-1°

Sonntag, 18.02. - 03:36 Uhr

|

Weißenburg freut sich über Finanzrekorde

2017 wurden über 12,8 Millionen Euro an Gewerbesteuer eingenommen - 16.02. 06:00 Uhr

WEISSENBURG - 2017 dürfte für Weißenburg finanziell gesehen ein Rekordjahr gewesen sein. Vollständig abgerechnet ist es noch nicht, von daher kann ein komplettes Fazit noch nicht gezogen werden, doch vieles deutet darauf hin, dass es zumindest eines der besten Jahre in der Haushaltsgeschichte der Stadt war. [mehr...]

Burning Beach Allmannsdorf: Festival mit Wellness-Bereich

Das Musikevent will sich auf besondere Weise etablieren - 17.02. 07:00 Uhr

PLEINFELD/ALLMANNSDORF  - Der Star ist beim Burning Beach diesmal das Programm. Mit Techno-Ikone DJ Sven Väth hat das Electro-Festival am Strand des Brombachsees bei Allmannsdorf ein dickes Ausrufezeichen gesetzt (wir berichteten). Im Umfeld des dreitägigen Festivals im Juni setzt man dagegen auf Weiterentwicklung in Kontinuität. Sicher ist, dass die ersten Electro-Fans bereits am Donnerstag, 14. Juni, anreisen werden. Dann öffnet der Campingplatz. Am Freitag beginnt das Programm auf dem Festivalgelän­de, wo dann täglich bis zu 18 Stunden die Boxen wummern. [mehr...]

Bildergalerien
Aus dem Polizeibericht

Weißenburg: Autofahrer verliert Kontrolle und landet in Graben

Fahrer und Beifahrerin konnten sich nicht mehr selbst aus dem Wagen befreien


WEISSENBURG/ROTHENSTEIN  - Am Samstagnachmittag ist ein 83-Jähriger Autofahrer nahe Weißenburg von der Fahrbahn abgekommen. Einsatzkräfte brachten seine Beifahrerin mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus. [mehr...]

Hoher Schaden: Zimmerbrand ging in Neudorf glimpflich aus

Bewohner konnten sich rechtzeitig selbst in Sicherheit bringen


NEUDORF  - Bei einem Zimmerbrand in Neudorf ist nur ein Sachschaden entstanden. In einem Bauernhaus hatte nach Angaben der Helfer vor Ort ein Ölofen Feuer gefangen, das die Neudorf Feuerwehr mit Unterstützung der Wehren aus Suffersheim und Pappenheim rasch ablöschen und so einen Vollbrand verhindern konnte. [mehr...]

Erpressung, Tränen und ein Bruderkrieg in Weißenburg

Ehepaar aus Altmühltalgemeinde verurteilt - Tochter missbraucht?


GUNZENHAUSEN  - Am Ende flossen bittere Tränen – auf der Anklagebank und im Zuschauerraum. Denn am Ende verurteilte Amtsrichter Gunter Hommrich zwei Menschen, die sich selbst vor allem als Opfer sehen. Als Opfer eines bizarren Familienstreits – und womöglich eines "abscheulichen Delikts", wie es ein Anwalt nannte. [mehr...]

Meldungen aus der Stadt Weißenburg

Neuer Weißenburger Pfarrer ist da

Alexander Reichelt tritt seinen Dienst zum 1. März an - 16.02. 06:00 Uhr


WEISSENBURG  - Der neue Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde St. Andreas in Weißenburg ist da. Alexander Reichelt wurde mit seiner Frau Judith und Sohn Magnus am Tag ihres Einzugs ins Pfarrhaus am Martin-Luther-Platz von Vertretern der Kirchengemeinde empfangen. [mehr...]

Weißenburg freut sich über Finanzrekorde

2017 wurden über 12,8 Millionen Euro an Gewerbesteuer eingenommen - 16.02. 06:00 Uhr


WEISSENBURG  - 2017 dürfte für Weißenburg finanziell gesehen ein Rekordjahr gewesen sein. Vollständig abgerechnet ist es noch nicht, von daher kann ein komplettes Fazit noch nicht gezogen werden, doch vieles deutet darauf hin, dass es zumindest eines der besten Jahre in der Haushaltsgeschichte der Stadt war. [mehr...]

Burning Beach 2018: Techno-Ikone Sven Väth als Headliner

40 DJs und drei Bühnen beim elektronischen Strand-Festival am Brombachsee - 15.02. 18:00 Uhr


ALLMANNSDORF/PLEINFELD  - Sven Väth ist für den deutschen Techno das, was Mick Jagger für den Rock’n‘ Roll ist. Im Juni kommt er zum Electro-Festival Burning Beach an den Brombachsee. Das Strand-Festival sorgt nicht bei jedem für Begeisterung. [mehr...]

Video

Kein Ende in Sicht – Die Cold-Water-Grill-Challenge

Die Cold-Water-Grill-Challenge findet kein Ende: immer noch stürzen sich allerlei Vereine und Gruppen aus der Region für den guten Zweck in eisige Fluten. Hier die Februar-Videos. - 05.02. 13:32 Uhr

WEISSENBURG  - Die neuesten Videos der Cold-Water-Grill-Challenge aus der Region. Wir sammeln die Bewegt-Bilder aus der Region und aktualisieren ständig. [mehr...]

Meldungen aus dem Landkreis Weißenburg Gunzenhausen

Viele Kleinigkeiten und ein Leck: Juramare bleibt Baustelle

Die Wiedereröffnung des Gunzenhäuser Hallenbads verschiebt sich erneut nach hinten - vor 10 Stunden


GUNZENHAUSEN  - Das Juramare-Hallenbad bleibt länger zu als geplant. Grund sind Verzögerungen bei der Sanierung, weil einige unliebsame Überraschungen bei Statik und Brandschutz aufgetaucht sind, Ausschreibungen ergebnislos blieben und die Handwerker teils die Termine nicht halten konnten. Und dann ist da noch ein Leck. Die Zuständigen hoffen, dass im Frühjahr wiedereröffnet werden kann. Die Sauna ist und bleibt nach wie vor offen. [mehr...]

Wolfsexpertin kommt nach Wernfels

Elli H. Radinger gewährt Einblicke in das Sozialverhalten dieser Tiere - 17.02. 12:12 Uhr


WERNFELS  - Sie gilt als die deutsche Wolfsexpertin: Elli H. Radinger. Am Montag, 26. Februar, kommt sie um 19 Uhr zu einer Lesung aus ihrem Buch "Die Weisheit der Wölfe" auf die Burg Wernfels. [mehr...]

Burning Beach Allmannsdorf: Festival mit Wellness-Bereich

Das Musikevent will sich auf besondere Weise etablieren - 17.02. 07:00 Uhr


PLEINFELD/ALLMANNSDORF  - Der Star ist beim Burning Beach diesmal das Programm. Mit Techno-Ikone DJ Sven Väth hat das Electro-Festival am Strand des Brombachsees bei Allmannsdorf ein dickes Ausrufezeichen gesetzt (wir berichteten). Im Umfeld des dreitägigen Festivals im Juni setzt man dagegen auf Weiterentwicklung in Kontinuität. Sicher ist, dass die ersten Electro-Fans bereits am Donnerstag, 14. Juni, anreisen werden. Dann öffnet der Campingplatz. Am Freitag beginnt das Programm auf dem Festivalgelän­de, wo dann täglich bis zu 18 Stunden die Boxen wummern. [mehr...]

Wirtschaftsschule: Tablet erobert Klassenzimmer

Zweite iPad-Klasse ist an der Gunzenhäuser Schule in Planung - 15.02. 17:30 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Die erste Tablet-Klasse an der Wirtschaftsschule in Gunzenhausen ist ein Erfolg und hat Potenzial. Dies bestätigen die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage unter Schülern, Eltern und Lehrern. Eine zweite iPad-Klasse an der Lehranstalt ist daher bereits in Planung. Interessierte können sich hierüber am Dienstag, 20. Februar, in der Wirtschaftsschule informieren. [mehr...]

Stadtwerke Gunzenhausen warnen Kunden vor Telefonbetrug

Strom- und Gaskunden sollen vorsichtig sein - 15.02. 14:48 Uhr


GUNZENHAUSEN  - In letzter Zeit treten bundesweit immer häufiger Fälle auf, in denen Stromkunden der lokalen Stadtwerke getäuscht und zu Vertragsabschlüssen bewegt werden. Auch im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Gunzenhausen ist dies derzeit wieder der Fall. [mehr...]

Carpe diem – Kulturelle Veranstaltungen in der Region

„Ein schiaches G‘schau“

Franziska Wanninger legt wieder los - 17.02. 06:16 Uhr


Franziska Wanninger braucht nicht viele Requisiten für ihre Bühnenshows. Eigentlich reichen ein Bistro-Tisch, ein Stuhl und Gesichtsmuskeln. [mehr...]

Die Insel der Schönheit

Visionsshow zu Sardinien - 17.02. 06:08 Uhr


Was ihn an der Ferieninsel Sardinien am meisten beeindruckt, das ist die „Allgegenwärtigkeit des Schönen“ , erzählt Holger Fritzsche. Seit 2011 ist der Reisejournalist und Abenteurer jedes Jahr mindestens einmal auf der zweitgrößten Mittelmeerinsel unterwegs, aber er findet einfach keine Stelle, an der Sardinien nicht schön, nicht bezaubernd wäre. Und er hat es wahrlich versucht. Immerhin rückte er dem Eiland zu Fuß, mit dem Kajak, unter Wasser und aus der Luft mit dem Gleitschirm näher. [mehr...]

Meldungen von den VfL Baskets Treuchtlingen

„Wir müssen volle Kanne da sein“

Gegner am Samstag um 19 Uhr in der Sene-Halle ist die DJK Rosenheim – Coach Harlander: „Wird eine harte Sache“ - 16.02. 14:58 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Top besetzt, aber aktuell nur auf Platz elf der Basketball-Regionalliga Süd-Ost – das ist die bisherige Saisonbilanz des SB DJK Rosenheim. Am Samstag sind die Oberbayern um 19 Uhr zu Gast beim VfL Treuchtlingen, der seinen Fans zeigen will, dass die jüngste Niederlage bei den Hellenen in München nur ein Ausrutscher war. [mehr...]

Die VfL-Defensive war nicht bissig genug

Treuchtlinger Baskets unterlagen den Hellenen München - 12.02. 08:18 Uhr


TREUCHTLINGEN  - „Sie waren gut und bissig, wir nicht“, fand der Treuchtlinger VfL-Coach Stephan Harlander nach der 92:81-Niederlage seiner Mannschaft bei OSB Hellenen München. Damit rutschen die Treuchtlinger Regionalliga-Basketballer in der Tabelle auf Rang drei ab. Topscorer der Partie war diesmal kein Spieler der Baskets, sondern Münchens Jermaine Lippert mit satten 32 Punkten. [mehr...]

Topspiel wurde zum Krimi: VfL siegte in der Verlängerung

Treuchtlinger 105:101-Sieg gegen Breitengüßbach – Mitreißendes Match vor über 400 Zuschauern - 05.02. 08:21 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Egal, wie die Sache mit der Meisterschaft am Saisonende ausgeht, eines ist jetzt schon klar: Das Spitzenspiel gegen den TSV Breitengüßbach wird bei den Treuchtlinger VfL-Baskets und ihren Fans auf jeden Fall als ein absolutes Highlight der Spielzeit 2017/2018 in Erinnerung bleiben. Oder wie es Trainer Stephan Harlander ausdrückte: „Ein Wahnsinnsspiel, da war alles drin.“ [mehr...]

Aktuelles vom Fußball

Der neue Obmann soll wieder für Ruhe bei den Süd-Schiris sorgen

Uwe Wichmann zum Nachfolger von Markus Kemether gewählt – "Differenzen" in der Führungsriege - 07.02. 10:07 Uhr


EMETZHEIM  - Die Fußball-Schiedsrichtergruppe Jura Süd hat einen neuen Obmann: Uwe Wichmann ist bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Rockenstube“ in Emetzheim zum Nachfolger von Markus Kemether gewählt worden und bekam gleich ein paar klare Aufgaben ins Stammbuch geschrieben: „Redet miteinander und nicht übereinander“, empfahl Kreisspielleiter Thomas Jäger. Und Kreisschiedsrichterobmann Dr. Sven Laumer schickte hinterher: „Ihr müsst versuchen, dass wieder Ruhe einkehrt, und müsst miteinander sprechen, um die Aufgaben und Herausforderungen gemeinsam zu meistern.“ [mehr...]

Ein weiterer Vizetitel für die TSV-1860-Jungs bei der "Bezirksendrunde daheim"

Weißenburger verloren erst im Finale mit 0:3 gegen Eltersdorf – Viel Lob als Ausrichter erhalten - 06.02. 08:42 Uhr


WEISSENBURG  - Der TSV 1860 Weißenburg hat sich nicht nur als Ausrichter der Hallenfußball-Bezirksmeisterschaft Bestnoten verdient, sondern hat auch sportlich hervorragend abgeschnitten. Nach den D-Junioren (U13) schaffte es auch die C-Jugend (U15) bis ins Endspiel ihrer Altersklasse, verlor dann aber mit 0:3 gegen den SC Eltersdorf und musste sich mit der Vizemeisterschaft im Bezirk Mit­telfranken zufriedengeben. [mehr...]

TSV 1860 Talente sind die Nummer 2 unter 200 Teams

Weißenburger U13 holte sich die Vizemeisterschaft bei der mittelfränkischen Hallenendrunde - 05.02. 08:14 Uhr


WEISSENBURG  - Mit der „Bezirksendrunde daheim“ hatte es für die U13-Fußballjunioren des TSV 1860 bereits geklappt. Gestern Mittag klopften die Weißenburger dann sogar ans Tor zur „Bayerischen Endrunde daheim“. Erst im Finale der Bezirksmeisterschaft in der Landkreishalle musste sich Truppe der Trainer Christoph Jäger und Tim Lotter geschlagen geben: Die SG 1883 Nürnberg/Fürth gewann mit 5:2 und wird den Bezirk Mittelfranken somit bei der Bayerischen Meisterschaft am Samstag, 3. März, in Weißenburg vertreten. [mehr...]

Meldungen aus dem Sportgeschehen

Pfofelder TT-Frauen holten sich den Pokal

FC Berolzheim-Meinheim unterlag 3:4 - 17.02. 07:00 Uhr


WEISSENBURG  - Das Damentrio des TSV Pfofeld hat das Kreispokalfinale im Tischtennis gewonnen und damit den Titel aus dem Vorjahr verteidigt. Die Pfofelderinnen bezwangen den FC Markt Berolzheim-Meinheim II knapp mit 4:3 Punkten. Die TSV-Damen vertreten den Tischtenniskreis Weißenburg-Gunzenhausen beim Bezirksturnier der Kreispokalsieger, das am 24. Februar beim TV Altdorf ausgetragen wird. [mehr...]

Kampfkunst mit dem Langschwert

Bürgerwerkstatt Pleinfeld bietet Training an - 15.02. 06:14 Uhr


PLEINFELD  - Die Bürgerwerkstatt Pleinfeld hat seit 2017 auch die europäische Schwertkunst in ihrem Programm. Trainer Alexander Hollinger unterrichtet in der Pleinfelder Grundschule jeden Sonntag von 17 bis 19 Uhr den Umgang mit dem langen Schwert des Mittelalters. [mehr...]

Der Läufer-Cup 2018 hat 18 Stationen

Viermal im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen – Auftakt am 3. März am Rothsee - 10.02. 07:00 Uhr


WEISSENBURG  - Ralph Edelhäußer ist nicht nur Bürgermeister der Nachbarstadt Roth, sondern auch Kreisvorsitzender des Leichtathletik-Gebietes Roth-Weißenburg und Koordinator des regionalen Läufer-Cups. Gemeinsam mit den örtlichen Vereinen und Veranstaltern scheint er dabei ein Faible für Zahlenspiele zu haben. Wie sonst ist es zu erklären, dass die Laufserie im südlichen Mittelfranken 16 Rennen im Jahr 2016 und 17 Wettbewerbe im Jahr 2017 umfasst hat – und jetzt natürlich auch mit 18 Veranstaltungen ins Jahr 2018 geht. [mehr...]

Weißenburg: Autofahrer landet in Graben

Insassen mussten aus dem Auto befreit werden

WEISSENBURG/ROTHENSTEIN - Am Samstag ist ein 83-jähriger Autofahrer nahe Weißenburg von der Fahrbahn abgekommen. Einsatzkräfte brachten die Beifahrerin ins Krankenhaus. [mehr...]

So lief Tag vier im Pegnitzer Terrorprozess

Jugend- oder Erwachsenenstrafrecht?

BAYREUTH - Im Prozess um den terrorverdächtigen Syrer Mamdoh A. kommt ein Privatdozent zu Wort, der das psychiatrische Gutachten über den Angeklagten angefertigt hat. [mehr...]


Pizza im Konjunktiv

Stadtschreiber Franzobel streift durch Weißenburg - 19.09. 14:10 Uhr

WEISSENBURG - Franzobel ist der Weißenburger Stadtschreiber. Mit offenen Augen und Ohren streift er durch Weißenburg und entdeckt manche Wunderlichkeit, die dem Einheimischen längst nicht mehr auffällt. Wöchentlich berichtet der österreichische Autor in einer Kolumne von seinen Eindrücken. [mehr...]

Leserforum

Schweizer streiten um Rundfunkgebühr

Volksentscheid über Abschaffung der Beiträge

NÜRNBERG - Auch in der Schweiz befindet sich die Medienlandschaft im Umbruch. Im März wird per Volksentscheid über die Zukunft der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft entschieden. [mehr...] (17) 17 Kommentare vorhanden

17. Februar 1968: Schifffahrtsweg vor der Stadt

Schleusenbaustelle beim Kraftwerk Franken

NÜRNBERG - Oberregierungsbaurat Kurt Löblein, der Chef des Wasser- und Schiffahrtsamtes, schildert den Stand der Bauarbeiten und die nächsten Vorhaben. [mehr...]