Mittwoch, 22.11. - 09:55 Uhr

|

Tödlich verletzt: Betonmischer erfasst Radfahrerin

33-Jährige stirbt kurz nach dem Unfall in einem Krankenhaus - 22.05.2017 12:17 Uhr

Am Montagvormittag erfasste ein Betonmischer an der Kreuzung Ulmenstraße/Vogelweiherstraße in Nürnberg eine Radfahrerin. © NEWS5 / Friedrich


Laut Polizei erfasste der Lkw die Radfahrerin kurz vor der Araltankstelle an der Kreuzung Ulmenstraße/Vogelweiherstraße. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen bog der 25-jährige Fahrer eines Betonsmischers mit seinem Fahrzeug kurz vor 9 Uhr von der Vogelweiherstraße nach rechts in die Ulmenstraße ein.

Dabei erfasste der Betonmischer die 33-jährige Radfahrerin. Sie wurde schwer verletzt und nach notärztlicher Erstversorgung umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Dort starb sie kurz nach der Einlieferung. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Die Ulmenstraße musste zeitweise in Richtung Dianaplatz gesperrt werden. Die Polizei leitete den Verkehr entsprechend um, weshalb es zu ergeblichen Verkehrsbehinderungen kam.

Der Artikel wurde um 12.17 Uhr aktualisiert.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

loc E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: nordbayern.de