Eine Schönheit auch auf Instagram: Unsere Fränkische Schweiz

22.5.2021, 10:42 Uhr
Ein beeindruckender Nachthimmel samt Milchstraße über dem Walberla: Der Erlanger Yannick Patriarca Roth hat die Nacht hindurch fotografiert, um den Sternenhimmel einzufangen. Der Weg zum Bild war schon ein kleines Abenteuer, wie er uns hier berichtete. 
1 / 16

Ein beeindruckender Nachthimmel samt Milchstraße über dem Walberla: Der Erlanger Yannick Patriarca Roth hat die Nacht hindurch fotografiert, um den Sternenhimmel einzufangen. Der Weg zum Bild war schon ein kleines Abenteuer, wie er uns hier berichtete.  © Foto: Yannick Patriarca Roth

Ein Sonnenuntergang zum Träumen: Ute Weidinger zeigt auf ihrer gleichnamigen Instagram-Seite viele verschiedene und schöne Natur- und Landschaftsfotos aus der Region. Hier hat sie die Walburgiskapelle auf dem Walberla vor einem Himmel in zarten Orangetönen in Szene gesetzt.
2 / 16

Ein Sonnenuntergang zum Träumen: Ute Weidinger zeigt auf ihrer gleichnamigen Instagram-Seite viele verschiedene und schöne Natur- und Landschaftsfotos aus der Region. Hier hat sie die Walburgiskapelle auf dem Walberla vor einem Himmel in zarten Orangetönen in Szene gesetzt. © Ute Weidinger

Was für ein beeindruckender Nachthimmel: Christoph Zeug präsentiert auf seiner gleichnamigen  Instagram-Seite vielfältige Natur- und Landschaftsaufnahmen wie diese hier von Burg Rabenstein.
3 / 16
Burg Rabenstein

Was für ein beeindruckender Nachthimmel: Christoph Zeug präsentiert auf seiner gleichnamigen Instagram-Seite vielfältige Natur- und Landschaftsaufnahmen wie diese hier von Burg Rabenstein. © Christoph Zeug

Jürgen Merz hat seine Freundin Louisa mit Hund Lola auf dem Walberla in der Fränkischen Schweiz in Szene gesetzt. Auf seinem Instagram-Account „jay_march_“ finden sich weitere beeindruckende Natur-Aufnahmen aus aller Welt.
4 / 16
Auf dem Walberla

Jürgen Merz hat seine Freundin Louisa mit Hund Lola auf dem Walberla in der Fränkischen Schweiz in Szene gesetzt. Auf seinem Instagram-Account „jay_march_“ finden sich weitere beeindruckende Natur-Aufnahmen aus aller Welt. © Jürgen Merz

Carsten Sickora hat sich auf malerische Landschaftsaufnahmen spezialisiert und hier die Walburgis-Kapelle auf dem Walberla fotografisch in Szene gesetzt. Auf seiner Instagram-Seite
5 / 16
Walburgis-Kapelle auf dem Walberla

Carsten Sickora hat sich auf malerische Landschaftsaufnahmen spezialisiert und hier die Walburgis-Kapelle auf dem Walberla fotografisch in Szene gesetzt. Auf seiner Instagram-Seite "sspsimplex" findet ihr weitere Natur- und Landschaftsfotografien. © Carsten Sickora

Sina Geerling heißt auf Instagram „boehmischedoerfer“ und zeigt Landschaftsfotografien wie diese hier von der Burgruine Neideck. Aber auch Porträtfotografie hat sie im Angebot.
6 / 16
Burgruine Neideck

Sina Geerling heißt auf Instagram „boehmischedoerfer“ und zeigt Landschaftsfotografien wie diese hier von der Burgruine Neideck. Aber auch Porträtfotografie hat sie im Angebot. © Sina Geerling

Im Wiesenttal hat Alfred Weigel diese schöne,
7 / 16
Im Wiesenttal

Im Wiesenttal hat Alfred Weigel diese schöne, "erfrischende" Aufnahme eingefangen. Auf seiner Instagram-Seite zeigt er weitere Natur-Aufnahmen. © Alfred Weigel

Martin Glas, teilt auf seiner Instagram-Seite als „der_heimatfotograf“ schöne Aufnahmen aus der Region mit seinen 10.000 Abonnenten. Hier hat er das malerische Tüchersfeld eingefangen.
8 / 16
Tüchersfeld

Martin Glas, teilt auf seiner Instagram-Seite als „der_heimatfotograf“ schöne Aufnahmen aus der Region mit seinen 10.000 Abonnenten. Hier hat er das malerische Tüchersfeld eingefangen. © Martin Glas

Patrick Monatsberger setzt auf seinem Instagram-Account die Burg Gößweinstein sowie Landschaften und Natur in Szene und hat 266.000 Abonnenten.
9 / 16
Burg Gößweinstein

Patrick Monatsberger setzt auf seinem Instagram-Account die Burg Gößweinstein sowie Landschaften und Natur in Szene und hat 266.000 Abonnenten. © Patrick Monatsberger

Christin Helmund aus Obertrubach fängt auf Instagram die Liebe ein: Sie hat sich auf Paarbilder spezialisiert.
10 / 16
Romantische Momente in Marloffstein

Christin Helmund aus Obertrubach fängt auf Instagram die Liebe ein: Sie hat sich auf Paarbilder spezialisiert. © Christin Helmund Fotografie

Juliana Hofmann klettert gerne und zeigt auf ihrem Account sportliche Bilder und Fotos vom Wandern in der Fränkischen Schweiz.
11 / 16
Wandern um Pottenstein

Juliana Hofmann klettert gerne und zeigt auf ihrem Account sportliche Bilder und Fotos vom Wandern in der Fränkischen Schweiz. © Juliana Hofmann

Daniel Böhm setzt auf Instagram Städte und Landschaften in Szene, hier mit Drohne den Sonnenaufgang am Walberla. Rund 20.000 Abonnenten folgen ihm.
12 / 16
Sonnenaufgang am Walberla

Daniel Böhm setzt auf Instagram Städte und Landschaften in Szene, hier mit Drohne den Sonnenaufgang am Walberla. Rund 20.000 Abonnenten folgen ihm. © Daniel Böhm

Macht Lust auf Ausflüge: Marion Wiedner hat kurz vor dem Ortseingang Forchheim-Reuth den Schwedengraben im Seitenspiegel eingefangen. Hier geht es zu ihrem Account.
13 / 16
Der Schwedengraben in Forchheim

Macht Lust auf Ausflüge: Marion Wiedner hat kurz vor dem Ortseingang Forchheim-Reuth den Schwedengraben im Seitenspiegel eingefangen. Hier geht es zu ihrem Account. © Marion Wiedner

Mit dieser Aufnahme auf Instagram hat Birgit Horvath bei Neumond die Walburgis-Kapelle auf dem Walberla mit Milchstraße und beeindruckendem Sternenhimmel eingefangen.
14 / 16
Milchstraße über dem Walberla

Mit dieser Aufnahme auf Instagram hat Birgit Horvath bei Neumond die Walburgis-Kapelle auf dem Walberla mit Milchstraße und beeindruckendem Sternenhimmel eingefangen. © Birgit Horvath

Einen wunderschönen Sonnenuntergang über Gößweinstein zeigt der Account von krilrikur.
15 / 16
Sonnenstunden in Gößweinstein

Einen wunderschönen Sonnenuntergang über Gößweinstein zeigt der Account von krilrikur. © krilrikur

Pottenstein von oben: Alexander Kulla zeigt auf seinem Instagram-Account, wie idyllisch das Städtchen liegt.
16 / 16
Idyllisches Pottenstein

Pottenstein von oben: Alexander Kulla zeigt auf seinem Instagram-Account, wie idyllisch das Städtchen liegt. © Alexander Kulla