Donnerstag, 06.05.2021

|

zum Thema

Düstere Prognose: Große Volksfeste erst bei Herdenimmunität

Schausteller hoffen auf den Herbst - 11.04.2021 10:37 Uhr

Dichtes Gedränge auf dem Nürnberger Herbstvolksfest 2019. Solche Bilder gehören vermutlich erst einmal der Vergangenheit an.

21.04.2020 © Stefan Hippel, NZ


"Dass wir bei einer riesigen Besuchermenge, wie zum Beispiel der Cranger Kirmes, mit Schnelltests arbeiten, das wird nicht gehen", sagte DSB-Präsident Albert Ritter der Deutschen Presse-Agentur. Volksfeste in der gewohnten Dimension könnten deshalb wohl erst wieder stattfinden, wenn ein ausreichender Teil der Bevölkerung geimpft sei.

Wichtig sei, dass Kommunen nicht vorsichtshalber schon jetzt Volksfeste etwa für den Herbst komplett absagten. "Wir haben mit kurzfristiger Planung kein Problem", erklärte Ritter.


Nürnberger Schausteller im Lockdown: "Hoffnung, dass es irgendwie weitergeht"


Bilderstrecke zum Thema

"Zum Leben zu wenig und zum Sterben zu viel": Schausteller machen auf sich aufmerksam

Rund 100 Betreiber von Schaustellgeschäften protestierten am Samstag in Nürnberg. Die Branche zeigt ein Lebenszeichen und macht auf sich aufmerksam. Die Demonstrierenden postierten sich mit Masken und Abstand in weiter Runde auf dem Nürnberger Volksfestplatz.


Die Branche habe sehr gute Hygienekonzepte erarbeitet, die sich bereits im vergangenen Jahr bei temporären Freizeitparks - etwa in Düsseldorf oder Dortmund - bewährt hätten. Für diesen Sommer seien solche Ersatzveranstaltungen bislang noch nicht beantragt, auch damit werde zunächst noch gewartet.

Bilderstrecke zum Thema

Veranstaltungen 2021: Absagen und Verlegungen im Überblick

Auch 2021 fallen Großveranstaltungen in Franken und der Oberpfalz der Corona-Pandemie zum Opfer. Einige sind schon abgesagt, manche Veranstalter warten noch mit ihrer Entscheidung. Wir geben einen Überblick über den Stand der Dinge.


Zum Glück kämen die Hilfsprogramme der Bundesregierung nach einigen Anlaufschwierigkeiten mittlerweile auch den Schaustellern zu Gute, die sich wegen ihres Saisongeschäfts in einer Sonderrolle befänden. "Die Novemberhilfe ist inzwischen bei fast allen angekommen."


Oktoberfest 2021: Großer Andrang bei Tischreservierungen


dpa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Panorama