-0°

Freitag, 04.12.2020

|

zum Thema

Premiere von Macho Man 2: "Viel Action und leichter Sex"

Auch ein dritter Teil ist bereits im Gespräch - 27.09.2017 20:09 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Promis und Boxlegenden: So lief die Premiere von Macho Man 2

Glitzerkleider und viele geballte Fäuste gab es für die Schaulustigen bei der Premiere von Macho Man 2 am Mittwochabend im Nürnberger Cincecittà zu sehen. Ein gut gelaunter Peter Althof kam im schicken Anzug und pries das neue Action-Aushängeschild als Film mit "fränkischem Gelaber und leichtem Sex" an.


Als Nürnbergs Promi-Bodyguard Nummer eins bei der Premiere gefragt wird, was die Kinobesucher bei Macho Man 2 erwartet, macht er es nochmal spannend: "Action, fränkisches Gelaber, leichter Sex und Locations aus Franken", lautet seine Antwort. Eine bunte Mischung also, die den Kultfilm zu noch mehr Ruhm führen soll, als das beim Vorgänger der Fall war.

Auch den einen oder anderen Kollateralschaden gab es beim Dreh. "Wir haben wirklich alles gegeben: Von der gebrochenen Rippe bis zur kaputten Nase", gibt Althof zu, der im schicken blauen Anzug zur Premiere ins Cinecittà kam.

Neben Schauspiel-Kollege René Weller waren am Mittwochabend auch Fernsehkoch Alexander Herrmann, Moderatorin Birgit von Benzel sowie zahlreiche Box-Weggefährten auf dem roten Teppich im Cinemagnum vertreten.

Ein dritter Teil des Kultfilms ist bereits im Gespräch. Zwar liegt der Fokus derzeit auf dem aktuellen Streifen, doch Weller sagt bereits einer Fortsetzung zu: "Sollte es Macho Man 3 geben, würde ich wieder mitspielen. Ebenso bei einem vierten oder fünften Teil". Fans des fränkischen Actionklassikers dürfen also gespannt sein, wie sich die Geschichte weiter entwickelt.

evo/fitz

5

5 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Kultur