10°C

Donnerstag, 26.05. - 00:41 Uhr

|

zum Thema

Gertjan Verbeek wird Trainer des 1. FC Nürnberg

Der Niederländer soll bereits am Dienstag das Training leiten - 21.10.2013 16:58 Uhr

Der neue Club-Trainer: Gertjan Verbeek.

Der neue Club-Trainer: Gertjan Verbeek. © dpa


Gut zwei Wochen lang suchte FCN-Sportvorstand Martin Bader nach einem Nachfolger für den geschassten Michael Wiesinger. Nun herrscht nach Informationen von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung Klarheit: Gertjan Verbeek übernimmt beim kriselnden Club die sportliche Verantwortung. Derzeit laufen noch Verhandlungen über die konkreten Vertragsmodalitäten. Spätestens am Dienstagvormittag sollen alle Details geklärt sein.

Nach Informationen der Nürnberger Zeitung sind die Verhandlungen mit dem österreichischen Nationaltrainer Marcel Koller ergebnislos geblieben. "Trotz mehrerer Gespräche war keine Lösung absehbar“, sagte Sportdirektor Martin Bader gegenüber der NZ: „Es gab auch nie einen A-, B- oder C-Kandidaten. Wir haben immer parallel verhandelt.“

Der Disziplinfanatiker Verbeek hat zuletzt drei Jahre lang den niederländischen Verein AZ Alkmaar gecoacht. Trotz bescheidener finanzieller Möglichkeiten führte Verbeek Alkmaar dreimal in den Europapokal, ehe er Ende September nach einem Sieg gegen den Tabellenführer PSV Eindhoven freigestellt wurde. Die Chemie zwischen ihm und der Mannschaft habe nicht mehr gepasst, erklärte der AZ.

Nach dem desaströsen 0:5 im Heimspiel gegen den Hamburger SV hatte der FCN Michael Wiesinger freigestellt. In der Länderspielpause fahndeten die Verantwortlichen mit Hochdruck nach einem geeigneten Kandidaten, der nun in Gertjan Verbeek gefunden scheint. Dem 51-Jährigen wurden nach der Absage des Eidgenossen Christian Gross eher Außenseiterchancen auf den vakanten Cheftrainerposten am Valznerweiher eingeräumt. Bis zum Ende waren neben ihm noch Marcel Koller und René Meulensteen im Rennen.

Beim Club wartet viel Arbeit auf Verbeek: Wie verfährt der neue Coach mit den suspendierten Mittelfeldkräften Hanno Balitsch und Timo Gebhart? Und wie möchte der Niederländer die spielerischen Defizite des FCN beheben? Am Dienstag soll Verbeek offiziell vorgestellt werden, dann wird es die ersten Antworten geben.

Bilderstrecke zum Thema

Bereits in der nächsten Partie beim VfB Stuttgart am kommenden Freitag (25.10) soll Verbeek an der Seitenlinie stehen. Die Chemie zwischen ihm und der Mannschaft habe nicht mehr gepasst, erklärte der AZ. Gertjan Verbeek
Gertjan Verbeek: Das ist der neue FCN-Coach

Geschafft: Mehr als zwei Wochen nach dem Rauswurf von Michael Wiesinger ist der Club bei der Trainersuche fündig geworden: Gertjan Verbeek ist der neue Cheftrainer beim FCN.


 

psz/lio/hb/jabs

40

40 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.