Sonntag, 09.12.2018

|

Zur Person: Hochschulredakteur Markus Kaiser

04.06.2008

Redaktionsbesprechung im Cafe Dante in Nürnberg: NZ-Hochschulredakteur Markus Kaiser bespricht mit den Mitarbeitern neue Themen. © Martin Barth


Insgesamt arbeiten knapp 20 freie Mitarbeiter an der Hochschulseite regelmäßig mit. Ein Großteil der Autoren schreibt neben dem Studium für die NZ, aber auch gestandene Profis wie Sabine Göb oder Uschi Aßfalg arbeiten für die Seite. Um den Campus-Blog kümmern sich insbesondere Julius Brockmann und Wolfgang Kerler. Zwei der studentischen Mitarbeiter haben sogar den Sprung an die Deutsche Journalistenschule in München geschafft. Florian Meyer, Politikstudent aus Erlangen, ist nach Katia Murmann der zweite Mitarbeiter, der dort in Kürze beginnt, wo auch etwa Günther Jauch ausgebildet worden ist.

Regelmäßig ist die NZ Stammgast beim Studien- und Berufsbasar am Melanchthon-Gymnasium in Nürnberg. Am NZ-Stand und in Vorträgen informieren Redakteure über "Wege in den Journalismus".

Seit einigen Jahren arbeitet die NZ-Hochschulredaktion eng mit der Abteilung für Christliche Publizistik der Universität Erlangen-Nürnberg zusammen. Redakteur Markus Kaiser bringt in Seminaren Studenten das journalistische Handwerkszeug bei. Diese können ihre Übungstexte in der NZ veröffentlichen. Für eine Interviewübung hat sich sogar die ehemalige Bundesfamilienministerin Renate Schmidt zur Verfügung gestellt. Studenten befragten die SPD-Politikerin aus Nürnberg vor allem zum Bafög. 

NZ

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: nordbayern.de