Übersicht

Landtagswahl 2023: Das sind die Stimmkreise und Wahlkreise in Bayern

Simone Madre
Simone Madre

E-Mail zur Autorenseite

8.9.2022, 15:52 Uhr
Auch bei der Landtagswahl 2023 muss man sich entscheiden: vor Ort oder Briefwahl?.

© IMAGO/Juergen Schwarz Auch bei der Landtagswahl 2023 muss man sich entscheiden: vor Ort oder Briefwahl?.

Das sind die Wahlkreise bei der Landtagswahl 2023

In Bayern gibt es sieben Wahlkreise bei der Landtagswahl. Sie sind relevant für die Zweitstimme, mit der man eine komplette Liste oder einen Kandidaten wählen kann. Wie der Wahlzettel ausgefüllt wird, lesen Sie hier. Die Wahlkreise sind identisch mit den bayerischen Bezirken: Es gibt Oberbayern, Niederbayern, die Oberpfalz, Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken und Schwaben.

Das sind die Stimmkreise bei der Landtagswahl 2023

Komplizierter sieht es bei den Stimmkreisen aus. Hier gibt es 91, die meist nicht mit den Landkreisgrenzen übereinstimmen. Die Stimmkreise sind für die Erststimme wichtig, die an einen Direktkandidaten geht. Der Kandidat oder die Kandidatin mit den meisten Stimmen zieht direkt in den neuen Landtag ein.

Springen Sie direkt zum richtigen Eintrag:

Die Stimmkreise in Oberbayern

Die Stimmkreise in Niederbayern

Die Stimmkreise in der Oberpfalz

Die Stimmkreise in Oberfranken

Die Stimmkreise in Mittelfranken

Die Stimmkreise in Unterfranken

Die Stimmkreise in Schwaben

Die Stimmkreise in Oberbayern:

101 München-Hadern: Teile von München (Stadtbezirke 7 und 20, die Stadtbezirksviertel 19.32, 19.33, 19.35 und 19.41 bis 19.44, 25.11 bis 25.15 und 25.24 sowie die nicht zum Stimmkreis 106 gehörenden Teile der Stadtbezirksviertel 25.21, 25.23 und 25.28)

102 München-Bogenhausen: Teile von München (Stadtbezirke 13 und 14 sowie die Stadtbezirksviertel 5.11, 5.12, 5.21 und 5.22)

103 München-Giesing: Teile von München (Stadtbezirke 6 und 17, der Stadtbezirk 18 ohne die Stadtbezirksviertel 18.11 und 18.12 sowie der Stadtbezirk 19 ohne die Stadtbezirksviertel 19.32, 19.33, 19.35 und 19.41 bis 19.44)

104 München-Milbertshofen: Teile von München (Stadtbezirke 4 und 11 sowie die Stadtbezirksviertel 9.30, 9.41 bis 9.44, 9.51, 9.52 und 9.61 bis 9.65)

105 München-Moosach: Teile von München (Stadtbezirke 10 und 24 sowie die Stadtbezirksviertel 9.11 bis 9.17 und 9.21 bis 9.29)

106 München-Pasing: Teile von München (Stadtbezirke 21, 22 und 23, die Stadtbezirksviertel 25.22, 25.25 bis 25.27 und 25.29 sowie die westlich der Fürstenrieder Straße liegenden Teile der Stadtbezirksviertel 25.21, 25.23 und 25.28)

107 München-Ramersdorf: Teile von München (Stadtbezirke 15 und 16)

108 München-Schwabing: Teile von München (Stadtbezirke 1, 3 und 12)

109 München-Mitte: Teile von München (Stadtbezirke 2 und 8, der Stadtbezirk 5 ohne die Stadtbezirksviertel 5.11, 5.12, 5.21 und 5.22 sowie die Stadtbezirksviertel 18.11 und 18.12)

110 Altötting: Landkreis Altötting

111 Bad Tölz-Wolfratshausen, Garmisch-Partenkirchen: Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, Teile vom Landkreis Garmisch-Partenkirchen (Farchant, Garmisch-Partenkirchen, Grainau, Krün, Mittenwald, Wallgau)

112 Berchtesgadener Land: Landkreis Berchtesgadener Land, Teile vom Landkreis Traunstein (Fridolfing, Kirchanschöring, Petting, Tittmoning, Taching a.See, Waging a.See, Wonneberg)

113 Dachau: Landkreis Dachau

114 Ebersberg: Landkreis Ebersberg

115 Eichstätt: Landkreis Eichstätt

116 Erding: Landkreis Erding

117 Freising: Landkreis Freising

118 Fürstenfeldbruck-Ost: Teile vom Landkreis Fürstenfeldbruck (Alling, Egenhofen, Eichenau, Emmering, Germering, Gröbenzell, Maisach, Olching, Puchheim, Adelshofen, Althegnenberg, Hattenhofen, Jesenwang, Landsberied, Mammendorf, Mittelstetten, Oberschweinbach)

119 Ingolstadt: Kreisfreie Stadt Ingolstadt

120 Landsberg am Lech, Fürstenfeldbruck-West: Landkreis Landsberg am Lech, Teile vom Landkreis Fürstenfeldbruck (Fürstenfeldbruck, Moorenweis, Türkenfeld, Grafrath, Kottgeisering, Schöngeising)

121 Miesbach: Landkreis Miesbach, Teile vom Landkreis Rosenheim (Bad Feilnbach, Feldkirchen-Westerham)

122 Mühldorf a.Inn: Landkreis Mühldorf am Inn

123 München-Land-Nord: Teile des Landkreises München (Aschheim, Feldkirchen, Garching b.München, Grasbrunn, Haar, Hohenbrunn, Ismaning, Kirchheim b.München, Oberschleißheim, Ottobrunn, Putzbrunn, Unterföhring, Unterschleißheim)

124 München-Land-Süd: Teile des Landkreises München (Aying, Baierbrunn, Brunnthal, Gräfelfing, Grünwald, Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Neubiberg, Neuried, Oberhaching, Planegg, Pullach i.Isartal, Sauerlach, Schäftlarn, Straßlach-Dingharting, Taufkirchen, Unterhaching)

125 Neuburg-Schrobenhausen: Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, Teile vom Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm (Hohenwart, Gerolsbach, Scheyern)

126 Pfaffenhofen a.d.Ilm: Teile vom Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm (Baar-Ebenhausen, Jetzendorf, Manching, Münchsmünster, Pfaffenhofen a.d.Ilm, Reichertshausen, Rohrbach, Schweitenkirchen, Vohburg a.d.Donau, Wolnzach, Ernsgaden, Geisenfeld, Hettenshausen, Ilmmünster, Pörnbach, Reichertshofen)

127 Rosenheim-Ost: Rosenheim, Teile vom Landkreis Rosenheim (Amerang, Aschau i.Chiemgau, Bad Endorf, Bernau a.Chiemsee, Eggstätt, Eiselfing, Frasdorf, Griesstätt, Prien a.Chiemsee, Prutting, Riedering, Rimsting, Rohrdorf, Samerberg, Söchtenau, Stephanskirchen, Vogtareuth, Breitbrunn a.Chiemsee, Chiemsee, Gstadt a.Chiemsee, Halfing, Höslwang, Schonstett)
128 Rosenheim-West: Teile vom Landkreis Rosenheim (Babensham, Bad Aibling, Brannenburg, Bruckmühl, Edling, Flintsbach a.Inn, Großkarolinenfeld, Kiefersfelden, Kolbermoor, Neubeuern, Nußdorf a.Inn, Oberaudorf, Raubling, Schechen, Soyen, Tuntenhausen, Wasserburg a.Inn, Albaching, Pfaffing, Ramerberg, Rott a.Inn)

129 Starnberg: Landkreis Starnberg, Teile vom Landkreis Weilheim-Schongau (Bernried am Starnberger See, Iffeldorf, Seeshaupt)

130 Traunstein: Teile vom Landkreis Traunstein (Altenmarkt a.d.Alz, Chieming, Engelsberg, Grabenstätt, Grassau, Inzell, Nußdorf, Palling, Reit im Winkl, Ruhpolding, Schleching, Schnaitsee, Seeon-Seebruck, Siegsdorf, Surberg, Tacherting, Traunreut, Traunstein, Trostberg, Übersee, Unterwössen, Bergen, Vachendorf, Marquartstein, Staudach-Egerndach, Kienberg, Obing, Pittenhart)

131 Weilheim-Schongau: Teile vom Landkreis Weilheim-Schongau (Hohenpeißenberg, Pähl, Peißenberg, Peiting, Penzberg, Polling, Raisting, Schongau, Weilheim i.OB, Wessobrunn, Wielenbach, Altenstadt, Hohenfurch, Ingenried, Schwabbruck, Schwabsoien, Bernbeuren, Burggen, Antdorf, Habach, Obersöchering, Sindelsdorf, Eberfing, Eglfing, Huglfing, Oberhausen, Böbing, Rottenbuch, Prem, Steingaden, Wildsteig), Teile vom Landkreis Garmisch-Partenkirchen (Bad Kohlgrub, Murnau a.Staffelsee, Oberammergau, Oberau, Uffing a.Staffelsee, Eschenlohe, Großweil, Ohlstadt, Schwaigen, Bad Bayersoien, Saulgrub, Riegsee, Seehausen a.Staffelsee, Spatzenhausen, Ettal, Unterammergau

Die Stimmkreise in Niederbayern:

201 Deggendorf: Landkreis Deggendorf

202 Dingolfing: Landkreis Dingolfing-Landau, Teile vom Landkreis Landshut (Bodenkirchen, Geisenhausen, Niederaichbach, Vilsbiburg, Vilsheim, Altfraunhofen, Baierbach, Aham, Gerzen, Kröning, Schalkham, Neufraunhofen, Velden, Wurmsham, Postau, Weng, Wörth a.d.Isar)

203 Kelheim: Landkreis Kelheim

204 Landshut: Landshut, Teile vom Landkreis Landshut (Adlkofen, Altdorf, Bruckberg, Buch a.Erlbach, Eching, Ergolding, Essenbach, Hohenthann, Kumhausen, Neufahrn i.NB, Pfeffenhausen, Rottenburg a.d.Laaber, Tiefenbach, Bayerbach b.Ergoldsbach, Ergoldsbach, Furth, Obersüßbach, Weihmichl)

205 Passau-Ost: Passau, Teile vom Landkreis Passau (Breitenberg, Büchlberg, Fürstenstein, Hauzenberg, Hutthurm, Neukirchen vorm Wald, Obernzell, Ruderting, Salzweg, Sonnen, Thyrnau, Tiefenbach, Untergriesbach, Wegscheid, Tittling, Witzmannsberg), Teile vom Landkreis Freyung-Grafenau (Grainet, Haidmühle, Jandelsbrunn, Neureichenau, Röhrnbach,Waldkirchen)

206 Passau-West: Teile vom Landkreis Passau (Aicha vorm Wald, Aldersbach, Bad Füssing, Bad Griesbach i.Rottal, Eging a.See, Fürstenzell, Haarbach, Hofkirchen, Kirchham, Kößlarn, Neuburg a.Inn, Neuhaus a.Inn, Ortenburg, Pocking, Ruhstorf a.d.Rott, Tettenweis, Vilshofen an der Donau, Windorf, Aidenbach, Beutelsbach, Malching, Rotthalmünster)

207 Regen, Freyung-Grafenau: Landkreis Regen, Teile vom Landkreis Freyung-Grafenau (Freyung, Grafenau, Hohenau, Mauth, Neuschönau, Ringelai, Saldenburg, Sankt Oswald-Riedlhütte, Spiegelau, Hinterschmiding, Philippsreut, Fürsteneck, Perlesreut, Eppenschlag, Innernzell, Schöfweg, Schönberg, Thurmansbang, Zenting)

208 Rottal-Inn: Landkreis Rottal-Inn

209 Straubing: Straubing, Landkreis Straubing-Bogen

Die Stimmkreise in der Oberpfalz:

301 Amberg-Sulzbach: Amberg, Landkreis Amberg-Sulzbach

302 Cham: Landkreis Cham

303 Neumarkt i.d.OPf.: Landkreis Neumarkt i.d.OPf.

304 Regensburg-Land: Teile vom Landkreis Regensburg (Barbing, Beratzhausen, Bernhardswald, Hagelstadt, Hemau, Köfering, Mintraching, Neutraubling, Nittendorf, Obertraubling, Pettendorf, Pfatter, Regenstauf, Schierling, Sinzing, Tegernheim, Thalmassing, Wiesent, Zeitlarn, Alteglofsheim, Pfakofen, Altenthann, Bach a.d.Donau, Donaustauf, Duggendorf, Holzheim a.Forst, Kallmünz, Brunn, Deuerling, Laaber, Pielenhofen, Wolfsegg, Aufhausen, Mötzing, Riekofen, Sünching, Brennberg, Wörth a.d.Donau)

305 Regensburg-Stadt: Regensburg, Teile vom Landkreis Regensburg (Lappersdorf, Pentling, Wenzenbach)

306 Schwandorf: Landkreis Schwandorf

307 Tirschenreuth: Landkreis Tirschenreuth, Teile vom Landkreis Neustadt a.d.Waldnaab (Grafenwöhr, Windischeschenbach, Eschenbach i.d.OPf., Neustadt am Kulm, Speinshart, Kirchenthumbach, Schlammersdorf, Vorbach, Pressath, Schwarzenbach, Trabitz)

308 Weiden i.d.OPf.: Weiden in der Oberpfalz, Teile vom Landkreis Neustadt a.d.Waldnaab (Altenstadt a.d.Waldnaab, Eslarn, Floß, Flossenbürg, Luhe-Wildenau, Mantel, Moosbach, Neustadt a.d.Waldnaab, Vohenstrauß, Waidhaus, Waldthurn, Kirchendemenreuth, Parkstein, Püchersreuth, Störnstein, Theisseil, Georgenberg, Pleystein, Bechtsrieth, Irchenrieth, Pirk, Schirmitz, Leuchtenberg, Tännesberg, Etzenricht, Kohlberg, Weiherhammer)

Die Stimmkreise in Oberfranken:

401 Bamberg-Land: Teile vom Landkreis Bamberg (Altendorf, Breitengüßbach, Buttenheim, Frensdorf, Heiligenstadt i.OFr., Hirschaid, Kemmern, Litzendorf, Memmelsdorf, Pettstadt, Pommersfelden, Rattelsdorf, Scheßlitz, Schlüsselfeld, Strullendorf, Zapfendorf, Baunach, Gerach, Lauter, Reckendorf, Burgebrach, Schönbrunn i.Steigerwald, Burgwindheim, Ebrach, Königsfeld, Stadelhofen, Wattendorf)

402 Bamberg-Stadt: Bamberg, Teile vom Landkreis Bamberg (Bischberg, Gundelsheim, Hallstadt, Oberhaid, Stegaurach, Walsdorf, Viereth-Trunstadt, Lisberg, Priesendorf)

403 Bayreuth: Bayreuth, Teile vom Landkreis Bayreuth (Ahorntal, Bindlach, Eckersdorf, Goldkronach, Heinersreuth, Pegnitz, Pottenstein, Speichersdorf, Waischenfeld, Warmensteinach, Betzenstein, Plech, Creußen, Haag, Prebitz, Schnabelwaid, Aufseß, Hollfeld, Plankenfels, Gesees, Hummeltal, Mistelbach, Glashütten, Mistelgau, Emtmannsberg, Kirchenpingarten, Seybothenreuth, Weidenberg)

404 Coburg: Coburg, Landkreis Coburg

405 Forchheim: Landkreis Forchheim

406 Hof: Hof, Landkreis Hof

407 Kronach, Lichtenfels: Landkreis Kronach, Landkreis Lichtenfels

408 Wunsiedel, Kulmbach: Landkreis Kulmbach, Landkreis Wunsiedel, Teile vom Landkreis Bayreuth (Bad Berneck i.Fichtelgebirge, Bischofsgrün, Fichtelberg, Gefrees, Mehlmeisel)

Die Stimmkreise in Mittelfranken:

501 Nürnberg-Nord: Bezirke 1, 3 bis 8, 22 bis 26, 70 bis 87

502 Nürnberg-Ost: Bezirke 2, 9 bis 12, 27 bis 30, 90 bis 97, Teile vom Landkreis Nürnberger Land (Feucht, Rückersdorf, Schwaig b.Nürnberg)

503 Nürnberg-Süd: Bezirke 31 bis 49, Schwabach

504 Nürnberg-West: Bezirke 13 bis 21, 50 bis 55, 60 bis 65

505 Ansbach-Nord: Ansbach, Teile vom Landkreis Ansbach (Aurach, Colmberg, Dietenhofen, Feuchtwangen, Flachslanden, Heilsbronn, Lehrberg, Leutershausen, Lichtenau, Neuendettelsau, Oberdachstetten, Petersaurach, Rothenburg ob der Tauber, Sachsen b.Ansbach, Schnelldorf, Schopfloch, Windsbach, Adelshofen, Gebsattel, Geslau, Insingen, Neusitz, Ohrenbach, Steinsfeld, Windelsbach, Buch a.Wald, Diebach, Dombühl, Schillingsfürst, Wettringen, Wörnitz, Bruckberg, Rügland, Weihenzell)

506 Ansbach-Süd, Weißenburg-Gunzenhausen: Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, Teile vom Landkreis Ansbach (Arberg, Bechhofen, Burgoberbach, Dinkelsbühl, Dürrwangen, Herrieden, Langfurth, Merkendorf, Wassertrüdingen, Burk, Dentlein a.Forst, Wieseth, Ehingen, Gerolfingen, Röckingen, Unterschwaningen, Wittelshofen, Ornbau, Weidenbach, Mönchsroth, Weiltingen, Wilburgstetten, Mitteleschenbach, Wolframs-Eschenbach)

507 Erlangen-Höchstadt: Teile vom Landkreis Erlangen-Höchstadt (Adelsdorf, Baiersdorf, Bubenreuth, Eckental, Hemhofen, Herzogenaurach, Höchstadt a.d.Aisch, Kalchreuth, Röttenbach, Wachenroth, Weisendorf, Aurachtal, Oberreichenbach, Großenseebach, Heßdorf, Gremsdorf, Lonnerstadt, Mühlhausen, Vestenbergsgreuth, Buckenhof, Marloffstein, Spardorf, Uttenreuth)

508 Erlangen-Stadt: Erlangen, Teile vom Landkreis Erlangen-Höchstadt (Heroldsberg, Möhrendorf)

509 Fürth: Fürth, Teile vom Landkreis Fürth (Oberasbach, Stein, Zirndorf)

510 Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim, Fürth-Land: Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim, Teile vom Landkreis Fürth (Ammerndorf, Cadolzburg, Großhabersdorf, Langenzenn, Puschendorf, Roßtal, Wilhermsdorf, Obermichelbach, Tuchenbach, Seukendorf, Veitsbronn)

511 Nürnberger Land: Teile vom Landkreis Nürnberger Land (Altdorf b.Nürnberg, Burgthann, Hersbruck, Kirchensittenbach, Lauf a.d.Pegnitz, Leinburg, Neuhaus a.d.Pegnitz, Neunkirchen a.Sand, Ottensoos, Pommelsbrunn, Reichenschwand, Röthenbach a.d.Pegnitz, Schnaittach, Schwarzenbruck, Simmelsdorf, Winkelhaid, Alfeld, Happurg, Engelthal, Henfenfeld, Offenhausen, Hartenstein, Velden, Vorra)

512 Roth: Landkreis Roth

Die Stimmkreise in Unterfranken:

601 Aschaffenburg-Ost: Teile vom Landkreis Aschaffenburg (Alzenau, Bessenbach, Geiselbach, Hösbach, Kahl a.Main, Karlstein a.Main, Kleinostheim, Laufach, Mömbris, Rothenbuch, Sailauf, Waldaschaff, Weibersbrunn, Heigenbrücken, Heinrichsthal, Dammbach, Heimbuchenthal, Mespelbrunn, Blankenbach, Kleinkahl, Krombach, Schöllkrippen, Sommerkahl, Westerngrund, Wiesen)

602 Aschaffenburg-West: Aschaffenburg, Teile vom Landkreis Aschaffenburg (Glattbach, Goldbach, Großostheim, Haibach, Johannesberg, Mainaschaff, Stockstadt a.Main)

603 Bad Kissingen: Landkreis Bad Kissingen, Teile vom Landkreis Rhön-Grabfeld (Bischofsheim a.d.Rhön, Oberelsbach, Sandberg, Fladungen, Hausen, Nordheim v.d.Rhön, Ostheim v.d.Rhön, Sondheim v.d.Rhön, Willmars)

604 Haßberge, Rhön-Grabfeld: Landkreis Haßberge, Teile vom Landkreis Rhön-Grabfeld (Bad Königshofen i.Grabfeld, Bad Neustadt a.d.Saale, Aubstadt, Großbardorf, Herbstadt, Höchheim, Sulzdorf a.d.Lederhecke, Sulzfeld, Trappstadt, Burglauer, Hohenroth, Niederlauer, Rödelmaier, Salz, Schönau a.d.Brend, Strahlungen, Heustreu, Hollstadt, Unsleben, Wollbach, Bastheim, Hendungen, Mellrichstadt, Oberstreu, Stockheim, Großeibstadt, Saal a.d.Saale, Wülfershausen a.d.Saale)

605 Kitzingen: Landkreis Kitzingen, Teile vom Landkreis Schweinfurt (Kolitzheim, Dingolshausen, Donnersdorf, Frankenwinheim, Gerolzhofen, Lülsfeld, Michelau i.Steigerwald, Oberschwarzach, Sulzheim)

606 Main-Spessart: Landkreis Main-Spessart

607 Miltenberg: Landkreis Miltenberg

608 Schweinfurt: Schweinfurt, Teile vom Landkreis Schweinfurt (Bergrheinfeld, Dittelbrunn, Euerbach, Geldersheim, Gochsheim, Grafenrheinfeld, Grettstadt, Niederwerrn, Poppenfiausen, Röthlein, Schonungen, Schwebheim, Sennfeld, Stadtlauringen, Uchtelhausen, Waigolshausen, Wasserlosen, Werneck, Schwanfeld, Wipfeld)

609 Würzburg-Land: Teile vom Landkreis Würzburg (Eisingen, Gaukönigshofen, Güntersleben, Hausen b.Würzburg, Höchberg, Kleinrinderfeld, Kürnach, Leinach, Neubrunn, Ochsenfurt, Randersacker, Reichenberg, Rimpar, Theilheim, Thüngersheim, Unterpleichfeld, Veitshöchheim, Waldbrunn, Waldbüttelbrunn, Zell a.Main, Aub, Gelchsheim, Sonderhofen, Bergtheim, Oberpleichfeld, Eibelstadt, Frickenhausen a.Main, Sommerhausen, Winterhausen, Eisenheim, Estenfeld, Prosselsheim, Bütthard, Giebelstadt, Helmstadt, Holzkirchen, Remlingen, Uettingen, Greußenheim, Hettstadt, Geroldshausen, Kirchheim, Altertheim, Kist, Erlabrunn, Margetshöchheim, Bieberehren, Riedenheim, Röttingen, Tauberrettersheim)

610 Würzburg-Stadt: Würzburg, Teile vom Landkreis Würzburg (Gerbrunn, Rottendorf)

Die Stimmkreise in Schwaben:

701 Augsburg-Stadt-Ost: Bezirke 1 bis 5, 7 bis 12, 24 bis 36)

702 Augsburg-Stadt-West: Bezirke 6, 13 bis 23, 37 bis 42, Teile vom Landkreis Augsburg (Gersthofen, Neusäß)

703 Aichach-Friedberg: Landkreis Aichach-Friedberg

704 Augsburg-Land, Dillingen: Landkreis Dillingen a.d.Donau, Teile vom Landkreis Augsburg (Altenmünster, Biberbach, Gablingen, Langweid a.Lech, Meitingen, Thierhaupten, Allmannshofen, Ehingen, Ellgau, Kühlenthal, Nordendorf, Westendorf, Bonstetten, Emersacker, Heretsried, Welden)

705 Augsburg-Land-Süd: Teile vom Landkreis Augsburg (Adelsried, Aystetten, Bobingen, Diedorf, Dinkelscherben, Fischach, Graben, Horgau, Königsbrunn, Kutzenhausen, Schwabmünchen, Stadtbergen, Wehringen, Zusmarshausen, Gessertshausen, Ustersbach, Großaitingen, Kleinaitingen, Oberottmarshausen, Hiltenfingen, Langerringen, Klosterlechfeld, Untermeitingen, Langenneufnach, Mickhausen, Mittelneufnach, Scherstetten, Walkertshofen)

706 Donau-Ries: Landkreis Donau-Ries

707 Günzburg: Landkreis Günzburg

708 Kaufbeuren: Kaufbeuren, Teile vom Landkreis Ostallgäu (Germaringen, Mauerstetten, Irsee, Pforzen, Rieden), Teile vom Landkreis Unterallgäu (Bad Wörishofen, Ettringen, Markt Wald, Mindelheim, Tussenhausen, Apfeltrach, Dirlewang, Stetten, Unteregg, Eppishausen, Kirchheim i.Schw., Breitenbrunn, Oberrieden, Pfaffenhausen, Salgen, Amberg, Rammingen, Türkheim, Wiedergeltingen)

709 Kempten, Oberallgäu: Kempten, Teile vom Landkreis Oberallgäu (Altusried, Betzigau, Buchenberg, Dietmannsried, Durach, Haldenwang, Lauben, Oy-Mittelberg, Sulzberg, Waltenhofen, Wertach, Wiggensbach, Wildpoldsried, Missen-Wilhams, Weitnau)

710 Lindau, Sonthofen: Landkreis Lindau, Teile vom Landkreis Oberallgäu (Bad Hindelang, Blaichach, Burgberg i.Allgäu, Immenstadt i.Allgäu, Oberstaufen, Oberstdorf, Rettenberg, Sonthofen, Balderschwang, Bolsterlang, Fischen i.Allgäu, Obermaiselstein, Ofterschwang)

711 Marktoberdorf: Teile vom Landkreis Ostallgäu (Füssen, Halblech, Lechbruck am See, Marktoberdorf, Nesselwang, Pfronten, Ronsberg, Schwangau, Aitrang, Bidingen, Biessenhofen, Ruderatshofen, Buchloe, Jengen, Lamerdingen, Waal, Baisweil, Eggenthal, Friesenried, Günzach, Obergünzburg, Untrasried, Rieden am Forggensee, Roßhaupten, Eisenberg, Hopferau, Lengenwang, Rückholz, Seeg, Wald, Rettenbach a.Auerberg, Stötten a.Auerberg, Görisried, Kraftisried, Unterthingau, Kaltental, Oberostendorf, Osterzell, Stöttwang, Westendorf)

712 Memmingen: Memmingen, Teile vom Landkreis Neu-Ulm (Altenstadt, Kellmünz a.d.Iller, Osterberg, Buch, Oberroth, Unterroth), Teile vom Landkreis Unterallgäu (Buxheim, Markt Rettenbach, Sontheim, Babenhausen, Egg a.d.Günz, Kettershausen, Kirchhaslach, Oberschönegg, Winterrieden, Bad Grönenbach, Wolfertschwenden, Woringen, Boos, Fellheim, Heimertingen, Niederrieden, Pleß, Erkheim, Kammlach, Lauben, Westerheim, Kronburg, Lautrach, Legau, Benningen, Holzgünz, Lachen, Memmingerberg, Trunkelsberg, Ungerhausen, Böhen, Hawangen, Ottobeuren)

713 Neu-Ulm: Teile vom Landkreis Neu-Ulm (Bellenberg, Elchingen, Illertissen, Nersingen, Neu-Ulm, Roggenburg, Senden, Vöhringen, Weißenhorn, Holzheim, Pfaffenhofen a.d.Roth)

Verwandte Themen


Keine Kommentare