. [mehr...]

Niederlage zum Auftakt: VfL verlor 80:90 in Bamberg

Treuchtlinger verloren die ersten drei Viertel und kamen dann nicht mehr heran - 14.01. 08:43 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Der Start ins neue Jahr ist gründlich misslungen. Mit 80:90 mussten sich die VfL-Baskets Treuchtlingen im ersten Rückrundenspiel der 1. Regionalliga Südost auswärts dem Team von TTL Bamberg geschlagen geben. [mehr...]

Fifty-Fifty-Spiel: VfL-Start in Bamberg

Treuchtlinger Korbjäger zum Rückrunden-Auftakt mit Auswärtsspiel am Sonntag, 13. Januar - 12.01. 06:00 Uhr


TREUCHTLINGEN  - „Da kommen gleich einige Hämmer auf uns zu“, sagt Trainer Stephan Harlander mit Blick auf das Startprogramm der VfL-Baskets. In der Rückrunde der 1. Regionalliga Südost geht es für die Treuchtlinger Korbjäger am Sonntag um 15 Uhr mit dem schweren Auswärtsspiel bei TTL Bamberg los. Danach kommt der MTSV Schwabing zur Heimpremiere 2019 in die „Sene“ (19. Januar), ehe schließlich die Partien gegen die Topteams Oberhaching (27. Januar, auswärts) und Breitengüßbach (2. Februar, zu Hause) am Plan stehen. [mehr...]

In Weißenburg gibt es vier Titel für Frauen und Juniorinnen

Endrunden des Kreises Neumarkt/Jura am 19. und 20. Janauar in der Landkreishalle - 18.01. 08:50 Uhr

WEISSENBURG - Im Frauen- und Juniorinnenfußball richten sich an diesem Wochenende die Blicke nach Weißenburg: In der Landkreishalle gehen sämtliche vier Endrunden des Kreises Neumarkt/Jura über die Bühne. Am Samstag fallen die Titel-Entscheidungen bei den Frauen und der U15, am Sonntag sind die U17 und die U13 an der Reihe. [mehr...]

Ein „Highlight“ in der Vereinsgeschichte des SV Wettelsheim

Der Bezirksligist und Neumarkt-Jura-Meister spielt am Samstag, 19. Januar, erstmals bei der Bezirksendrunde mit - 19.01. 06:07 Uhr


WETTELSHEIM  - Für den SV Wettelsheim geht die Reise am heutigen Samstag nach Erlangen, genauer gesagt in die Emmy-Nöther-Halle. Die dortige Hallenfußball-Bezirksmeisterschaft ist für den frischgebackenen Champion des Kreises Neumarkt/Jura ein „Highlight“, wie Trainer Tobias Grimm unterstreicht. [mehr...]

Tobias Grimm hört als Wettelsheimer Trainer auf

Der 33-Jährige bleibt dem Verein aber als Team-Manager erhalten – Bezirksligist auf Trainersuche - 15.01. 08:41 Uhr


WETTELSHEIM  - Für den Wettelsheimer Trainer Tobias Grimm gilt die volle Konzentration wie im Vorjahr dem Verbleib in der Fußball-Bezirksliga Süd. Nach der Saison ist es für den 33-Jährigen allerdings erforderlich, wegen Familie und Beruf etwas kürzer zu treten. [mehr...]

Meldungen aus dem Sportgeschehen

VfL-Baskets brennen gegen Schwabing auf Wiedergutmachung

Treuchtlinger erwarten am Samstag, 19. Januar, um 19 Uhr den starken Tabellennachbarn - 19.01. 06:01 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Das erste Heimspiel des neuen Jahres ist für die VfL-Baskets zugleich ein Duell zweier Tabellennachbarn: Die gastgebenden Treuchtlinger nehmen aktuell den fünften Tabellenplatz der 1. Regionalliga Südost ein, die Gäste vom MTSV Schwabing stehen auf Rang sechs – eine Spannung versprechende Konstellation also vor dem Anwurf am heutigen Samstag um 19 Uhr in der Turnhalle der Senefelder Schule. [mehr...]

Die 17. Auflage des Läufer-Cups hat erneut 18 Stationen

Auftakt ist am 9. März am Rothsee, Abschluss am 31. Dezember in Pleinfeld – Schüler-Cup - 18.01. 08:59 Uhr


Ralph Edelhäußer „kann es selbst kaum glauben“, dass heuer bereits die 17. Auflage des Läufer-Cups im südlichen Mittelfranken stattfindet. Der Leichtathletik-Kreisvorsitzende fühlt sich aber auch bestätigt: „Die Laufszene im Gebiet Roth-Weißenburg braucht sich nicht zu verstecken. Vielmehr hat sie mit ihren rund 5000 Teilnehmern und Teilnehmerinnen alljährlich Vorbildcharakter im Breiten- und ambitionierten Wettkampfsport“. [mehr...]

Weißenburger Baskets auswärts unterwegs

U16-Jungen und Herren I trumpften auf - 17.01. 08:06 Uhr


WEISSENBURG  - Nach der kurzen Winterpause sind die Weißenburger Basketballer mit vier Auswärtsspielen ins neue Jahr gestartet. Die U16 männlich (Kreisliga) spielte beim TV Altdorf und gewann phänomenal mit 118:35. [mehr...]

Auto überschlägt sich auf B22 bei Waldeck

Ursache war wohl Glatteis

KEMNATH - Kurz vor Mitternacht verlor ein US-Soldat am Freitag auf der B22 bei Waldeck in der Oberpfalz die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich. [mehr...]

Einbruch bei Salli: Diebe stehen vor Gericht

Club-Spieler bekam ungebetenen Besuch

NÜRNBERG - Zwischen Dezember 2017 und März 2018 sollen drei Männer (28, 29 und 33 Jahre) Diebesgut im Wert von 28.000 Euro aus Nürnberger Wohnungen getragen haben. Einer der Geschädigten: Club-Profi Edgar Salli. [mehr...]


Leserforum

Soll Pellerhaus abgerissen und rekonstruiert werden?

Altstadtfreunde wollen Antlitz aufleben lassen

NÜRNBERG - Für gewöhnlich retten die Altstadtfreunde Nürnberg denkmalgeschützte Bauten. Das Pellerhaus würden sie opfern, um die im Krieg zerstörte Fassade rekonstruieren zu können. [mehr...] (50) 50 Kommentare vorhanden

19. Januar 1969: Club auf die Schippe genommen

Tabellenstand ist ein Thema für die Narren

NÜRNBERG - Mit bissigen Kommentaren, mit Galgenhumor, Optimismus und zuweilen auch Gelassenheit verfolgen die Nürnberger ihren Club, der die rote Laterne in der Bundesliga übernommen hat. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden