Dienstag, 20.11.2018

|

Erster NBC-Neuzugang: Oppland kommt aus Lahti

30-jähriger Forward unterschreibt Zweijahresvertrag - 13.06.2014 12:41 Uhr

Mehr als nur zuschauen: Dan Oppland (schwarzes Trikot) soll beim NBC offensiv für Furore sorgen. © Reuters Photographer / Reuter


In Nürnberg erhält der 30-Jährige, der sowohl als Center wie auch als Power Forward eingesetzt werden kann, einen Zweijahresvertrag. Anschließend soll der US-Boy in den Nachwuchsbereich eingebunden werden.

Tuchfühlung mit Franken hatte Oppland bereits in den Jahren 2008 und 2009, als er für den oberfränkischen ProA-Starter BBC Bayreuth auf Korbjagd ging. Nach seiner College-Zeit lief der Forward für Vereine in Holland, Polen, Schweden und Österreich auf, ehe es ihn 2013 zum finnischen Erstligisten Namika Lahti verschlug. Dort kam Oppland zuletzt auf durchschnittlich 15,7 Punkte und 7,9 Rebounds pro Partie.

Von NBC-Headcoach und Sportdirektor Ralph Junge erhält der Neuzugang erste Vorschusslorbeeren: "Dan ist ein Mann mit sehr viel Erfahrung und einer hohen Spielintelligenz, was uns bei der Kaderzusammenstellung sehr wichtig ist. Er ist sehr präsent auf dem Feld, stark beim Rebound und kann zudem gut scoren." 

stw

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport