Baerbock, Laschet oder Scholz?

Sie haben entschieden: Das ist der Sieger des letzten TV-Triells

.
Robin Walter

Online-Redaktion

E-Mail zur Autorenseite

20.9.2021, 09:32 Uhr
Es bleibt spannend im Rennen um die Kanzlerschaft. Nach dem dritten Triell geht erneut SPD-Kandidat Olaf Scholz als Sieger aus den Umfragen hervor.

Es bleibt spannend im Rennen um die Kanzlerschaft. Nach dem dritten Triell geht erneut SPD-Kandidat Olaf Scholz als Sieger aus den Umfragen hervor. © Grafik: Stefanie Witzgall

Im letzten TV-Showdown im Rennen um die Kanzlerschaft kämpften Annalena Baerbock, Armin Laschet und Olaf Scholz erneut um das Vertrauen der Wählerinnen und Wähler. Eine nordbayern-Umfrage von Sonntagabend zeigt nun, wen unsere User zum Triell-Sieger gekürt haben.

Bis Montag, 9 Uhr, antworteten 3189 Nutzerinnen und Nutzer auf die Frage "Wer hat Ihrer Meinung nach das dritte TV-Triell gewonnen?". Den dritten und letzten Platz belegte mit 30% Armin Laschet, dieser verliert damit im Vergleich zur nordbayern-Umfrage nach dem zweiten Triell einen Prozentpunkt. Auf Platz Zwei schaffte es nach der TV-Debatte die Grünen-Kandidatin Annalena Baerbock wie bereits in der Vorwoche mit 33 Prozent.

Als Sieger des Triell-Abends kürten unsere User den SPD-Kandidaten Olaf Scholz. Mit einem Anstieg um ein Prozent im Vergleich zum letzten Triell schafft es der Sozialdemokrat mit 37 Prozent aller Stimmen, seine Führung auszubauen. Noch eindeutiger für Olaf Scholz sind die Umfragewerte der Forsa-Blitzumfrage am Sonntagabend. Hier schafft es der SPD-Spitzenkandidat auf 42 Prozent, gefolgt von Laschet mit 27 Prozent und Baerbock mit 25 Prozent.

Auch auf Facebook fragten wir, wer das finale Triell als Sieg verbuchen konnte. Auf den Seiten der Nürnberger Nachrichten, der Nürnberger Zeitung und nordbayern.de reagierten über 600 Nutzer auf unsere Umfrage. Eindeutiger Sieger hier: Olaf Scholz mit rund 53 Prozent (Stand 20.09., 8.45 Uhr). Auf den zweiten Platz schaffte es Annalena Baerbock mit rund 27 Prozent und damit 7 Prozentpunkte vor dem Drittplatzierten Armin Laschet.

14 Kommentare