Die eigentliche Stimme von "Milli Vanilli": John Davis stirbt nach Corona-Infektion

25.5.2021, 10:37 Uhr
Im Dezember spielte er ein Konzert für die Mitarbeiter des Klinikums Nürnberg als Zeichen seiner Wertschätzung ihrer Arbeit in Zeiten der Pandemie.

© KONTEXT public relations GmbH, NNZ Im Dezember spielte er ein Konzert für die Mitarbeiter des Klinikums Nürnberg als Zeichen seiner Wertschätzung ihrer Arbeit in Zeiten der Pandemie.

Noch im Dezember hatte Davis für die Mitarbeiter des Klinikums Nürnberg ein Konzert gespielt. Er sang "Halleluja" und "Silent Night" für alle Beschäftigten, "weil die so hart arbeiten", erklärte er damals. Rund ein halbes Jahr später verstarb der Cadolzburger an dem Coronavirus.

Via Facebook meldete sich seine Tochter Jasmin und bestätigte das Ableben ihres Vaters durch das Coronavirus. "Er beglückte zahlreiche Menschen mit seinem Lachen und Lächeln, seiner guten Laune, Liebe und insbesondere durch seine Musik", schrieb sie auf Englisch und bat zugleich: "Bitte gebt ihm eine letzte Runde Applaus."

Verwandte Themen


6 Kommentare