Neue Pächter

Gastro-Neustarts im früheren Titos und im Fuchsloch

25.6.2021, 09:47 Uhr
Hong Long ist ein in Nürnberg sehr beliebter Imbiss gewesen. Jetzt, im neuen Areal, wird auch noch ein Restaurant daraus.

Hong Long ist ein in Nürnberg sehr beliebter Imbiss gewesen. Jetzt, im neuen Areal, wird auch noch ein Restaurant daraus. © Christopher Carlisle

Hong Long mit Sitz in der Erlenstraße 3 war bislang einer der beliebtesten Imbisse mit Lieferdienst für asiatische Küche und Sushi-Variationen in Nürnberg. Jetzt beschreitet das Team neue Wege: Im ehemaligen spanischen Restaurant Titos, das seit 1. April geschlossen hat, wird Hong Long ab Freitag, 8. Juli, ein richtiges Restaurant betreiben und schon ab 1. Juli den Lieferdienst weiterlaufen lassen.

"Es ist eine sehr schöne Ecke der Stadt mit viel Potenzial und ein sehr schöner Laden", sagt Manager Christopher Carlisle. Das Konzept ist regional und nachhaltig ausgerichtet. Nicht nur die Verpackungen sollen zu 85 Prozent umweltfreundlich sein, auch der eigene Fuhrpark für die Lieferungen stützt sich auf E-Bikes. Es wird zwei unterschiedliche Speisekarten geben.

Neuer Biergarten in Nürnberg

Der fortan schönste Biergarten in Nürnberg will der Glusterer in der Kleingartenkolonie Fuchsloch (Nicolaistraße 18) werden. Betreiber des Restaurants mit Außenbereich ist Werner Riedel, der in Fürth und in Forchheim bereits die Currywoschdhäuser betreibt. In seinem neuen Betrieb im Nürnberger Westend will er dem Baggers in all seinen Variationen – unter anderem Baggers-Burger – huldigen. Reservierungen sind unter Tel. (09 11) 37 71 84 19 erbeten

Mehr Informationen in unserer Rubrik Essen und Trinken!

Lebensmittel-Quiz: Erkennen Sie diese Esswaren in ihrem Urzustand?

Keine Kommentare