Dienstag, 20.11.2018

|

zum Thema

Knie kaputt: Saison-Aus für Hlousek

Kreuzbandriss: Club muss auf seinen tschechischen Nationalspieler verzichten - 31.03.2012 20:38 Uhr

Bitteres Derby: Kurz vor der Pause verletzte sich Adam Hlousek schwer am Knie. © Zink


Wie der FCN am Abend bekannt gab, erlitt der 24-Jährige einen Innenmeniskus- und vorderen Kreuzbandriss im linken Knie. Dies ergab eine Untersuchung im Südklinikum Nürnberg. Hlousek soll bereits nächste Woche bei einem Kniespezialisten in Augsburg operiert werden. Fest steht: Er wird dem Club über das Saisonende hinaus lange fehlen.

Die folgenschwere Verletzung hatte sich Hlousek beim 0:1 gegen den FC Bayern  zugezogen, als er sich kurz vor der Pause das Knie verdrehte.

Im kommenden Spiel beim punktgleichen SC Freiburg muss der FCN zudem auf den gelbgesperrten Innenverteidiger Philipp Wollscheid verzichten. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport