Emotionen und Bolognese-Gate

Überraschung im Dschungelcamp: Dieser Trash-Star muss an Tag 13 die Sachen packen

Profil
Johanna Mielich

Online-Redaktion

E-Mail zur Autorenseite

26.1.2023, 00:05 Uhr
Sie sorgte im Netz für ordentlich Aufruhr: Claudia Effenberg erklärt nun doch, wie es zu der Bolognese-Lüge kam. 

Sie sorgte im Netz für ordentlich Aufruhr: Claudia Effenberg erklärt nun doch, wie es zu der Bolognese-Lüge kam. 

Wenn es von der Hängebrücke aus dem australischen Dschungel schallt, weiß jeder: "Popcorn raus", jetzt wird's richtig trashig. Fast zwei Wochen sind die Stars bereits im Camp von der Außenwelt abgeschottet, jetzt kommen die lang ersehnten Briefe ihrer Liebsten. Taschentuch-Alarm inklusive. Aber von vorn:

Der Streit des Tages

Voller Stolz bricht Jolina Mennen nach ihrer Dschungelprüfung "Der Jaulwurf" in Tränen aus.

Voller Stolz bricht Jolina Mennen nach ihrer Dschungelprüfung "Der Jaulwurf" in Tränen aus.

Es gibt keine Folge, in der die Emotionen nicht hochkochen - auch diese nicht. Ausgerechnet die Bolognese-Nummer wird Claudia und Djamila zum Verhängnis. Die beiden hatten den Camp-Bewohnern vorgegaukelt, dass sie sich zwischen Bolognese und Snacks für alle entscheiden konnten - und sich natürlich für die Snack-Freude aller entschieden hätten. Dabei wurden die zwei Frauen, anders als zuvor Cosimo und Gigi, die genüsslich eine Pizza ohne die anderen vertilgt hatten, nie vor die Wahl gestellt.

Als die Lüge auffliegt, liegen die Nerven - wie soll es anders sein - blank, besonders bei Trash-König Gigi: "Für mich war das eine Provokation. Wir gehen uns jetzt einfach aus dem Weg". Dass sich Claudia DAS von einem 23-Jährigen sagen lassen muss, findet sie eine richtige "Hardcore-Nummer". Jemand, der wie Gigi ungehemmt "seine Brustwarzen zwirbelt", sollte laut ihr auch mal Kontra bekommen.

Die Ekel-Prüfung

Jolina ist an Tag 13 die "Glückliche" und darf in die Dschungelprüfung. Hierfür hat RTL wortwörtlich einen alten Klassiker ausgegraben: "Jaulwurfshügel" heißt der Spaß, oder wie die Influencerin es nennt: "so eine Dreck-Scheiße". Gemeint ist ein ausgehobenes Tunnelsystem unter der Erde, in dem insgesamt acht Sterne und jede Menge Krabbelgetier warten. Und dann auch noch diese ekligen Kameramänner... "Die fühlen sich an wie Frösche!", ächzt die Beauty-Bloggerin, die sich von den Quake-Geistern schnell provoziert fühlt.

"Ahhh, ich dachte hier springt mich nichts an?" Das wundert bestimmt so einige, RTL ist schließlich für seine humanen, tierlosen Prüfungen bekannt. Am Ende kann sie fünf von acht Sternen ins Camp liefern, von denen sie einen Ex-Moderator Dirk Bach widmet und damit auch Moderatorin Sonja Zietlow zu Tränen rührt.

Die emotionalsten Momente

....liefert heute Djamila, die sich immer mehr in die Herzen der Twitter-Community kämpft: Das Reality-Format erinnere sie oft an ihre Kindheit in der DDR. "Das Nicht-Schlafen, kenne ich aus dem Heim", erzählt die 55-Jährige. Schon im zarten Alter von 16 musste sie in einen Jugendwerkhof. "Nach dem Mauerfall war ich eine der Ersten, die weg war", so Djamila - "nur ein Beauty-Case mit Unterwäsche und Kosmetik" nahm sie mit.

Und dann wird sogar noch einmal geweint: Die Briefe der Familien sind da! "Hallo meine griechische Power-Peperoni", schon die ersten Worte von seiner Katzenberger treiben Lucas Tränen en masse aus den Augen. Die Liebesbekundungen und Mutzusprüche ihrer Liebsten bringen alle zum Weinen. Nur Gigi hat "keinen Bock auf Emotionen zeigen", spätestens nach dem Satz seiner Freundin "Hier ist deine Perle, du fehlst mir sehr" kann aber auch er seine Tränen nicht mehr zurückhalten.

Das beste Zitat

Gigi, der Lyriker des Dschungel-Universums, macht Transgender Jolina vor ihrer Prüfung Mut wie selten ein anderer: "Ihre Eier sind immer geblieben."

Die Entscheidung: Wer muss heute gehen?

Wie zu erwarten war, spannte Kult-Moderatorin Sonja Zietlow die Mitstreiter noch einmal richtig auf die Folter: Zittern müssen vor allem Camp-Papa Papis Loveday und Cecilia. Am Ende muss die Ex-Bachelor-Kandidatin ihre Sachen packen.

Das sagt die Netzgemeinschaft

Verwandte Themen