15°

Donnerstag, 30.06. - 05:08 Uhr

|

Eine 14-Jährige mit großen Zielen

Eine 14-Jährige mit großen Zielen

BMX-Profi Carina Endlein aus Fürth berichtet über ihre Sportart — Traum: Olympia - 29.06. 10:00 Uhr

Die Hälfte ihres Lebens sitzt Carina auf ihrem BMX und holt einen Titel nach dem nächsten. Wie sie Schule und Sport verbindet und wie man sich bei einem BMX-Rennen fühlt, hat die 14-Jährige aus Fürth für euch bei ihrem Praktikum in der Extra-Redaktion aufgeschrieben. [mehr...]

Hochschule

Tolle Auszeichnungen für Studenten der TH

International renommierte Preise für ein Computer-Generated-Imagery-Projekt und zwei Animationsfilme - 28.06. 10:00 Uhr

Tolle Auszeichnungen für Studenten der TH

Toller Erfolg für Design-Studierende der Technischen Hochschule (TH) Nürnberg: Drei Teams sind mit international renommierten Preisen ausgezeichnet worden. [mehr...]

Leib & Seele

Wunden, Sonnenstiche und eine Stichflamme

Louis aus Nürnberg engagiert sich beim Jugendrotkreuz als Sanitäter und war bei „Rock im Park“ im Einsatz - 25.06. 10:00 Uhr

Wunden, Sonnenstiche und eine Stichflamme

Ein schlimmes Zugunglück, verletzte Menschen. Oder tagelang andauerndes Hochwasser: Ehrenamtliche Helfer leisten in diesen Situationen wichtige Ersthilfe. Deshalb stellen wir in unserer Serie „Extra-Hilfe“ junge Menschen vor, die sich in unterschiedlichen Hilfsorganisationen engagieren. Louis Heßel aus Nürnberg ist in seiner Freizeit für das Jugendrotkreuz im Einsatz. [mehr...]

28 Tote: Die Todesstrafe existiert noch

Deutsche und amerikanische Schüler arbeiten an einem gemeinsamen Menschenrechtsprojekt - 27.06. 10:00 Uhr

28 Tote: Die Todesstrafe existiert noch

NÜRNBERG - Bis 6. Juli sind 14 Schüler der Maynard Jackson Highschool aus Nürnbergs Partnerstadt Atlanta zu Gast, um sich mit ihrer Partnerschule, dem Sigmund-Schuckert-Gymnasium, zum Thema „Menschenrechte und Strafrecht“ auszutauschen. Bereits im März waren die Nürnberger in Atlanta, wo sie sich speziell zum Thema Todesstrafe informiert haben. In Nürnberg liegt der Schwerpunkt auf den NSU-Morden. [mehr...]

Weißraum

"Weißraum": Ganz in weiß mit einem guten Song

In der Fürther Online-Video-Serie "Weißraum" stellen sich junge Musiker vor - 18.06. 09:00 Uhr

"Weißraum": Ganz in weiß mit einem guten Song

Ein komplett weißer Hintergrund, eine Handvoll Musiker, ein Mikro, drei Kameras und ein Mischpult: Aus diesen einfachen Zutaten entsteht die neue Online-Video-Serie „Weißraum“. Ersonnen von zwei jungen Fürthern, stellen sich darin lokale Musiker und Bands vor und spielen live einen ihrer Songs. [mehr...]

Klartext

Jacken, Taschen, Limo – in der UB ist jetzt alles erlaubt

Regeln sind doch nicht in Stein gemeißelt - 20.06. 18:33 Uhr

Jacken, Taschen, Limo – in der UB ist jetzt alles erlaubt

ERLANGEN - In jeder Bibliothek gibt es Regeln, so auch in der Uni-Bibliothek (UB) in Erlangen: keine Taschen, keine Jacken, keine Getränke außer Wasser. Einzig durchsichtige Plastiktaschen sind gestattet. [mehr...]

King Father Baboon rockt das Haus

Mit Country, Rock und Balladen trumpfte das Quartett bei der NN-Rockbühne auf - 13.06. 10:00 Uhr

King Father Baboon rockt das Haus

NÜRNBERG - Mit einem eindeutigen Jury-Entscheid ist am Wochenende die zweite Vorrunde der NN-Rockbühne 2016 zu Ende gegangen: Einstimmig wurden King Father Baboon zur Band des Abends gekürt. Gut möglich, dass es im Herbst beim großen Rockbühne-Finale ein Wiedersehen mit den vier Rockern aus Nürnberg und Erlangen geben wird. [mehr...]

Die 2. Vorrunde der NN-Rockbühne 2016
Wissen

Mit der App auf Schnitzeljagd durch Nürnberg

Neuntklässler haben eine Tour zu zehn Orten und Gebäuden entwickelt, die an die Menschenrechte erinnern - 13.06. 09:30 Uhr

Mit der App auf Schnitzeljagd durch Nürnberg

NÜRNBERG - Wenn man ständig auf sein Handy schaut, bekommt man von der Umgebung nichts mit. Von wegen! Bei der App „Actionbound“ ist das sogar gewünscht – denn sie bietet multimediale Erlebnistouren, mit denen man Städte kennenlernen kann. Seit neustem gibt es eine Tour, die Nürnberger Schüler entwickelt haben. Auf ihr kann man die Innenstadt kennenlernen und etwas über die Menschenrechte erfahren. [mehr...]

Bildergalerien und Videos
Extra-Talent

Alina komponiert mit Klavier und Handy

Die 16-Jährige war mit ihrem eigenen Song bei "Jugend musiziert" erfolgreich - 25.05. 10:08 Uhr

Alina komponiert mit Klavier und Handy

BURGTHANN - Mit 14 hat sie ihren ersten eigenen Song geschrieben. "Let me be" heißt die Ballade. Damit ist Alina Kwint in diesem Jahr bei "Jugend musziert" angetreten und hat im Bereich Gesang, Stilrichtung Pop, durchaus für Aufsehen gesorgt. Es soll nicht das Letzte sein, was man von der jungen Sängerin aus Burgthann gehört hat. [mehr...]

Ausbildung

„Verfolgt eure Ideen mit Leidenschaft“

Die Online-Plattform „Start up Teens“ vermittelt Jugendlichen unternehmerisches Wissen - 11.05. 10:00 Uhr

„Verfolgt eure Ideen mit Leidenschaft“

Als Jugendlicher kann man noch kein Unternehmer sein. Von wegen! Mit der Online-Plattform „Start up Teens“ ist das ganz einfach: Hier lernen Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren Schritt für Schritt, was unternehmerisches Denken bedeutet. Die Non-Profit-Plattform haben sechs Unternehmer seit Juni 2015 aufgebaut. Wir sprachen mit dem Geschäftsführer Hauke Schwiezer. [mehr...]

Unterwegs

Ein turbulentes Jahr in zwei Familien

Nürnbergerin berichtet von ihrem Au-pair-Aufenthalt in den USA und gibt euch ein paar Tipps - 06.02. 10:00 Uhr

Ein turbulentes Jahr in zwei Familien

SCHULABSCHLUSS DREI KINDER BEHÜTEN - Schulabschluss – und dann? „Ich will als Au-pair in die USA. Englisch lernen, auf Kinder aufpassen, durch Amerika reisen und mir vielleicht meinen ganz persönlichen American Dream erfüllen“, lautete die Antwort von Katja Röhler (21) aus Nürnberg. Was sie bei ihrem Auslandsaufenthalt so erlebt hat, möchte sie heute mit euch teilen. [mehr...]

Treffpunkt für alternative Seelen

03.07. 18:22 Uhr

Treffpunkt für alternative Seelen

Wer auf High-Heels-Clubbing in Edeldiscos mit Türstehern und V.I.P.-Lounges steht, braucht gar nicht weiterzulesen. In unserer Clubserie tauchen wir heute tief in die alternative Gegenkultur ab und besuchen das „Projekt 31“ in der Nürnberger Südstadt. [mehr...]

Manchmal funkt es erst auf den zweiten Blick

Immer mehr junge Leute studieren ohne klassisches Abitur – und wählen Fächer fernab von ihrer Ausbildung - 26.08. 15:47 Uhr

Manchmal funkt es erst auf den zweiten Blick

NÜRNBERG - Im 12. und letzten Teil unserer Serie "Wege zum Studium" untersuchen wir die Frage: Welcher Zusammenhanmg besteht zwischen vorherigem Beruf und späterem Studenfach? [mehr...]