Freitag, 24.02. - 09:01 Uhr

|

Szene-Extra

Ein schnelles Date mit dem Stadtoberhaupt

"laut! Forum live": Politiker stellen sich vielen Fragen - 23.02. 16:33 Uhr


4C-XJ-MALY_WEB_OBJ6619105_1.JPG

NÜRNBERG  - Nürnbergs Oberbürgermeister und Stadträte daten - das durften junge Leute beim "laut! Forum Live" in der Luise. Es gab spannende Diskussionen. Um welche Themen es so ging? Wir waren dabei und berichten es euch. [mehr...]

  Ist das G8 wirklich so stressig? Sieben Schüler berichten

23.02. 06:41 Uhr


Eva Schülerumfrage G8 Schülerin G8 Jonas, 18, Elftklässler Viel Stress, zu wenig Freizeit, übervolle Lehrpläne: Diese Klischees haben dem Ruf des G8 immer wieder zu schaffen gemacht. Wir haben Leute gefragt, die es wissen müssen: Sieben Gymnasiasten erzählen, wie sie ihre Schulzeit erleben. [mehr...]

Impfstoff gegen rechte Propaganda

Uni: Didaktik der Sozialkunde setzt Schwerpunkt auf Extremismus und Menschenrechte - 21.02. 09:47 Uhr


4C-XC-HESSEL_WEB_OBJ6569163_1.JPG

NÜRNBERG/ERLANGEN  - Politischer Extremismus und Menschenrechte: Das sind auffallende Schwerpunkte im Fach Didaktik der Sozialkunde an der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg. Warum ist das so? Die Studierenden Aylin Schulz, Amelie Hiemer, Rafael Hinrichs und Andreas Dietsch sprachen darüber mit dem zuständigen Professor Achim Scherb. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Schwabach: Realschüler verleihen Kostüme

Schülerfirma stellt jede Menge Outfits für Fasching bereit - 21.02. 05:58 Uhr


4C-XS-PILOT_WEB_OBJ6614122_1.JPG

SCHWABACH  - Die Faschingssaison läuft gerade zu Hochtouren auf, bis Aschermittwoch gibt es noch jede Menge Gelegenheiten, sich ins Getümmel zu stürzen. Habt ihr schon ein passendes Kostüm dafür? Falls nicht, kommt hier ein heißer Tipp: An der Realschule Schwabach gibt es eine Schülerfirma, die (Faschings-)Kostüme verleiht. Die Auswahl ist groß, der Preis klein. [mehr...]

Oliver macht "Wunder" wahr

Der Abiturient aus Lauf will bald sein eigenes Magazin herausbringen - 19.02. 15:57 Uhr


4C-XJ-WUNDER_WEB_OBJ6572053_1.JPG

Auf den ersten Blick ist Oliver Tippl ein ganz normaler Zwölftklässler. Dieses Jahr wird er sein Abitur in Lauf machen. Auf den zweiten Blick aber ist der 18-Jährige noch viel mehr: Er modelt und bringt demnächst sein eigenes Magazin heraus. "Wunder Journal" heißt es, und Oliver will damit eine neue Form der Zeitschrift erschaffen. Er nennt sie "Porträt-Magazin". [mehr...]

Das Seenland will junge Ärzte anlocken

Im August findet wieder eine Ferienakadmie für Medizin-Studenten statt - 16.02. 16:02 Uhr


4C-XC-LAND22_WEB_OBJ6592018_1.JPG

TREUCHTLINGEN  - Die Premiere im vorigen Jahr war erfolgreich: Auch im kommenden August veranstaltet das Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen eine "Medizinische Ferienakademie Altmühlfranken". Das Ziel: Medizin-Studenten für den Beruf des Hausarztes in ländlichen Gegenden zu begeistern. Die Vorbereitungen laufen bereits jetzt auf Hochtouren. [mehr...]

Ein Hoch auf das Single-Sein !? Pro und Kontra

Am 15. Februar ist der Ehrentag aller, sie solo sind - 14.02. 17:56 Uhr


4C-XJ-SINGLE_WEB_OBJ6567576_1.JPG

NÜRNBERG  - Valentinstag war gestern, der Tag der ewig Verliebten oder – wie manche Lästermäuler sagen – der Tag der Blumenhändler. Statt der Paare wird heute der Alleinstehenden gedacht: am Ehrentag der Singles! [mehr...]

Mit Fachhochschul-Abschluss zum Doktortitel

Dank des Promotionskollegs "Bildung als Landschaft" können 24 Absolventen ihren Traum verwirklichen - 13.02. 17:25 Uhr


4C-XC-DR_WEB_OBJ6461428_1.JPG

NÜRNBERG  - "Bildung als Landschaft" lautete der Titel eines Promotionskollegs. Es war eine Kooperation der Universitäten Bamberg und Erlangen-Nürnberg sowie der Technischen Hochschule und der Evangelischen Hochschule Nürnberg. Das Ziel: herausragenden Absolventen von Fachhochschulen und nicht forschungsorientierten Uni-Studiengängen eine Promotion zu ermöglichen. [mehr...]

"Das FSJ bereitet mich auf mein Studium vor"

Maximilian (19) aus Herzogenaurach bringt Kindern und Müttern im Sportverein Turnübungen bei - 11.02. 10:00 Uhr


4C-XJ-MAXIMILIAN_WEB_OBJ6538127_1.JPG

HERZOGENAURACH  - Wer sich nach dem Schulabschluss erst mal orientieren möchte, kann das bei einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) tun. Dass die Einsatzmöglichkeiten über Seniorenheim, Jugendherberge oder Kindergarten hinausgehen, zeigt Maximilian Serger (19) aus Herzogenaurach. Er arbeitet im Sportverein mit, um sich auf sein Sportstudium vorzubereiten. [mehr...]

Von leuchtenden Gurken und gekillter Tinte

Für die nächste Lange Nacht der Wissenschaften am 21. Oktober werden noch Fragen des Publikums gesucht - 09.02. 17:46 Uhr


4C.XC-LA1_WEB_OBJ6542235_1.JPG

ERLANGEN  - Am Samstag, 21. Oktober, findet die nächste Lange Nacht der Wissenschaften in Erlangen, Nürnberg und Fürth statt. Und schon jetzt werden Publikums-Fragen gesucht, die bei einem interaktiven Experimentalvortrag am Department Chemie und Pharmazie beantwortet werden. [mehr...]

Mit Bauklötzchen ins Berufsleben starten?

„Chekk – Der Talentetreff“ möchte junge Leute für Unternehmen in der Region begeistern - 08.02. 10:00 Uhr


Chekk_Talentetreff_Röthenbach_Xtra

RÖTHENBACH  - Raus aus der Schule, rein ins Berufsleben? Bei vielen Abiturienten herrscht nach dem Abschluss erst einmal Orientierungslosigkeit. „Chekk - Der Talentetreff“ soll Jugendliche und potenzielle Arbeitgeber zusammenbringen. [mehr...]

Flüchtlinge brauchen Nachhilfe - Helfer gesucht!

Studentischer Arbeitskreis in Erlangen organisiert die Einsätze in den Unterkünften - 07.02. 10:00 Uhr


XC-MONA_WEB_OBJ6513060_1.JPG

ERLANGEN  - Etwa 100 Helfer sind immer noch nicht genug: Eine studentische Initiative, die Nachhilfe für Flüchtlinge organisiert, sucht Verstärkung. [mehr...]

Macht mit bei FSK’17 !

Der Fränkische Schülerkongress findet im April statt - 06.02. 10:00 Uhr


4C-XS-KONGRESS_WEB_OBJ6514250_1.JPG

NÜRNBERG  - Der Fränkische Schülerkongress 2016 (FSK’16) war ein voller Erfolg, sagt das junge Organisatorenteam, das vom Bezirksjugendring Mittelfranken unterstützt wird. Trotzdem gibt es einiges zu optimieren für die zweite Runde. Der FSK’17 findet vom 28. bis 30. April in der Geschwister-Scholl-Realschule in Nürnberg statt. Was neu ist und woran die Macher um Eva Endler (15) vom Jenaplan-Gymnasium und Jonas Bouknana (17) vom Neuen Gymnasium arbeiten, haben wir im Interview erfahren. [mehr...]

Willow Child statt Trip Down Memory Lane

Erlanger Band beginnt unter anderem Namen eine neue Ära - 04.02. 10:00 Uhr


4C-XJ-WILLOWCHILD_WEB_OBJ6499620_1.JPG

ERLANGEN/NÜRNBERG  - Trip Down Memory Lane heißt der amtierende Sieger der NN-Rockbühne. Die Retro-Rocker aus Erlangen haben 2016 den Nachwuchs-Bandwettbewerb dieser Zeitung gewonnen. Dafür gibt es einen Auftritt bei Rock im Park. Doch dort wird eine Band namens Willow Child zu sehen sein. Wie’s zu diesem Wechsel kommt, klärt ein Anruf in Erlangen. [mehr...]

Die neue "nanu!?": Tanzmariechen und Südsee-Prinzessin

Die Februar-Ausgabe beschäftigt sich mit Faschingstrubel und Lernen mit dem Tablet - 04.02. 07:07 Uhr


Tanzmariechen Jonna

NÜRNBERG/NEUSTADT/AISCH  - Die Lippen rot geschminkt, eine Perücke mit langen Zöpfen und glitzernde Kostüme: So tanzt sich die elfjährige Jonna aus Neustadt/Aisch durch den Fasching. [mehr...]

Nichts für Weicheier: Auf Exkursion in Kirgistan

Erlanger Geographen waren 35 Tage in Zentralasien unterwegs - 02.02. 18:00 Uhr


kirgistan

ERLANGEN  - Durchfall, "Rolox"-Uhren und abgefallene Auspuffe: In den entlegensten Winkeln Zentralasiens lässt sich einiges erleben. Hier berichten einige der Exkursionsteilnehmer. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Fußballspielen ist im Heim verboten

Die Flüchtlingskinder Sidra, Schahrazad, Vika und Kareem zeigen, wie sie in Nürnberg wohnen - 02.02. 08:00 Uhr


4C-XK-VIKA_WEB_OBJ6461254_1.JPG

NÜRNBERG  - Stell dir vor, du würdest plötzlich in einem fremden Land leben, ein paar tausend Kilometer weit weg von daheim, ohne deine Freunde, deine Verwandten, deine Spielsachen. Wie würde sich das anfühlen? Sidra (10), Schahrazad (13), Vika (9) und Kareem (10) kennen dieses Gefühl: Sie sind im Herbst 2015 mit ihren Familien aus ihren Heimatländern Syrien und Ukraine geflüchtet. Heute wohnen sie in Nürnberg, haben sich ein neues Leben aufgebaut. [mehr...]

Selina, Bobo und die Weltpremiere

Unsere junge Reporterin hat den DJ im Europa-Park zum Interview getroffen - 01.02. 10:00 Uhr


4C-XJ-BOBO_WEB_OBJ6451688_1.JPG

NÜRNBERG/RUST  - Am 19. Mai macht DJ Bobo mit seiner großen „Mystorial“-Tour in Nürnberg Station. Wenn ihr jetzt fragt: „DJ wer?!?“, dann lasst euch gesagt sein: DJ Bobo ist ein Schweizer Sänger und Rapper, der mit seiner Dance-Musik vor allem in den 1990er Jahren sehr erfolgreich war. Ob sich seine Show auch heute noch lohnt, hat unsere Reporterin Selina Röder (16) aus Nürnberg getestet. Sie war bei der Weltpremiere von „Mystorial“ im Europa-Park Rust dabei – und traf den Künstler hinterher zum Interview. [mehr...]

Spagat zwischen Wissenschaft und Praxis

Die Abschlussarbeit in einem Unternehmen zu schreiben, ist eine Herausforderung - 30.01. 18:22 Uhr


spagat

ERLANGEN  - Im Studium steht die Wissenschaft im Vordergrund. Für das Berufsleben ist Praxiserfahrung wichtig. Wer seine Abschlussarbeit in einem Unternehmen schreibt, kann beides verbinden. Aber er sollte einiges beachten und auf sein Bafög achten. [mehr...]

Wie Wasser plötzlich zu Wein wird

P-Seminar baut verschiedene Maschinen von dem griechischen Genie Heron nach - 30.01. 10:00 Uhr


4C-XS-WEIHWASSER_WEB_OBJ6464608_1.JPG

NÜRNBERG  - Dass die alten Griechen von der Philosophie bis zur Mathematik Vorreiter waren, ist kein Geheimnis. Dass sie aber auch Maschinen erfunden haben, die wir heute noch kennen, ist weniger bekannt. Neun Schüler des Sigmund-Schuckert-Gymnasiums Nürnberg haben sich in ihrem P-Seminar damit beschäftigt und drei Geräte nachgebaut. [mehr...]