20°

Samstag, 30.07. - 22:41 Uhr

|

zum Thema

Degradierung: Raphael Schäfer verliert Stammplatz

Ex-Kapitän fliegt aus Kader - Bader spricht von "Generationenwechsel" - 28.09.2014 21:30 Uhr

Raphael Schäfer wird am Montag gegen den 1. FC Kaiserslautern nicht im Kader stehen - er verliert seinen Stammplatz.

Raphael Schäfer wird am Montag gegen den 1. FC Kaiserslautern nicht im Kader stehen - er verliert seinen Stammplatz. © Zink


Ismael wolle künftig "auf junge Spieler setzen", sagte Sportvorstand Martin Bader am Sonntagabend in einem Fernsehinterview dem Bayerischen Rundfunk. "Der Trainer wird nur noch Spieler aufstellen, die man emotionalisieren kann. Spieler, die auf den Punkt zum Spiel bereit sind", erklärt Bader. Bereits am Montag gegen Kaiserslautern soll Patrick Rakovsky zwischen den Pfosten stehen. "Er ist unsere Zukunft."

Damit sorgt Bader, der sich in den letzten Wochen harscher Kritik ausgesetzt sah, für einen Paukenschlag. Mitten in der FCN-Krise, mitten in der Saison, unmittelbar vor der Jahreshauptversammlung am Dienstag. Nur "Nuancen" hätten schon vor der Saison für Schäfer und gegen Nachwuchstorhüter Patrick Rakovsky gesprochen, so Bader. Nun soll der Generationenwechsel auf eben jener Torhüterposition forciert werden.

Schäfer spielt seit 2003 beim 1. FC Nürnberg, ist mit Ausnahme eines Exiljahrs in Stuttgart seit über zehn Jahren unumstrittene Nummer Eins beim Club. Doch nun rückt er offenbar nicht nur ins zweite, sondern ins dritte Glied.

Bilderstrecke zum Thema

Festbankett TSV 1860 München - 1. FC Nürnberg x
Rückhalt und Reizfigur: Raphael Schäfer beim Club

Seit 2001 steht Raphael Schäfer - mit einjähriger Unterbrechung - beim 1. FC Nürnberg unter Vertrag. Wir blicken zurück auf eine lange Zeit voller Triumphe, Aufreger und überraschende Heldentaten.


 

tl

115

115 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.


Internet: http://www.fcn.de

Franken-Wiki: http://franken-wiki.de/index.php/Club