Nürnberger Preis für Senta Berger

17.1.2020, 09:26 Uhr
Senta Berger

Senta Berger © Foto: Caroline Pankert

Die 1941 in Wien geborene deutsch-österreichische Film- und Theaterschauspielerin machte in den 60er Jahren auch in Hollywood Karriere, spielte an der Seite von John Wayne, Charlton Heston, Kirk Douglas oder Dean Martin.

Nach ihrer Rückkehr nach Europa war sie vor allem bei italienischen und französischen Regisseuren gefragt. Später avancierte Berger, die seit 1966 mit dem Filmregisseur Michael Verhoeven verheiratet ist, vor allem im Fernsehen in zupackenden Frauenrollen zum Publikumsliebling ("Kir Royal", "Die schnelle Gerdi").

Senta Berger erhält den Ehrenpreis im Rahmen der Filmpreisverleihung am 28. März. Bereits zur Festivaleröffnung am 20. März wird der 1938 geborene türkische Schauspieler und Regisseur Genco Erkal mit dem Ehrenpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Keine Kommentare