Mittwoch, 14.11.2018

|

zum Thema

Andi Wolf verlässt AS Monaco: Comeback beim Club?

Verteidiger hatte angekündigt, er wolle zum 1. FC Nürnberg zurückkehren - 04.07.2014 07:34 Uhr

Andi Wolf hat seinen Kontrakt beim AS Monaco aufgelöst. © Wolfgang Zink


Bereits bei seinem Abschied aus Nürnberg im Frühsommer 2011 hatte Andreas Wolf angekündigt:"Irgendwann komme ich zurück zum Club". Bis jetzt war der 32-jährige Verteidiger, der jahrelang die Kapitänsbinde des FCN trug, allerdings vertraglich in Monaco gebunden. Dieser Kontrakt wurde nun aufgelöst, wie der monegassische Verein am Donnerstag bekanntgab.

Bilderstrecke zum Thema

Club-Institution und Vorkämpfer: Mach's gut, Andy Wolf!

Rückblende 2011: 14 ereignisreiche Jahre schnürte Andreas Wolf die Fußballstiefel für den 1. FC Nürnberg. Weil sich der Verein und der Club-Kapitän nicht mehr auf einen neuen Vertrag einigen konnten, sagte er seinen Herzensverein dann jedoch ade. Klicken Sie sich durch einige Bilder, welche die bewegten Karriere von Nürnbergs ehemaligem Führungsspieler Revue passieren lassen.


Damit stünde einer Rückkehr Wolfs nach Nürnberg nichts mehr im Wege. Dabei scheint ein Engagement nicht nur als Aktiver denkbar. Als Club-Koryphäe könnte er den FCN auch in anderer Funktion verstärken.14 Jahre stand der heute 32-Jährige, der 1997 von der SpVgg Ansbach in die Noris gewechselt war, in Diensten des FCN, er bestritt in dieser Zeit 213 Bundesligaspiele. 

lio

20

20 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport