Freitag, 16.11.2018

|

Stille Lebensretter

Langjährige Blutspender aus dem Weißenburger Land geehrt - vor 10 Stunden

WEISSENBURG - 200-mal war Johann Koller aus Ramsberg bereits beim Blutspenden. Ebenso wie zahlreiche weitere langjährige Blutspender ist er jetzt in Erlangen ausgezeichnet worden. Die weiteren 75 Spender-Jubilare aus Weißenburg-Gunzenhausen, die für 75-, 100-, 125-, 150 oder 175-maliges Blutspenden geehrt wurden, bringen es zusammen auf 4 225 Blutspenden. [mehr...]

Der Weißenburger Lebkuchenmann hat sein Logo

Interview mit Grafiker Erik Körner zum neuen Weißenburg-Stück - 14.11. 13:11 Uhr

WEISSENBURG  - Am heutigen Mittwoch findet das erste Ensemble-Treffen für das Weißenburg-Theaterstück „Der Lebkuchenmann“ statt (wir berichteten). Während die Vorbereitungen auf der Bühne auf Hochtouren laufen, geht es auch hinter den Kulissen stetig voran. So hat die Stadt nun das Logo für den Lebkuchenmann veröffentlicht. Ganz ohne Lebkuchen im Übrigen. Wir sprachen mit Erik Körner, dem aus Weißenburg stammenden Grafiker, der das Logo erarbeitet hat. [mehr...]

Bildergalerien
Aus dem Polizeibericht

Treuchtlingen: Randalierer landet im Arrest

28-Jähriger ging Saufkumpanen an und zeigte sich aggressiv


TREUCHTLINGEN  - Die Polizei musste am späten Freitagabend (9. November) einen 28-Jährigen in Treuchtlingen in Gewahrsam nehmen. Der betrunkene Mann hatte zuvor seinen Bekannten angegriffen. [mehr...]

Schwelbrand im Drogeriemarkt Müller löste Feuerwehreinsatz aus


WEISSENBURG  - Großer Auflauf gestern Vormittag in der Weißenburger Altstadt: Im Drogeriemarkt Müller in der Rosenstraße ist im Aufenthaltsraum der Filiale ein Feuer ausgebrochen. [mehr...]

Nahe Pleinfeld: Wildschwein wird drei Mal überrollt

Zwei Autos waren nicht mehr fahrbereit


STIRN/GROSSWEINGARTEN  - Weil sich ein Autofahrer am Montagmorgen vom Unfallort entfernte, überführen zwei weitere Fahrerinnen eine bereits tote Wildsau. Die Polizei Weißenburg hat die Ermittlungen gegen den Mann aufgenommen. [mehr...]

Meldungen aus der Stadt Weißenburg

Stille Lebensretter

Langjährige Blutspender aus dem Weißenburger Land geehrt - vor 10 Stunden


WEISSENBURG  - 200-mal war Johann Koller aus Ramsberg bereits beim Blutspenden. Ebenso wie zahlreiche weitere langjährige Blutspender ist er jetzt in Erlangen ausgezeichnet worden. Die weiteren 75 Spender-Jubilare aus Weißenburg-Gunzenhausen, die für 75-, 100-, 125-, 150 oder 175-maliges Blutspenden geehrt wurden, bringen es zusammen auf 4 225 Blutspenden. [mehr...]

Der Weißenburger Lebkuchenmann hat sein Logo

Interview mit Grafiker Erik Körner zum neuen Weißenburg-Stück - 14.11. 13:11 Uhr


WEISSENBURG  - Am heutigen Mittwoch findet das erste Ensemble-Treffen für das Weißenburg-Theaterstück „Der Lebkuchenmann“ statt (wir berichteten). Während die Vorbereitungen auf der Bühne auf Hochtouren laufen, geht es auch hinter den Kulissen stetig voran. So hat die Stadt nun das Logo für den Lebkuchenmann veröffentlicht. Ganz ohne Lebkuchen im Übrigen. Wir sprachen mit Erik Körner, dem aus Weißenburg stammenden Grafiker, der das Logo erarbeitet hat. [mehr...]

Weißenburg: Die Kinderkrippen sind voll

Nachfrage wuchs schneller als die Zahl vorhandener Plätze - 13.11. 13:18 Uhr


WEISSENBURG  - Weißenburg steht vor einem Engpass in den Kinderkrippen. Aktuell muss wohl etwa 20 Familien für das kommende Jahr eine Absage erteilt werden. Dies geht aus einer Präsentation von Sabrina Lihr, der zuständigen Mitarbeiterin in der Stadtverwaltung, hervor. [mehr...]

Carpe diem – Kulturelle Veranstaltungen in der Region

Lichterglanz vom Erzgebirge

Heimelige Schau zur Weihnachtszeit - vor 10 Stunden


GUNZENHAUSEN  - Das ist ein Weihnachtsauftakt nach Maß: die Erzgebirgsschau im Gunzenhäuser Fachwerkstadel öffnet zum ersten Adventswochenende ihre Tore. Im Inneren des Stadels befinden sich die Weiperter Heimatstuben mit großen, handgeschnitzten Figurenlandschaften. Diese Dioramen können sich mithilfe einer ausgeklügelten Mechanik auch noch bewegen. [mehr...]

Ein Weihnachtsmärchen

Wenn man sich Wörter kaufen muss … - vor 10 Stunden


WEISSENBURG  - Eine fantastische, poetische Geschichte über die Liebe und den Wert der Worte bietet die Weißenburger Luna Bühne in diesem Jahr in ihrem traditionellen Weihnachtstheater. [mehr...]

Der Italien-Versteher

Nach dem Erfolg von Bella Germania - vor 11 Stunden


SCHLUNGENHOF  - Schon im vergangenen Jahr haben sich die beiden Buchhandlungen Schrenk (Gunzenhausen) und Stoll (Weißenburg) zu einer Lesung zusammengetan. Sie holten damals Takis Würger, der im Boxring über seine Erlebnisse in einer berühmten Studentenverbindung in Oxford sprach. Die Lesung war ein Erfolg, und man ahnte schon, dass es dabei nicht bei der einzigen Lesung dieser Art bleiben würde. Ziemlich genau ein Jahr später kommt es nun zur Wiederauflage, und das noch eine Nummer größer. [mehr...]

Das große Schweigen des Todes

Ein Pantomime erzählt das Leben - vor 11 Stunden


WEISSENBURG  - Man muss unumwunden einräumen, dass man sich das nur schlecht vorstellen kann: ein ganzer Theaterabend mit nur einem Mimen und vor allem keinem einzigen Wort. Denn der einzig anwesende Mime ist ein Pantomime. Fakt ist aber, dass sich die Rezensionen der Auftritte von Christoph Gilsbach lesen wie eine einzige (und sehr wortreiche) Lobeshymne. [mehr...]

Meldungen aus dem Landkreis Weißenburg Gunzenhausen

Fünf-Sterne-Urlaub am Altmühlsee

Investoren planen edle Ferienanlage in Büchelberg — Politiker begrüßen die Investition - vor 6 Stunden


GUNZENHAUSEN  - In Büchelberg soll ein Leuchtturm entstehen. Wobei sich die Gunzenhäuser Ortsteilbewohner freilich nicht auf ein dutzende Meter hohes, rot-weiß gestrichenes Beton-Ungetüm einstellen müssen; die Rede ist vielmehr von einem touristischen Leuchtturmprojekt, wie es im Fränkischen Seenland bislang kein zweites Mal zu finden ist. [mehr...]

In Gunzenhausen herrscht bald wieder Eiszeit

Seit gestern wird am Marktplatz die Eisbahn aufgebaut — Schlittschuh-Spaß, Party und Live-Musik - 14.11. 17:15 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Ab Freitag, 23. November, herrscht wieder Eiszeit in Gunzenhausen. Bis einschließlich Sonntag, 6. Januar, kommen auf der Eisbahn im Herzen der Altmühlstadt die Kufenfans voll auf ihre Kosten. [mehr...]

Treuchtlingen: Modellbahn-Miniaturland sucht Halle

Modelleisenbahnlandschaft muss wegen Eigenbedarfs Standort verlassen - 14.11. 06:11 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Wer hat eine 250 Quadratmeter große Halle zu verkaufen? Bernd Fackler sucht für sein Modelleisenbahn-Miniaturland eine neue Unterkunft - es wäre bereits der zweite Umzug innerhalb von zehn Jahren. [mehr...]

Gunzenhausen: Acht Pappeln sollen weichen

Bauamt informierte Stadträte in der Sitzung des Bauausschusses - 14.11. 06:05 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Seit 50 bis 60 Jahren stehen die acht Pappeln an dieser Stelle nahe dem Gunzenhäuser Festplatz, jetzt sollen sie fallen. Aus Sicherheitsgründen, wie es in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses des Stadtrats hieß. [mehr...]

SPD: Sanierte Stadthalle hat großes Potenzial

Vorfreude auf den Abschluss des Millionenprojekts und zugleich deutlicher Hinweis auf die hohe Verschuldung - 13.11. 06:11 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Die SPD-Stadtratsfraktion blickt mit Zufriedenheit auf die Klausur von Stadtrat und Verwaltung vor wenigen Wochen zurück und geht zuversichtlich in die anstehenden Beratungen des städtischen Haushalts 2019. So fasst die Vorsitzende Angela Schmidt den Stand der Dinge bei der zweitgrößten Fraktion im Stadtparlament zusammen. Das Highlight in der Kommunalpolitik ist für die Sozialdemokraten der Abschluss der Stadthallensanierung im nächsten Frühsommer. [mehr...]

Stopfenheim baute mit Derbysieg in Ellingen die Führung aus

Kreisklasse West: DJK gewann mit 2:0 und profitierte von der Niederlage des Verfolgers TSV 1860 Weißenburg II - 13.11. 10:21 Uhr

WEISSENBURG - Die DJK Stopfenheim hat ihre Führung an der Spitze der Fußball-Kreisklasse West ausgebaut. Zum einen gewann die Elf um Spielertrainer Tobias Weickmann das Derby und Prestigeduell bei der TSG Ellingen mit 2:0. Zum anderen profitierte sie vom Ausrutscher des Tabellenzweiten TSV 1860 Weißenburg II in Unterschwaningen (0:2). [mehr...]

Aus 0:1 mach 3:1: Stirn erneut Sieger gegen Pleinfeld

Der Sportclub behauptete sich erneut im Derby und bleibt punktgleich mit SG Pfofeld vorn - 13.11. 10:07 Uhr


STIRN  - Der SC Stirn hat nach dem 1:0 im Hinspiel nun auch zu Hause das Derby gegen den FC Pleinfeld gewonnen. Die Truppe um Trainer Michael Lämmermann führt nach dem 3:1-Erfolg zum Rückrundenauftakt punktgleich mit der SG Pfofeld/Theilenhofen (3:0 gegen Großweingarten) die Tabelle der Fußball-A-Klasse West an. Platz eins hat dabei Stirn wegen des gewonnenen direkten Vergleichs. [mehr...]

Der TSV 1860 surft weiter auf der Erfolgswelle

Das 4:1 gegen Holzheim war eine "klare Geschichte" – Acht Spiele ungeschlagen - 12.11. 09:52 Uhr


WEISSENBURG  - Der TSV 1860 Weißenburg hat seine Erfolgsserie in der Fußball-Bezirksliga Süd weiter ausgebaut und mit einem souveränen 4:1-Heimsieg gegen den FC Holzheim seinen zweiten Tabellenrang untermauert. [mehr...]

Der Fahrplan für den Hallencup der Herren steht

Vorrunde startet am 16. Dezember – Endrunde am 12. Januar in der Weißenburger Landkreishalle - 07.11. 08:57 Uhr


WEISSENBURG  - Die Hallenfußball-Kreismeisterschaft der Herren wirft ihre Schatten voraus und wird auch heuer wieder über drei Runden ausgespielt. Die Vorrundenturniere starten am Sonntag, 16. Dezember. Die Endrunde der besten acht Mannschaften findet am Samstag, 12. Januar, ab 14 Uhr in der Weißenburger Landkreishalle statt. Den entsprechenden Fahrplan hat jetzt Kreisspielleiter Markus Hutflesz vorgelegt. [mehr...]

Meldungen aus dem Sportgeschehen

Deutscher Titel für die Sportakrobatinnen des UFC Ellingen

Zwei Formationen waren zusammen mit Friedberger Duo bei der Mannschaftsmeisterschaft erfolgreich - 15.11. 09:23 Uhr


Die Sportakrobatinnen des UFC Ellingen haben zusammen mit zwei Athletinnen des TSV Friedberg mit der Bayernauswahl bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft Platz eins und die Goldmedaille geholt – ein Riesenerfolg für die junge Sparte. [mehr...]

Den TSV-Ringern misslang die Revanche

Weißenburger unterlagen mit 10:24 im Bayernliga-Auswärtskampf - 12.11. 10:47 Uhr


WEISSENBURG  - Die Weißenburger Ringerstaffel hat sich nicht für die Hinrundenniederlage gegen die WKG Neumarkt/Feucht revanchieren können. Auch der Rückkampf beider Mannschaften in der Bayernliga Nord endete mit 24:10 zu Gunsten der Wettkampfgemeinschaft. Der TSV 1860 bleibt mit 4:10 Punkten auf dem fünften und vorletzten Tabellenplatz vor dem TV 48 Erlangen (0:14). [mehr...]

Weißenburger Boxer bei der U21-DM erfolgreich

Einen zweiten und dritten Platz geholt - 31.10. 15:55 Uhr


WEISSENBURG  - Riesenerfolg für die Weißenburger Boxer: Bei der Deutschen Meisterschaft der U21 in Moers haben sich Kriss Bushi und Rakhim Shidaev einen zweiten beziehungsweise dritten Platz geholt und damit „alle Erwartungen übertroffen“, so BCW-Vorsitzender Heiner Pauck­ner. Insgesamt war die Bayernauswahl mit drei Gold-, zwei Silber- und vier Bronzemedaillen überaus erfolgreich und der zweitbeste Landesverband. [mehr...]

Meldungen von den VfL Baskets Treuchtlingen

VfL gegen Vilsbiburg – Spannung und Spektakel

Treuchtlingen gewann nach furiosem Endspurt mit 91:81 und kletterte auf Rang fünf - 12.11. 10:42 Uhr


TREUCHTLINGEN  - VfL gegen Vilsbiburg – das ist in der 1. Regionalliga Südost ein Klassiker. Und ein Garant für Spannung und Spektakel. So war es auch am Samstagabend beim erneuten Aufeinandertreffen der beiden langjährigen Rivalen. Obwohl es diesmal mit Blick auf die Tabelle „nur“ das Duell des bisherigen Elften (Treuchtlingen) gegen den Dritten (Vilsbiburg) war, hatte das Match den Charakter eines Spitzenspiels, das die rund 550 Zuschauer mitriss und begeisterte. Am Ende durften die VfL-Baskets einen 91:81-Sieg bejubeln, machten einen Sprung auf Rang fünf und zogen damit im engen Gedränge der Liga sogar an den Vilsbiburgern vorbei, die auf Position neun abrutschten. [mehr...]

VfL-Baskets erwarten Vilsbiburg zum „Klassiker“

Heißes Duell in einer engen Liga – Nur ein Sieg trennt die Plätze drei bis elf - 10.11. 06:33 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Volles Basketball-Programm am heutigen Samstag in der „Sene“ in Treuchtlingen: Um 13.30 Uhr spielen die U14-Jungs der VfL-Baskets in der Bezirksoberliga ge­gen den Post SV Nürnberg IV, um 16 Uhr folgt in der Bayernliga Mitte der Herren die Partie der VfL-Zweiten ge­gen den TSV Neuötting und zum krönenden Abschluss steigt um 19 Uhr das stets heiße Regionalliga-Duell der Treuchtlinger Ersten gegen die Baskets aus Vilsbiburg. Peter Zeis dürfte dabei nach seiner Verletzungspause in den VfL-Kader zurückkehren. [mehr...]

Hart erkämpfter Heimsieg gegen die Hellenen

VfL-Baskets setzten sich in einem spannenden Spiel mit 92:86 gegen die Gäste aus München durch - 06.11. 08:39 Uhr


„Das hat uns von einer gewissen Last befreit.“ Treuchtlingens VfL-Coach Stephan Harlander war nach dem 92:86-Sieg über die OSB Hellenen München sehr zufrieden mit der Leistung seines Teams. Vor allem im zweiten Viertel spielten die Baskets die Gäste förmlich an die Hallenwand, dennoch wurde es zum Ende hin eine enge Partie, denn Münchens Top-Scorer Omari Knox brachte mit einer 37-Punkte-Show sein Team zwischenzeitlich auf 71:70 heran. [mehr...]

Bilder

Auffahrunfall auf A73 fordert drei Verletzte

Autobahn war zeitweise komplett gesperrt

STRULLENDORF - Auf der A73 ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei fuhr ein Mann mit seinem Golf ungebremst auf einen Seat auf. [mehr...]

Baby zu Tode geschüttelt: Mann bestreitet Mord

"Missverständnisse und falsche Wahrnehmungen"

MÜNCHEN - Ein Vater soll seine Tochter so heftig geschüttelt haben, dass sie an den Folgen starb. Nun muss er sich dafür vor Gericht verantworten. [mehr...]


Leserforum

Wie sehr schadet der Seehofer-Konflikt der CSU?

Innenminister stahl Söders Team die Schau

Am Montagmittag wollte der bayerische Ministerpräsident sein neues Kabinett vorstellen. Doch kurz zuvor vermeldete Horst Seehofer, nun doch Innenminister bleiben zu wollen. [mehr...] (8) 8 Kommentare vorhanden

15. November 1968: Manhatten am Finkenbrunn

Für ruhige Siedlung bricht neues Zeitalter an

NÜRNBERG - Hochhäuser mit einem neuen Verwaltungszentrum, moderne Verkehrswege und eine Fußgängerplatte als besonderer "Clou" - das bisherige Siedlungsgebiet wird verschönert. [mehr...]