14°

Mittwoch, 21.04.2021

|

zum Thema

Banksy, Hug-Room und mehr: Das sind die Bilder der Woche

Neues Werk des mysteriösen Künstlers Banksy aufgetaucht - 06.03.2021 16:54 Uhr

Das tägliche Leben wird nach wie vor von der Pandemie bestimmt. Zwar gibt es seit dieser Woche einen Stufenplan, der ganz Deutschland und auch Bayern aus der Krise führen soll, von Normalität kann allerdings vorerst nicht gesprochen werden. In Sydney sieht das bereits jetzt anders aus - mit einer Inzidenz von 0,3 (Stand: 6. März 2021) dürfen die Australier auch wieder uneingeschränkt auf die Straße, um zu demonstrieren.

Bilderstrecke zum Thema

Banksy und ein Hug-Room: Die Bilder der Woche

Erneut ist es dem Street-Art Künstler Banksy gelungen, unerkannt ein neues Werk in der Öffentlichkeit zu kreieren. Dieses Mal nahm er sich eine Gefängnismauer im britischen Reading vor. Ein Altenheim in Rom hat einen Hug-Room für sicheren Körperkontakt eingerichtet und in Australien scheint die Welt ganz normal zu sein.


Der Künstler Banksy hat wieder zugeschlagen: An einer Gefängnismauer in Großbritannien prangt seit einigen Tagen sein neuestes Werk. Und wieder blieb der mysteriöse Künstler unentdeckt.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) verlautete in seiner Regierungserklärung am Freitag, dass es nur einen Weg aus der Pandemie gäbe: Impfen und Testen. Letzteres soll nun flächendeckend in Form von Schnelltests anlaufen. Bei Aldi gab es am Samstag lange Schlangen und zu wenig Tests.


Der Tag, um Mama Danke zu sagen: Verschenken Sie zum Muttertag 4 Wochen Lesegenuss für nur 19,-€ und erhalten Sie für kurze Zeit einen 10,-€ Fleurop-Gutschein gratis dazu! Zum Angebot 

cak, vne NZ-Redaktion Region & Bayern

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama