Montag, 17.12.2018

|

zum Thema

Tigers-Treue: Mit Dupuis bleibt eine Konstante

Neuer Vertrag bis 2020 für den Kanadier - 05.12.2017 19:36 Uhr

Nürnberger bis 2020: Philippe Dupuis und Sohn William. © Foto: Sportfoto Zink


Aktuell ist Dupuis mit elf Toren und zehn Assists aus 28 Spielen teamintern Topscorer bei den Ice Tigers. Zumeist in einer Formation mit Brandon Segal und Dane Fox ist der 2016 aus Hamburg gekommenen Spielmacher längst eine der Führungsfiguren in Nürnberg. In dieser Saison besticht er neben seinem guten Auge und seiner stoischen Ruhe an der Scheibe auch als Schütze wichtiger Treffer. Von seinen elf Toren in dieser Saison waren sechs spielentscheidend. "Er genießt den größten Respekt seiner Mitspieler und hat einen unbändigen Siegeswillen", hebt Sportdirektor Martin Jiranek eine weitere Qualität des Vaters zweier Söhne hervor.

Insgesamt hat Dupuis 233 Spiele in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) absolviert, davon 83 für Nürnberg. Für die Ice Tigers schoss er seit seiner Verpflichtung im Sommer 2016 bisher 25 Tore und bereitete 41 vor. Insgesamt stehen in seiner DEL-Bilanz für Hamburg und Nürnberg 64 Treffern und 101 Vorlagen.

Durch die Vertragsverlängerung mit dem Kanadier haben die Ice Tigers zumindest eine Konstante als Center auch für die nächsten zwei Jahre. Bei Ausnahmespieler Steven Reinprecht ist ungeklärt, ob der 41-Jährige eine weitere Saison anhängen wird, David Steckel (35) liebäugelte schon mit einem Karriereende. Sollten sich beide entscheiden aufzuhören, muss Jiranek nächstes Jahr sowieso neue Mittelstürmer holen. 

jenn

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport