Mittwoch, 20.03.2019

|

Michelle Recker wird altmühlfränkische Bierkönigin

Die 20-Jährige aus Eckersmühlen überzeugte die Jury von sich - vor 7 Stunden

WEISSENBURG - Michelle Recker wird dritte altmühlfränkische Bierkönigin. Die 20-jährige Erzieherin überzeugte die Jury, bestehend aus Vertretern der Brauereien aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen und der Zukunftsinitiative Altmühlfranken. Die Inthronisierung wird am 22. Juni auf dem „SeenLandMarkt“ in Absberg sein. [mehr...]

Tagespflege in Pappenheim offiziell eingeweiht

Viel Lob für das neue Angebot der Diakonie - vor 11 Stunden

PAPPENHEIM  - In Pappenheim hat die Diakonie jetzt eine Tagespflege für Senioren eingeweiht. Mit einer Feierstunde ist das Kooperationsprojekt der Diakonie Pappenheim-Weißenburg und der Rummelsberger Diakonie als wichtige Ergänzung für die Seniorenbetreuung im südlichen Landkreis gelobt worden. In der Einrichtung können zwölf Personen aufgenommen werden. Es sind noch Kapazitäten frei. [mehr...]

Bildergalerien

Strecke Bamberg - Nürnberg: Technische Störung

Zwischen Hirschaid und Forchheim kommt es zu Verzögerungen - vor 4 Stunden

NÜRNBERG - Verzögerungen auf Bahnstrecken, blockierte Gleise und Unfälle. Wo auch immer Pendler und andere Reisende in der Region mit Behinderungen rechnen müssen, mit unserem Strecken-Ticker verpassen Sie keine Meldung mehr. [mehr...]

Aus dem Polizeibericht

Umleitung nicht bemerkt: Anhänger rutscht fast in Graben

Lkw-Fahrer konnte sich nicht mehr selbst aus der misslichen Lage befreien


MISCHELBACH  - Richtig Glück im Unglück hatte am Freitag Früh ein Lastwagenfahrer aus Tschechien. Um ein Haar hätte er nahe dem Pleinfelder Ortsteil Mischelbach einen mit sieben Neuwagen beladenen Autotransporter in einem Straßengraben versenkt. [mehr...]

Treuchtlingen: Schäden durch Sturmtief "Eberhard"

Insgesamt 20 Einsätze zwischen 14 und 21 Uhr - Verletzt wurde niemand


TREUCHTLINGEN  - Umstürzende Bäume und wegwehende Verkehrsschilder: Das Sturmtief „Eberhard“ führte am Sonntag zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und Schäden. Zwischen 14 und 21 Uhr wurden insgesamt 20 Einsätze gemeldet. [mehr...]

Warum lag da plötzlich ein Boot im Wald bei Geyern?

Bei kuriosem Unfall entstand ein erheblicher Sachschaden


GEYERN  - Irgendwie passte das nicht zusammen: In einem Waldstück bei Geyern an der Straße in Richtung Ettenstatt lugte zwischen den Bäumen ein Segelboot hervor. See liegt an dieser Stelle allerdings keiner. [mehr...]

Meldungen aus der Stadt Weißenburg

Michelle Recker wird altmühlfränkische Bierkönigin

Die 20-Jährige aus Eckersmühlen überzeugte die Jury von sich - vor 7 Stunden


WEISSENBURG  - Michelle Recker wird dritte altmühlfränkische Bierkönigin. Die 20-jährige Erzieherin überzeugte die Jury, bestehend aus Vertretern der Brauereien aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen und der Zukunftsinitiative Altmühlfranken. Die Inthronisierung wird am 22. Juni auf dem „SeenLandMarkt“ in Absberg sein. [mehr...]

Addi Weierich verabschiedet sich aus dem „60er Café“

Organisation in jüngere Hände legen - 18.03. 08:27 Uhr


WEISSENBURG/EMETZHEIM (  - Addi Weierich legt nach mehr als 20 Jahren die von ihm ins Leben gerufene Reihe „60er Cafe“ in andere Hände. Bei der jüngsten Veranstaltung in der Rockenstube in Emetzheim war der Saal wieder gut gefüllt. Die Mischung aus Dia- oder Filmvorträgen und Kaffee und Kuchen kommt noch immer bestens an. Für Weierich der ideale Zeitpunkt, um sich als Organisator zurückzuziehen: „Wenn’ s am schönsten ist, soll man aufhören.“ [mehr...]

Altmühlfranken: Artenschutz im Fokus der Vereine

Kreisverband für Gartenbau und Landespflege traf sich in Treuchtlingen zur Jahresversammlung - 18.03. 05:57 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Die Obst- und Gartenbauvereine in Altmühlfranken haben sich bei ihrer Kreisjahresversammlung in der Treuchtlinger Stadthalle auf die bevorstehende Gartensaison eingestimmt. Vor allem eine Veranstaltung im Nachbarlandkreis wird die Ehrenamtlichen fordern. [mehr...]

Carpe diem – Kulturelle Veranstaltungen in der Region

Nur Unfug im Kopf

Der arme Michel und seine Streiche - 20.03. 08:36 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Michel von Lönneberga hat mehr Unfug im Kopf als irgendein anderer Junge in Småland. Unglücklicherweise hat er zusätzlich zu dem Unfug im Kopf auch noch eine Suppenschüssel auf dem Kopf. [mehr...]

Klänge voller Sommer-Sonne

Leichtfüßiger Pop aus Berlin - 20.03. 08:30 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Hui, was ist das denn? Ganz frischer Sound mit Harfe, Percussion und Gesang. [mehr...]

Pianist aus Portugal

Dinis Schemann im Wildbadsaal - 20.03. 08:26 Uhr


WEISSENBURG  - Klassisch geht es bei einem Klavierabend mit dem portugiesisch-deutschen Pianisten Dinis Schemann zu. Werke von Mozart, Beethoven und Chopin stehen auf dem Programm. [mehr...]

Ein Mann für Momente

Michael Fitz singt und sucht - 20.03. 08:23 Uhr


WEISSENBURG  - Mittlerweile gehört es schon fast zum Jahreslauf, dass Michael Fitz in Weißenburg vorbeischaut und die Bühne erklimmt. Diesmal hat er sie allerdings gewechselt. War der Schauspieler früher in der Luna Bühne zu Hause, ist er jetzt dem Ruf der Stadt gefolgt und zieht in den größeren Wildbadsaal um. Insofern nachvollziehbar, als die Konzerte des sympathischen Oberbayern zuletzt recht regelmäßig ausverkauft waren. [mehr...]

Video

Der Lebkuchenmann war erstmals da

Andreas Leopold Schadt bald im Tatort zu sehen - 06.02. 06:00 Uhr

WEISSENBURG  - Weißenburg hat seinen Lebkuchenmann! Andreas Leopold Schadt hat die vergangenen beiden Tage seinen Antrittsbesuch in der Stadt absolviert. Der fränkische Tatort-Kommissar wird im Weißenburg-Stück „Der Lebkuchenmann“ eine der Hauptrollen spielen. [mehr...]

ALLES ÜBER DEN LEBKUCHENMANN

Zwei Erlköniginnen

Lebkuchenmann hat neue Gesichter - 08.03. 13:19 Uhr


WEISSENBURG  - Der Lebkuchenmann, Titelfigur des Stückes zum Jubiläum des Bergwaldtheaters, hat seine Gegenspielerin gefunden. Eigentlich sind es sogar zwei Darstellerinnen, die die böse Erlkönigin verkörpern: die Dresdner Künstlerin Anna Mateur und Claudia Bill, Kabarettistin aus dem oberfränkischen Effeltrich, teilen sich mit jeweils fünf Terminen die Rolle der Herrscherin über den Stadtwald. [mehr...]

Es ist soweit: Beim Lebkuchenmann gehen die Lichter an

Das ehrgeizigste Theaterprojekt in der Geschichte der Stadt - 12.02. 14:12 Uhr


WEISSENBURG  - Im März gehen die Lichter beim Weißenburger Lebkuchenmann an. Diesem wohl spektakulärsten Theaterprojekt in der 90-jährigen Geschichte des Weißenburger Bergwaldtheaters. Mit Unterstützung der Treuchtlinger Hirschmann Stiftung und der Sparkassen Kulturstiftung hat die Stadt Weißenburg ein Budget von rund 300000 Euro aufgebracht, um erstmals seit den 1930er-Jahren eigene Weißenburger Theater-Festspiele auf die Beine zu stellen. [mehr...]

Der Weißenburger Lebkuchenmann hat sein Logo

Interview mit Grafiker Erik Körner zum neuen Weißenburg-Stück - 14.11. 13:11 Uhr


WEISSENBURG  - Am heutigen Mittwoch findet das erste Ensemble-Treffen für das Weißenburg-Theaterstück „Der Lebkuchenmann“ statt (wir berichteten). Während die Vorbereitungen auf der Bühne auf Hochtouren laufen, geht es auch hinter den Kulissen stetig voran. So hat die Stadt nun das Logo für den Lebkuchenmann veröffentlicht. Ganz ohne Lebkuchen im Übrigen. Wir sprachen mit Erik Körner, dem aus Weißenburg stammenden Grafiker, der das Logo erarbeitet hat. [mehr...]

Tickets für die Premiere des Weißenburger Lebkuchenmann werden langsam knapp

Eigener Verkaufsstand auf dem Weihnachtsmarkt - 18.12. 06:13 Uhr


WEISSENBURG  - Das Weißenburg-Stück „Der Lebkuchenmann“ ist auch auf dem Weihnachtsmarkt präsent. Erstmals gibt es dort eine Vorverkaufsstelle für die Veranstaltungen der kommenden Bergwaldtheatersaison. Und der Verkauf läuft gut. Speziell die Premierenvorstellung des Lebkuchenmanns am 12. Juli läuft in Richtung ausverkauft. Derweil findet am Donnerstag, 20. Dezember, noch ein Workshop für alle statt, die sich musikalisch an dem Projekt beteiligen wollen. [mehr...]

Meldungen aus dem Landkreis Weißenburg Gunzenhausen

Gunzenhausen: Ein Projekt, das noch immer reiche Früchte trägt

"Jüdisches Leben in Gunzenhausen" war eine Herzensangelegenheit von Franz Müller und Emmi Hetzner — Kulturpreis erhalten - vor 5 Stunden


GUNZENHAUSEN  - Es war eine Premiere, was sich am Dienstagabend im Markgrafensaal des Hauses des Gastes abspielte. Erstmals hat die Stadt einen Kulturpreis verliehen. Er ging an Franz Müller, den ehemaligen Rektor der Stephani-Hauptschule, und an die Lehrerin Emmi Hetzner. [mehr...]

Tagespflege in Pappenheim offiziell eingeweiht

Viel Lob für das neue Angebot der Diakonie - vor 11 Stunden


PAPPENHEIM  - In Pappenheim hat die Diakonie jetzt eine Tagespflege für Senioren eingeweiht. Mit einer Feierstunde ist das Kooperationsprojekt der Diakonie Pappenheim-Weißenburg und der Rummelsberger Diakonie als wichtige Ergänzung für die Seniorenbetreuung im südlichen Landkreis gelobt worden. In der Einrichtung können zwölf Personen aufgenommen werden. Es sind noch Kapazitäten frei. [mehr...]

Kandidat Nummer 4 in Pleinfeld

Markus Dauer möchte Bürgermeister werden - 20.03. 08:05 Uhr


PLEINFELD  - Möglicherweise können die Pleinfelder Bürgerinnen und Bürger am Sonntag, 12. Mai, unter vier verschiedenen Kanidaten wählen: Denn auch Markus Dauer (47) würde gerne Bürgermeister in seiner Heimatgemeinde werden. Das Motto, mit dem der Pleinfelder Geschäftsführer an­tritt: „Ein Pleinfelder für die Marktgemeinde.“ [mehr...]

Altmühlfranken: Bunte Vielfalt auf bisher mageren Randstreifen

Landkreis will verschiedene Maßnahmen für mehr Artenvielfalt in die Wege leiten — Pilotprojekt soll helfen - 20.03. 06:09 Uhr


GUNZENHAUSEN  - 2018 hat der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen das Projekt "Vielfalt. Erleben. Altmühlfranken. – Biodiversität auf öffentlichen Flächen" ins Leben gerufen. Damit soll auf landkreiseigenen Flächen die Artenvielfalt gesteigert werden. Landschaftsarchitektin Andrea-Maria Schmidt hat nun in der jüngsten Sitzung des Umweltausschusses die geplanten Maßnahmen vorgestellt. [mehr...]

Nach Christchurch: Treuchtlinger Moschee rüstet nicht auf

Trotz großer Bestürzung möchten die Treuchtlinger Muslime ihren Alltag nicht ändern - 20.03. 06:04 Uhr


TREUCHTLINGEN  - 50 Menschen, die friedlich in zwei Moscheen beteten, hat ein rechtsextremer Terrorist im neuseeländischen Christchurch ermordet. Eine Einzeltat, ja, aber ein Szenario, das grundsätzlich überall denkbar ist. So hat auch Treuchtlingen mit der Medina-Moschee ein großes, oft gut besuchtes muslimisches Gotteshaus. Wie geht dessen Gemeinde mit dem Terror um? Und wie reagiert die Polizei? [mehr...]

Meldungen von den VfL Baskets Treuchtlingen

  88:86-Derbysieg der VfL-Baskets gegen Ansbach

19.03. 13:29 Uhr


Auch das zweite Derby dieser Saison hatte es in sich: Die VfL-Baskets Treuchtlingen und hapa Ansbach lieferten sich rund vier Monate nach dem Hinspiel wiederum ein Match, das spitz auf Knopf stand. Elf Mal wechselte die Führung, 15 Mal herrschte Gleichstand, doch am Ende lag erneut der VfL vorn. Nach dem 90:88 in Ansbach gewannen die Treuchtlinger nun auch zu Hause knapp mit zwei Punkten Unterschied. 88:86 leuchtete es von der Anzeigentafel in der Turnhalle der Senefelder Schule – der sechste Sieg in Serie für die Treuchtlinger. Topscorer war der jüngste Spieler auf dem Feld: Der 18-jährige Luca Wörrlein erzielte 22 Punkte und zeigte einmal mehr, welches Talent und Potenzial in ihm steckt. [mehr...]

Derbysieg des Vfl in einem „unglaublichen Spiel“

Treuchtlinger setzten sich in einem mitreißenden Duell gegen Ansbach mit 88:86 durch - 18.03. 14:55 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Auch das zweite Derby dieser Saison hatte es in sich: Die VfL-Baskets Treuchtlingen und hapa Ansbach lieferten sich rund vier Monate nach dem Hinspiel wiederum ein Match, das spitz auf Knopf stand. Elf Mal wechselte die Führung, 15 Mal herrschte Gleichstand, doch am Ende lag erneut der VfL vorn. [mehr...]

Saison-Highlight: Derby zwischen Treuchtlingen und Ansbach

VfL ist am Samstag, 16. März, um 19 Uhr Gastgeber – Dramatisches Hinspiel endete 90:88 - 16.03. 06:33 Uhr


TREUCHTLINGEN  - VfL Treuchtlingen gegen hapa Ansbach – das ist im Bas-ketball seit Jahren ein Spiel, das die beiden Teams und vor allem auch die Zuschauer elektrisiert. Auch diesmal darf man sich wieder auf ein Highlight der Saison in der 1. Regionalliga Südost freuen, wenn am heutigen Samstag um 19 Uhr in der Turnhalle der Senefelder-Schule der Anwurf zum Derby und Klassiker erfolgt. Ein ausführliches Interview mit dem aktuellen VfL-Leistungsträger und Ex-Ansbacher Simon Geiselsöder zu dem besonderen Match findet sich in der Samstagsausgabe des Weißenburger Tagblatts. [mehr...]

Aktuelles vom Fußball

Fabian Eberle: „Der beste Stürmer der Regionalliga“

Großes Lob für den ehemaligen Torjäger der TSG Solnhofen – Drei Treffer beim Eichstätter 5:0-Sieg gegen Aschaffenburg - 19.03. 08:04 Uhr


EICHSTÄTT  - Der Höhenflug des VfB Eichstätt geht weiter. Mit einem 5:0-Heimsieg gegen Viktoria Aschaffenburg haben „die Jungs“ von Trainer Markus Mattes ihren zweiten Tabellenplatz in der Fußball-Regionalliga Bayern hinter Spitzenreiter FC Bayern München II gefestigt. Vier der fünf Tore erzielten die beiden Weißenburger im Eichstätter Team: Fabian Eberle traf dreimal, Markus Steinhöfer war einmal erfolgreich. [mehr...]

Wettelsheimer Auftaktspiel vom Winde verweht

Fußball unter extremen Bedingungen: SVN unterlag im „Standard“-Duell beim TSV Burgfarrnbach mit 0:2 - 18.03. 15:05 Uhr


WETTELSHEIM  - 4:5 stand es am vergangenen Wochenende in der Fußball-Bezirksliga Süd. Aber nicht bei einem bestimmten Spiel, sondern im Verhältnis von abgesagten und durchgeführten Partien. Während das sams­tägliche Heimmatch des TSV 1860 Weißenburg aufgrund der Platzverhältnisse zu den Ausfällen zählte, musste der SV Wettelsheim am gestrigen Sonntagnachmittag beim TSV Burgfarrnbach ran und ging dort leer aus. Die Punkte wurden förmlich vom Winde verweht . . . [mehr...]

Meldungen aus dem Sportgeschehen

Derbysieg des Vfl in einem „unglaublichen Spiel“

Treuchtlinger setzten sich in einem mitreißenden Duell gegen Ansbach mit 88:86 durch - 18.03. 14:55 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Auch das zweite Derby dieser Saison hatte es in sich: Die VfL-Baskets Treuchtlingen und hapa Ansbach lieferten sich rund vier Monate nach dem Hinspiel wiederum ein Match, das spitz auf Knopf stand. Elf Mal wechselte die Führung, 15 Mal herrschte Gleichstand, doch am Ende lag erneut der VfL vorn. [mehr...]

Start in die Reitsportsaison

Hallenturnier der PSG Ellingen am Samstag, 16. März, mit Spring- und Dressurprüfungen - 15.03. 09:32 Uhr


ELLINGEN  - Am Samstag startet die Reitsportsaison im südlichen Mittelfranken: Die Pferdesportgemeinschaft (PSG) Ellingen veranstaltet auf der Reitanlage am Schmalwieser Weg wieder ihr traditionelles Hallenturnier. [mehr...]

Weißenburg unterlag den Top-Teams

TSV-Volleyballerinnen verloren zu Hause gegen Erlangen und Würzburg - 01.03. 11:37 Uhr


WEISSENBURG  - Der letzte Heimspieltag der Saison hat der ersten Volleyball-Damenmannschaft des TSV 1860 zwei Niederlagen gebracht. Ge­gen die Topteams der SGS Erlangen (1.) und der TG Würzburg (2.) mussten sich die Weißenburgerinnen jeweils mit 1:3 geschlagen geben, sodass die Chancen auf den Klassenerhalt in den verbleibenden zwei Spielen im März auf ein Minimum gesunken sind. [mehr...]

Großeinsatz in Fischbach: Haus abgebrannt

Bewohner befand sich nicht im Gebäude

FISCHBACH - Ein Großaufgebot der Feuerwehr rückte zu einem Brand in Fischbach aus. Die Vermutung, dass sich noch schlafende Personen in dem Gebäude befanden, stellte sich als falsch heraus. [mehr...]

Lasertag: Gericht wird wohl Verbot für Kinder ablehnen

Urteil soll am Donnerstag veröffentlicht werden

MÜNCHEN - Ist Lasertag eine Gefahr für die kindliche Psyche? Die Stadt Ingolstadt will deswegen die Angebote eines Arena-Betreibers einschränken. Das Verwaltungsgericht sieht Fehler beim Bescheid der Stadt. [mehr...]


Umfrage

Warum hängen Bio-Produkte in Nische fest?

Wir wollen Ihre Meinung wissen

NÜRNBERG - Jährlich findet die BioFach in Nürnberg statt. Wir möchten von Ihnen wissen: Warum hängt die Branche noch immer in einer Nische fest? [mehr...] (46) 46 Kommentare vorhanden

27. Februar 1969: Blick auf Rednitzaue

Eibacher Entengraben wird 1970 bezogen

NÜRNBERG - Die Vorarbeiten für eine der interessantesten Wohnsiedlungen in Europa, die rund 40 Millionen kostet, sind abgeschlossen. [mehr...]