22°

Montag, 29.08. - 00:16 Uhr

|

Trap ist hip

Trap ist hip

Zwei junge Nürnberger DJs wollen die Musikrichtung bekannter machen Von Stefanie Goebel Zwei junge Nürnberger DJs wollen die Musikrichtung bekannter machen - 27.08. 10:00 Uhr

NÜRNBERG  - Sie wollen das Nachtleben revolutionieren: Dominik Schulik (22) und Robert Götz (23) sind zwei junge DJs aus Nürnberg. Ihr Steckenpferd ist die Musikrichtung Trap, die seit ein paar Jahren in den USA gehypt wird – und mittlerweile auch bei uns im Radio und auf Festivals ankommt. Wir haben die jungen Männer hinter den heimischen Plattentellern besucht, weil wir mehr über diesen Trend wissen wollten. [mehr...]

Wissen

So knipsen Profi-Fotografen

Jugendliche lernen den Umgang mit der Spiegelreflexkamera - 24.08. 09:00 Uhr

So knipsen Profi-Fotografen

NÜRNBERG - Mehr als nur Selfies: Unter diesem Motto machte die Canon-Summer-Tour in Nürnberg mit einem kostenlosen Workshop Station. 20 Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren haben von professionellen Fotografen den richtigen Umgang mit der Spiegelreflex-Kamera gelernt. [mehr...]

Ich liebe mein Land – aber dort herrscht Krieg

Im Buch "Forschungsreise" haben junge Migranten ihre Gefühle in Worte und Bilder gefasst - 21.08. 17:56 Uhr

Ich liebe mein Land – aber dort herrscht Krieg

NÜRNBERG - Angst. Hoffnung. Trauer. Ohnmacht. Erleichterung. — Wie würdet ihr euch fühlen, wenn ihr plötzlich eure Heimat verlassen und irgendwo ganz neu anfangen müsstet? Die jungen Migranten in der Übergangsklasse der Dr.-Theo-Schöller-Mittelschule in Nürnberg haben genau das erlebt – und ihre Gefühle und Gedanken in ein Buch gepackt. [mehr...]

Bildergalerien und Videos
Leib & Seele

Bells Kampf gegen die Untoten

Bei Morschreuth schlüpfen 280 Jugendliche in die Rollen von Kriegern, Magiern oder Heilern - 20.08. 10:00 Uhr

Bells Kampf gegen die Untoten

MORSCHREUTH - Gegen Untote kämpfen, mystische Zaubertränke brauen oder als Heiler die Wunden der Krieger verarzten: Das alles haben 280 junge Leute auf einer Lichtung in der Fränkischen Schweiz erlebt. Die Elf- bis 27-Jährigen tauchten im Ferienzeltlager „Felder der Ehren“ in eine Fantasiewelt ein und übernahmen verschiedene Rollen. „Der Herr der Ringe“ lässt grüßen. [mehr...]

Extra-Talent

Erfolgreich auf dem Pony

Eileen (15) nimmt gerade an der Europameisterschaft im Dressurreiten teil - 17.08. 09:00 Uhr

Erfolgreich auf dem Pony

Mädchen lieben Pferde - stimmt doch, oder? Dass es beim Dressurreiten um viel mehr geht als um die Erfüllung dieses Klischees, weiß Eileen Henglein aus Wassermungenau bei Roth. Sie ist seit Jahren erfolgreich im Pony-Dressurreiten und tritt sogar vom 17. bis 21. August bei der Europameisterschaft in Dänemark an. [mehr...]

Wissen zur Energiewende aus erster Hand

Experten aus der Praxis sind Dozenten im neuen Master-Studiengang an drei regionalen Hochschulen - 23.08. 10:00 Uhr

Wissen zur Energiewende aus erster Hand

NÜRNBERG/ANSBACH - Drei Hochschulen in der Region, ein Abschluss, ein globales Thema: Die Hochschule Ansbach, die Technische Hochschule Nürnberg und die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf bieten einen – in seiner inhaltlichen Konzeption bundesweit einmaligen – Master-Studiengang Energiemanagement und Energietechnik an. [mehr...]

Mit einer Kamera-Drohne die Donau entlang

Erstes großes Filmprojekt: Vier junge Nürnberger machen eine Rad-Dokumentation über das Leben am Fluss - 13.08. 10:00 Uhr

Mit einer Kamera-Drohne die Donau entlang

NÜRNBERG - 2000 Kilometer - von der Quelle der Donau bis nach Belgrad – auf dem Rad: Das ist der Plan von vier jungen Nürnbergern für die kommenden vier Wochen. Doch mit einer Radtour allein ist es nicht getan. Das Ziel der Reise ist eine Rad-Dokumentation fürs Fernsehen. Wir haben Raffael Barth (20) vorab getroffen und ihn zu den Vorbereitungen interviewt. [mehr...]

Klartext

Pokémon Go: Warum finden das alle so super?

Wie die kleinen Monster mich bei der Geburtstagsparty nervten - 08.08. 13:54 Uhr

Pokémon Go: Warum finden das alle so super?

NÜRNBERG - Sie sind allgegenwärtig – in der Stadt, auf dem Land, in Polizeipräsidien oder sogar Kirchen: die kleinen süßen Monster – wie sie die Oma unserer Autorin (23, Germanistikstudentin in Bamberg) wohl nennen würde. Besser bekannt als Pokémon. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

NN-Ferienreporter

Zu Besuch bei den Riesenmaschinen

NN–Ferienreporter erkunden Schneepflüge, Hundekotsauger und das Schlammsaugfahrzeug - 18.08. 09:00 Uhr

Zu Besuch bei den Riesenmaschinen

Mit großen Zahlen geizen sie ebensowenig wie mit großen Gefährten: Um Nürnberg schön und sauber zu halten, arbeiten 650 Mitarbeiter des Servicebetriebes Öffentlicher Raum (kurz Sör) mit 450 Fahrzeugen. Bis zu einer halben Million Euro kann so ein Gefährt kosten! Die Fahrzeuge wiegen schon mal 28 Tonnen und haben bis zu 400 PS unter der Haube. Mit ihnen kümmert sich Sör um die Straßen, Gehwege, Bäume, Grünflächen und die Müllentsorgung der Stadt. Wir haben hinter die Kulissen des Sör-Fuhrparks geblickt. [mehr...]

Kleinstadtpunks auf Mofas

Die Primetime Heroes aus Neustadt machen Musik auf ihre Weise - 30.07. 10:00 Uhr

Kleinstadtpunks auf Mofas

NEUSTADT - Gerne würden wir an dieser Stelle vermelden, dass die Primetime Heroes gerade richtig groß rauskommen. Tun sie aber gar nicht. Patrick (Gesang), Mario (Gitarre), Lukas (Bass) und Basti (Schlagzeug) haben einfach nur Lust, Musik zu machen – und keinen Bock aufs Covern, sprich: die angesagten Hits von irgendwem anders nachzuspielen. Also machen die vier ihr Ding. Ein Porträt. [mehr...]

Weißraum

"Weißraum": Ganz in weiß mit einem guten Song

In der Fürther Online-Video-Serie "Weißraum" stellen sich junge Musiker vor - 07.07. 17:12 Uhr

"Weißraum": Ganz in weiß mit einem guten Song

Ein komplett weißer Hintergrund, eine Handvoll Musiker, ein Mikro, drei Kameras und ein Mischpult: Aus diesen einfachen Zutaten entsteht die neue Online-Video-Serie „Weißraum“. Ersonnen von zwei jungen Fürthern, stellen sich darin lokale Musiker und Bands vor und spielen live einen ihrer Songs. [mehr...]

"Weißraum" - Bands im Porträt
Die 2. Vorrunde der NN-Rockbühne 2016
Ausbildung

„Verfolgt eure Ideen mit Leidenschaft“

Die Online-Plattform „Start up Teens“ vermittelt Jugendlichen unternehmerisches Wissen - 11.05. 10:00 Uhr

„Verfolgt eure Ideen mit Leidenschaft“

Als Jugendlicher kann man noch kein Unternehmer sein. Von wegen! Mit der Online-Plattform „Start up Teens“ ist das ganz einfach: Hier lernen Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren Schritt für Schritt, was unternehmerisches Denken bedeutet. Die Non-Profit-Plattform haben sechs Unternehmer seit Juni 2015 aufgebaut. Wir sprachen mit dem Geschäftsführer Hauke Schwiezer. [mehr...]

Treffpunkt für alternative Seelen

03.07. 18:22 Uhr

Treffpunkt für alternative Seelen

Wer auf High-Heels-Clubbing in Edeldiscos mit Türstehern und V.I.P.-Lounges steht, braucht gar nicht weiterzulesen. In unserer Clubserie tauchen wir heute tief in die alternative Gegenkultur ab und besuchen das „Projekt 31“ in der Nürnberger Südstadt. [mehr...]

Manchmal funkt es erst auf den zweiten Blick

Immer mehr junge Leute studieren ohne klassisches Abitur – und wählen Fächer fernab von ihrer Ausbildung - 26.08. 15:47 Uhr

Manchmal funkt es erst auf den zweiten Blick

NÜRNBERG - Im 12. und letzten Teil unserer Serie "Wege zum Studium" untersuchen wir die Frage: Welcher Zusammenhanmg besteht zwischen vorherigem Beruf und späterem Studenfach? [mehr...]