25°

Freitag, 21.07. - 12:25 Uhr

|

Comeback fürs Europäische Haus Pappenheim

Erstmal für ein halbes Jahr befristet – Eröffnung am 29. Juli - vor 2 Stunden

PAPPENHEIM  - Das Europäische Haus Pappenheim (EHP) ist überraschend zurück. Pappenheims Bürgermeister Uwe Sinn (SPD) stellte in einem Pressegespräch die neue Leiterin der Einrichtung vor, die seit 1. Juli für das EHP arbeitet. Die Zusammenarbeit ist auf ein halbes Jahr befristet, anschließend will man im Stadtrat ein Resümee ziehen und über die weitere Zukunft entscheiden. [mehr...]

Bildergalerien

Ein echtes Sch...thema

16.07. 13:24 Uhr

WEISSENBURG  - Franzobel ist der Weißenburger Stadtschreiber. Mit offenen Augen und Ohren streift er durch Weißenburg und die Region und entdeckt so manche Wunderlichkeit, die dem Einheimischen längst nicht mehr auffällt. Wöchentlich berichtet der österreichische Autor in der Kolumne „Stadt-Streifer“ im Weißenburger Tagblatt von seinen Eindrücken. Er begegnet Menschen, Orten, Kultur und nicht zuletzt der fränkischen Seele. Ein Blick auf die Region durch die Augen eines Fremden. Unterhaltsam, skurril und manchmal auch ein bisschen böse. Diesmal geht es um die Sprache der Jugend und ein Wort, das aus dieser kaum noch wegzudenken ist. [mehr...]

Der Algorythmus und das Einkaufs-Hoppehoppe

Wie der Einzelhandel eine Stadt belebt - 09.07. 15:41 Uhr


WEISSENBURG  - Franzobel ist der Weißenburger Stadtschreiber. Auf seinen Streifzügen durch Weißenburg und die Region entdeckt der österreichische Autor so manche Wunderlichkeit, die dem Einheimischen längst nicht mehr auffällt. Wöchentlich berichtet er in der Kolumne „Stadt-Streifer“ im Weißenburger Tagblatt von seinen Eindrücken. Er begegnet Menschen, Orten, Kultur und nicht zuletzt der fränkischen Seele. Ein Blick auf die Region durch die Augen eines Fremden. Unterhaltsam, skurril und manchmal auch ein bisschen böse. Diesmal im Blick: Klamottenkauf und Innenstadtverödung. [mehr...]

Große und kleine Würstel

01.07. 09:43 Uhr


WEISSENBURG  - Tiere brüllen, um ihr Revier zu markieren, um potenzielle Geschlechtspartner anzulocken oder um Feinde abzuschrecken. Es ist also ein archetypisches, tief in den Genen verwurzeltes Verhalten, das auch Menschen, nein, Männer – Frauen machen anders auf sich aufmerksam: mit schreiender Kleidung, künstlichen Beinverlängerungen oder hochgesteckten Frisuren – dazu bringt, sich mit lautem Brüllen zu behaupten. [mehr...]

Die Buhlschaft von Weißenburg

24.06. 09:45 Uhr


WEISSENBURG  - Franzobel ist der Weißenburger Stadtschreiber. Auf seinen Streifzügen durch Weißenburg und die Region entdeckt der österreichische Autor so manche Wunderlichkeit, die dem Einheimischen längst nicht mehr auffällt. [mehr...]

Wo ist das Meer?

17.06. 10:09 Uhr


WEISSENBURG   - Franzobel ist in der Stadt. Auf seinen Streifzügen durch Weißenburg und die Region entdeckt der österreichische Autor Wunderlichkeiten, die dem Einheimischen längst nicht mehr auffallen. Ab sofort erzählt Franzobel in der wöchentlichen Kolumne „Stadt-Streifer“ von seinen Eindrücken. Er begegnet Menschen, Orten, Kultur und nicht zuletzt der fränkischen Seele. Eine Blick auf die Region durch die Augen eines Fremden. Unterhaltsam, skurril und manchmal auch ein bisschen böse. [mehr...]

Aus dem Polizeibericht

Fieberhafte Suche nach einem Sechsjährigen

Im Eichstätter Freibad verloren gegangen – Schneller Fahndungserfolg für die Polizei


EICHSTÄTT/WEISSENBURG  - Ein sechsjähriger Bub aus Eichstätt ist aus dem Freibad in Eichstätt verschwunden und hat für große Beunruhigung gesorgt. [mehr...]

Unfall mit Linienbus


WEISSENBURG  - Eine 56-jährige Autofahrerin aus Treuchtlingen ist Montagabend, gegen 17.30 Uhr, mit einem Linienbus an in Weißenburg kollidiert. [mehr...]

Landeskriminalamt im Einsatz

Rauschgiftdelikt in Pleinfeld


PLEINFELD  - Das Bayerische Landeskriminalamt war heute in den Morgenstunden am Pleinfelder Alemannenweg im Einsatz. [mehr...]

Das Burning Beach in Bildern!
Meldungen aus der Stadt Weißenburg

Auszeichnung fürs Weißenburger Gymnasium

Zur Fairtrade-School ernannt - 20.07. 12:00 Uhr


WEISSENBURG  - Das Weißenburger Werner-von-Siemens-Gymnasium ist Fairtrade-School. Die Auszeichnung war gerade recht zum Schulfest gekommen. Die Initiative dazu ging aus vom P-Seminar evangelische Religionslehre „Fairer Handel in der Schule“ unter der Leitung von Oberstudienrätin Annette Büttel. [mehr...]

Weißenburger Steinheben ohne Lokalmatador

René Mößner kann am 20. August nicht antreten - 20.07. 06:03 Uhr


WEISSENBURG  - Das Steinheben auf der Weißenburger Kirchweih dürfte heuer noch spannender werden als in den Vorjahren. Allerdings ist der Grund dafür eher traurig: René Mößner, der Weißenburger Lokalmatador, kann dieses Mal nicht teilnehmen. Er muss verletzungsbedingt pausieren und kann am Sonntag, 20. August, den 210 Kilo schweren Stein nicht aus den Angeln heben. Im vergangenen Jahr ist ihm das insgesamt unglaubliche 22-mal geglückt! [mehr...]

Hoffen auf den dritten Schnitt

Der Bauernverband zog Erntezwischenbilanz - 19.07. 12:00 Uhr


WEISSENBURG  - Das Wetter passt selten für alle. Der Urlauber will oft dann Sonne, wenn der Landwirt Regen will. Doch auch innerhalb des Bauernstandes diver-gieren die Witterungswünsche – je nachdem, wer was angebaut hat. Der Klimawandel tut das Seine, um die Sache noch komplizierter zu machen. So ein Ergebnis eines Pressgesprächs zur Erntezwischenbilanz. [mehr...]

Großes Vespa-Treffen in Weißenburg

Rollende Raritäten in der Stadt und im Bergwaldtheater - 18.07. 12:00 Uhr


WEISSENBURG  - Die wahren Schätze glänzen nicht immer mit Chrom und poliertem Lack. „Die ist aus dem Jahr 1954“ und damit satte 63 Jahre alt, so Besitzer Christoph Ziegler. Der junge Eckersmühlener war auch heuer wieder zum großen Treffen des Weißenburger „Vespa“-Clubs „Rocknrollers“ gekommen und hatte sein Gefährt in die Reihe der gut 200 „Wespen“ und „Bienen“ auf den Busbahnhof gestellt. An Zieglers Beiwagen-Vespa ist so ziemlich alles original – und damit eine echte und ziemlich wertvolle Rarität. [mehr...]

Daten von Sparkassen-Kunden in Weißenburg ausgespäht

Unbekannte hatten Geldautomaten manipuliert - Kontoauszüge genau prüfen - 18.07. 06:02 Uhr


WEISSENBURG  - Die Sparkasse Mittelfranken-Süd ist in Weißenburg Opfer einer Skimming-Attacke geworden. Unbekannte haben Geldautomaten im Kaufland-Einkaufszentrum und im Sparkassen-Pavillon an der Augsburger Straße manipuliert, um Kundendaten abzugreifen. Die Sparkasse rät dringend dazu, die Kontoauszüge genau zu überprüfen. [mehr...]

Meldungen aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen

Andreas Schreiner will Landrat werden

Der Höttinger braucht noch 340 Unterschriften für die Zulassung - vor 2 Stunden


WEISSENBURG/HÖTTINGEN  - Nun hat Landrat Gerhard Wägemann ganz offiziell einen Herausforderer bei der Wahl am 24. September – zumindest theoretisch. Andreas Schreiner von den Piraten fordert den Amtsinhaber heraus. Allerdings muss er noch eine nicht zu unterschätzende Hürde nehmen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Comeback fürs Europäische Haus Pappenheim

Erstmal für ein halbes Jahr befristet – Eröffnung am 29. Juli - vor 2 Stunden


PAPPENHEIM  - Das Europäische Haus Pappenheim (EHP) ist überraschend zurück. Pappenheims Bürgermeister Uwe Sinn (SPD) stellte in einem Pressegespräch die neue Leiterin der Einrichtung vor, die seit 1. Juli für das EHP arbeitet. Die Zusammenarbeit ist auf ein halbes Jahr befristet, anschließend will man im Stadtrat ein Resümee ziehen und über die weitere Zukunft entscheiden. [mehr...]

Melancholisch, verstörend, aber stets berührend

Ilan Scheindling fragt, weil er es selbst nicht weiß - 17.07. 20:00 Uhr


PAPPENHEIM  - „Bilder zwischen Verstummen und Aufbegehren“, so ist die Werkschau des Augsburger Künstlers Ilan Scheindling in Pappenheim überschrieben. Der Titel soll ein Dazwischen andeuten, einen Konflikt, was denn nun eigentlich zu tun ist. [mehr...]

Lauter Nackedeis bei der Ladies Night

Die Altmühlsee-Festspiele biegen auf die Zielgerade ein - 17.07. 13:26 Uhr


MUHR AM SEE  - Wenn die Wirtschaftslage schlecht ist, wenn am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig ist, wenn Frust und Verzweiflung immer größer werden, muss man(n) zu drastischen Mitteln greifen. [mehr...]

Der See in Flammen

Romantischer geht es kaum - 17.07. 08:59 Uhr


ALTMÜHLSEE  - Während man bei den Magischen Momenten am Brombachsee mit einem gigantischen Showlaser hantiert, setzt der Altmühlsee auf das Wasser-konträre Element Feuer, um das Gewässer einmal im Jahr spektakulär zu illuminieren. See in Flammen heißt das Erfolgskonzept, auf das man sich rund um den Altmühlsee jedes Jahr aufs Neue freut. [mehr...]

Achtung, Gewitter! Die Woche endet mit einem Knall

Es wird unbeständig: Sonne, Regen und Gewitter wechseln sich ab - vor 3 Stunden

NÜRNBERG - Am Freitag gilt es, den sonnigen Tag zu nutzen. Zeit für Freibad, Spaziergänge, Eis essen oder einen Ausflug an den See. Bei bis zu 30 Grad ist das alles kein Problem. In der Nacht und am Wochenende sieht das dann schon ganz anders aus. [mehr...]

Aktuelles vom Fußball

SV Nennslingen und BV Bergen spielen Doppelpass

Neue Spielgemeinschaft am Jura – Patrick Meyer trainiert die "Erste" - 19.07. 08:43 Uhr


NENNSLINGEN/BERGEN  - Nach einer erfolgreichen Zusammenarbeit im Fußball-Jugendbereich war es eine logische Konsequenz, dass auch im Herrenbereich für die neue Saison eine Spielgemeinschaft zwischen dem SV Nennslingen und dem BV Bergen gebildet wird. Das neue SG-Team startet in der A-Klasse Mitte („Erste“) und in der B-Mitte (Reserve). [mehr...]

TSV-1860-Jungs: Ab in den Süden

Weißenburger U15 startet nach dem Aufstieg in der Bayernliga Süd - Weite Fahrten - 18.07. 08:39 Uhr


WEISSENBURG  - „Ab in den Süden“. Was nach einem Motto für den nahenden Urlaub klingt, ist bei den U15-Fußballjunioren des TSV 1860 die Marschroute für die kommende Bayernligasaison: Nach dem Aufstieg wurden die Weißenburger nämlich in die Süd-Gruppe einge­gliedert. [mehr...]

Ein Remis zur Regionalliga-Premiere

2:2 des VfB Eichstätt gegen Unterföhring – Eberle legte auf, Schraufstetter traf - 17.07. 08:53 Uhr


EICHSTÄTT  - Neues Kapitel in der Fußball-Geschichte der Nachbarstadt Eichstätt: Der dortige VfB hat seine Premiere in der Regionalliga Bayern gefeiert und dabei ein 2:2 gegen den Mitaufsteiger FC Unterföhring verbucht. [mehr...]

Terminplan für die Kreisligen Nord und Süd steht

Offizielle Saisoneröffnung am 12. August - 14.07. 09:20 Uhr


WEISSENBURG  - Die Fußball-Kreisspielleitung hat die Spielpläne für die beiden Kreisligen Nord und Süd veröffentlicht. [mehr...]

Meldungen aus dem Sportgeschehen

Antonia Schweinesbein verteidigte Kreistitel

Oberhochstatterin führt im L-Springen uneinholbar - 15.07. 06:00 Uhr


WEISSENBURG  - Bei der Kreismeisterschaft der Reiter ist eine erste Entscheidung gefallen: Nach vier von sechs Turnieren hat Antonia Schweinesbein vom Oberhochstatter Reitsportverein „Zur Freiheit“ ihren Vorjahrestitel im Springen der Klasse L verteidigt. Die junge Pferdesportlerin führt in dieser Kategorie uneinholbar. [mehr...]

Segler beweisen reichlich Ausdauer

Regatten über sechs und 24 Stunden sowie Klassik-Trichter des 1. Weißenburger Segelsportclubs - 13.07. 08:19 Uhr


RAMSBERG  - Der 1. Weißenburger Segelsportclub (WSC) hat jetzt mit großem Erfolg seine Langstreckenregatta über sechs und 24 Stunden ausgerichtet. [mehr...]

Teilnehmer aus ganz Bayern beim Claus-Wagner-Gedächtnisturnier

Sportliche Erinnerung an den langjährigen Präsidenten des Bayerischen Tischtennisverbandes und Vorsitzenden des TSV 1860 Weißenburg - 12.07. 11:43 Uhr


WEISSENBURG  - In Erinnerung an Claus Wagner, den langjährigen Präsidenten des Bayerischen Tischtennis-Verbandes und Vorsitzenden des TSV 1860 Weißenburg, hat die Tischtennisabteilung seines Heimatvereins das 1. Claus Wagner Gedächtnisturnier im Tischtennis ausgerichtet. Mit 80 Teilnehmern aus ganz Bayern war die Veranstaltung ein voller Erfolg. [mehr...]

Meldungen von den VfL Baskets Treuchtlingen

Tim Eisenberger ist der „Spieler des Jahres“

Tolle Auszeichnung für Korbjäger der VfL-Baskets Treuchtlingen – Auch Stefan Schmoll vorne dabei - 12.05. 08:06 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Wie wertvoll Tim Eisenberger und Stefan Schmoll für die VfL-Baskets sind, weiß man in Treuchltingen schon lange. Jetzt gibt es noch eine bemerkenswerte Bestätigung, sozusagen von offizieller Seite: Tim Eisenberger ist auf der Plattform „eurobasket.com“ zum Spieler der Saison in der 1. Regionalliga Südost gewählt worden. Schmoll zählt dort ebenfalls zu den Top-Ten-Akteuren. [mehr...]

Eine "Wahnsinnssaison" für den VfL Treuchtlingen

Baskets schaffen Rang drei in der Regionalliga - 22.04. 06:00 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Wenn man so will, ist Werner Baum nicht nur Bürgermeister, sondern auch oberster Fan: „Die positive Stimmung in der Halle, das Miteinander sowie der gute und faire Sport“ sind für ihn die Kernpunkte seiner Faszination für Basketball. Hin­zu kommt beim Treuchtlinger Stadtoberhaupt die hohe Wertschätzung für das ehrenamtliche Engagement sowie für das Amateur- und Jugendkonzept der VfL-Korbjäger um Stefan Schmoll, Stephan Harlander und Josef Ferschl. Und das wollen der Bürgermeister und die Stadt so gut und weit wie möglich unterstützen. [mehr...]

Tim Eisenberger – der Marathonmann mit Ballgefühl

Als Basketballer und Fußballer vier Spiele in rund 24 Stunden absolviert und immer gewonnen - 15.04. 06:00 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Über das Doppeltalent von Tim Eisenberger als Basketballer und Fußballer haben wir diese Saison ja schon einmal ein ausführliches Interview geführt. Mit Blick auf die zurückliegenden Wochenenden ist es allerdings schon ziemlich inte-ressant zu erfahren, wie sich das Ganze in der Praxis auswirkt, wenn der 25-Jährige von Spiel zu Spiel hetzt und dabei trotzdem ganz cool bleibt. [mehr...]

Der VfL feiert seine Pokalhelden

Treuchtlinger mussten für den bayerischen Titel noch einmal Schwerstarbeit leisten - 11.04. 09:27 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Die Meisterschaft in der 1. Regionalliga Südost haben die VfL-Baskets zwar verpasst, setzten jetzt allerdings zum Abschluss noch einmal ein besonderes Ausrufezeichen und holten sich einen anderen Titel: Das Team um Kapitän Stefan Schmoll gewann beim „Final Four“ vor heimischer Kulisse erstmals den Basketball-Bayernpokal. Im Finale besiegten die Treuchtlinger Korbjäger TTL Bamberg mit 96:77. [mehr...]

40-Tonner steckte in Steinbühler Tunnel fest

VAG mit Problemen

NÜRNBERG - Am Mittwochmittag ist ein 40-Tonner im Steinbühler Tunnel im Nürnberger Süden stecken geblieben. Der Lkw beschädigte die Oberleitung der Straßenbahn. [mehr...]

Brezenstand-Räuber muss sechseinhalb Jahre in Haft

Gericht verhängt lange Freiheitsstrafe

NÜRNBERG - Im Februar überfiel er zwei Brezenstände und ein Lottogeschäft - dann stellte sich der Räuber (44): Das Landgericht verhängte sechseinhalb Jahre Freiheitsstrafe. [mehr...]


Leserforum

Inklusion? Barrieren für Schüler mit Handicap

Kinder lernen nur selten zusammen

NÜRNBERG - Kinder mit Handicap haben ein Recht darauf, an einer Regelschule unterrichtet zu werden. Doch in der Realität scheitern Familien oft in ihrem Bemühen. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

21. Juli 1967: Nachwuchs im Tiergarten

Verspielte Neuzugänge angekommen

NÜRNBERG - Als kostbare Neuerwerbung aus dem Prager Zoo tummeln sich die beiden Urwildpferde Lektor und Mimosa seit kurzen im Quarantäne-Gehege des Tiergartens. [mehr...]